Intim-Hygiene: eine Frage der Prävention

Damian Kronecker Juli 22, 2017 Gesundheit 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Heute Hygiene ist besonders mit Komfort von abgestandenem zugeordnet ist, und glaubt, dass es nicht mehr die ursprüngliche Definition von ?? der Körper von Regeln auf, um die öffentliche Hygiene gesund zu bleiben ??, und noch weniger befolgt werden erfüllt. Körperhygiene und persönliche Hygiene zu machen vor allem jetzt Teil der Vorsorge und können daher nicht vernachlässigt werden. Für viele Menschen reimt Hygiene mit Wasser und Seife, mit sauberer Bettwäsche, Handtücher, Kleidung und eine saubere Umwelt. Aber persönliche Hygiene umfasst auch die sogenannte Intimpflege, Reinigung der Vagina und Anus, mit sauberen, einfachen anliegende Unterwäsche, vorzugsweise in natürlichen Stoffen und die ordnungsgemäße Verwendung der Slipeinlagen, Tampons und Damenbinden.

Sauber und gesund

Korrekte Körperhygiene sorgt für eine Verringerung der Gefahr von Infektionen und die Übertragung von Krankheitserregern. Deshalb ist zum Beispiel können wir nicht oft genug wiederholen, wie wichtig es ist, dass die Händewaschen vor und nach dem Kontakt mit einem Baby, Tier, Essen, Kontaktlinsen usw. richtige Händewaschen sollte von einem frühen Alter unterrichtet werden, so dass es ein natürliches Reflex.
Jungen und Mädchen sollte auch klar in einem frühen Alter, dass sie überall zu waschen und dass sie überall gut trocknen werden. Das schließt die Genitalien in und Reinigung nach dem Toilettengang, um das Risiko für bestimmte Infektionen zu vermeiden.
Kleine Jungen:
Ein Junge, der unabhängig ist, muss lernen, jeden Tag sorgfältig waschen sich:
Wenn der Wasch des Penis, sollte er zurück, bis der Vorhaut über die Eichel, um die Sekretion von Talg Aufbau zu vermeiden, ziehen und auch anal Infektionen zu verhindern.
Kleine Mädchen:
Ein kleines Mädchen, das alleine kann waschen sollten auch daran denken, um ihre Genitalien und dem Anus zu waschen und das Risiko von Infektionen zu reduzieren. Ferner sollte auch erfahren, daß sie sich Mädchen nach der Benutzung der Toilette ist aus dem Anus der Vagina, um fäkale Bakterien in der Vagina zu verhindern oder um die Blase zu erreichen wischen.

Intim-Hygiene und Respekt für das natürliche Gleichgewicht

Durch die Bakterienflora der Vagina auf natürliche Weise geschützt. Jedoch das Gleichgewicht der Bakterienflora, die zerbrechlich ist, und kann zu einer mehr oder weniger stark durch Stress, hormonelle Veränderungen, mikrobiellen Infektionen, Müdigkeit, Juckreiz, die Verwendung von reizenden Seife, einer Krankheit usw. gestört
Daher ist es wichtig, dass jede Frau wacht über das Gleichgewicht der Bakterienflora in der Scheide. Hygiene ist notwendig, aber schadet übertriebene Hygiene, da eine falsche Hygiene.
Ein paar Tipps:
  • Verwenden Sie zum Waschen keine aggressiven Produkte, sondern ein mildes Reinigungsmittel mit einem neutralen oder leicht sauren pH-Wert und ohne Seife), kurz gesagt, ein Produkt, das den natürlichen Säuregrad der Vagina respektiert und verhindert, dass das Risiko von Allergien oder Reizungen.
  • Haben Sie mehr als einmal oder zweimal am Tag.
  • Tragen Sie täglich sauber, einfach anliegende Unterwäsche, vorzugsweise Baumwolle.
  • Wenn ungewöhnliche Symptome, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Dieser Rat gilt umso mehr in wiederholten Episoden.

Was Frauen wissen sollten

  • Auch bei den Regeln Mädchen und Frauen, um täglich zu waschen, ohne es zu übertreiben, aber
  • Frauen, die von vaginalen Infektionen leiden, lieber nicht zu Tampons. Waschen sie am besten mit einer ausgleichenden Lösungen, Produkte, die keine Seife und keine irritierenden Inhaltsstoffen.
  • Bei anhaltenden Beschwerden dann sollte man einen Arzt aufsuchen.
  • Die Schamhaare rasieren ist kein hygienische Notwendigkeit, wenn man regelmäßig gewaschen. Es ist eine Frage des Geschmacks oder Mode.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha