Juckende Kopfhaut Wunden, Schorf, Klumpen und Flocken

Heta Kraft Januar 25, 2017 Gesundheit 91 11
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Viele Menschen leiden unter juckende Kopfhaut Wunden, Schorf, Klumpen oder Flocken. Die Schwere und das Ausmaß kann enorm variieren. Eine Entzündung der Kopfhaut ist die Grundlage für eine juckende Kopfhaut. Es gibt mehrere Ursachen für Juckreiz auf der Kopfhaut zeigt und in der Regel ist unschuldig. Juckende Kopfhaut kann durch andere Symptome, wie Wunden, Schorf, Klumpen und Flocken begleitet werden. Dieser Artikel beschreibt die häufigsten Ursachen für eine juckende Kopfhaut Wunden, Schorf, Klumpen und / oder Flocken.

Was sind die möglichen Ursachen für Juckreiz auf der Kopfhaut?

  • Seborrhoische Dermatitis
  • Psoriasis der Kopfhaut
  • Kopfform: Pilzinfektionen auf der Kopfhaut
  • Allergische Kontaktdermatitis
  • Pickel auf der Kopfhaut
  • Trockene Kopfhaut
  • Juckreiz am Kopf von Kopfläusen
  • Stress
  • Wärme
  • Folliculitis
  • Unterfunktion der Schilddrüse

Seborrhoische Dermatitis

Seborrhoische Dermatitis ist sehr häufig, harmlos, nicht ansteckende Krankheit, die durch Schuppung der Haut rote und juckende Flecken begleitet wird. Es ist vor allem auf der Kopfhaut, Gesicht und Brust gefunden. Sowohl Kinder als auch Erwachsene können daran leiden. Es ist diese Form von Ekzemen, die Schuppen verursacht, und es wird daher auch als "seborrhoische Dermatitis der Kopfhaut. Es ist ein mildes, juckende Entzündung der Kopfhaut. Der Triggerfaktor ist eine Hefe, die in der Kopfhaut vorkommt. Die Entzündung Ursachen Skalierung, die fein und weiß, oder besser gesagt gelblich und rau ist. Die Flocken werden von Schuppen auf der Kopfhaut fixiert. Diese Form der Neurodermitis ist es, auch mit relativ einfachen Mitteln, wie Cremes, Salben und Anti-Schuppen-Shampoo zu bekämpfen. Allerdings ist es ärgerlich, die zurück nach Beendigung der Behandlung von Schuppen wieder kommen kann.

Psoriasis der Kopfhaut

Psoriasis ist eine chronische Hauterkrankung, oft schwankenden Kurs. Insbesondere bei der Bildung der Schenkel Streckseite leicht angehoben, rötliche Flecken unterschiedlicher Größe und Form. Diese Flecken sind mit einem grau-weiß glimmerartige Schuppen bedeckt. Die Kopfhaut oft beteiligt sich an Psoriasis. Psoriasis auf der Kopfhaut kann ziemlich jucken. Typisch für Psoriasis ist, dass die Flocken freigesetzt werden an der Kopfhaut befestigt. Bevorzugte Standorte sind die Bereiche hinter den Ohren und der Rückseite des Kopfes.

Kopfform: Pilzinfektionen auf der Kopfhaut

Mould Kopf wird auch als "Tinea capitis" oder "ringworm". Masterform wird durch eine Pilzinfektion auf der Kopfhaut, Augenbrauen und Wimpern verursacht und tritt vor allem bei Kindern, kaum bei Erwachsenen. Der Schweregrad kann stark variieren. Es kann durch den Kopf Form auf eine oberflächliche Schuppung der Kopfhaut, um die Bildung von kahlen Stellen und tiefen Abszessen hervorgerufen werden. Eine Pilzinfektion auf der Kopfhaut mit viel Juckreiz verbunden. Die meisten Pilzinfektionen in den Kopf sicherzustellen, schuppige Flecken mit Haarausfall.

Allergische Kontaktdermatitis

Wenn Ihre Haut in Kontakt mit Substanzen, die Sie allergisch kommt, können Sie ein Ekzem Reaktion zu entwickeln. Kontaktallergie auf die Kopfhaut wird häufig folgende Ursachen:
  • Haarfärbemitteln
  • Weichspüler
  • Styling-Gele

In sehr akute Reaktionen Kopfhaut besonders nattend und schmerzhaft. Weniger akute Reaktionen werden durch Abplatzungen und Juckreiz gekennzeichnet. Mit allergische Kontaktdermatitis, wenn nötig durch Hauttests untersuchen die Ursache des Ekzems erfolgt.

Pickel auf der Kopfhaut

Pickel können auch auf der Kopfhaut zu manifestieren. Dies wird oft durch Jucken und Kratzen Tendenzen begleitet. Pityrosporon Follikulitis ist die häufigste Ursache für Pickel auf den Kopf. Dies erfordert eine Entzündung der Haarfollikel. Die Zündung wird durch eine Infektion mit Hefen in den Haarfollikel ausgelöst wird. Dies gibt Pickel die Größe der Nadelstiche.

Trockene Kopfhaut

Trockene Haut kann sehr ärgerlich sein. Es kann durch Jucken und Kratzen Wirkungen begleitet werden. Trockene Haut ist oft durch äußere Umwelteinflüsse, wie beispielsweise einem trockenen Luft, die häufiges Waschen mit Seife und lang und heiß Duschen verursacht. Trockene Luft tritt vor allem in den Wintermonaten, wenn es eine trockene Kälte draußen und trockene Luft durch das Heizen im Innenbereich.

Juckreiz am Kopf von Kopfläusen

Kopfläuse sind ein häufiges Problem bei Schulkindern und vor allem nach dem Urlaub warst Läuse in vielen Schulen in der Umgebung. Ein Läuse sind flügellose, parasitäre Insekt von etwa 3 Millimeter groß und grau-blaue Farbe. Nachdem er mit Blut getränkt ist das Tier rotbraune Farbe. Kopfläuse verbreiten sich in rasantem Tempo. Schnelles Eingreifen von großer Bedeutung ist, sobald sie entdeckt werden. Ein Biss von Läusen bringt eine Menge von Juckreiz. Die Orte, wo er aufgesaugt hat, sehen aus wie kleine rote Punkte und zwellinkjes zwischen den Haaren.

Stress

Persistent Stress und Anspannung kann starken Juckreiz der Kopfhaut zu erzeugen. Offensichtlich kann diese mit Krabben Wirkungen begleitet werden.

Wärme

Juckreiz kann auch auftreten, wenn Schweiß oder Hitze auf der Kopfhaut, zum Beispiel, nach dem Sport oder bei anderen Übung.

Folliculitis

Folliculitis bezieht sich auf eine Entzündung der oberen Teil der Haarfollikel oder Haarfollikel. Oft wird die Entzündung als Folge einer Infektion mit einem Bakterium, einem Pilz, einem Virus oder einer Hefe erzeugt. Der Spot des Haarfollikels erscheint häufig eine entstellende puskopje. Oft wird sie durch eine juckende, reizenden oder schmerzhaften Haut begleitet. Eine Follikulitis geht in der Regel spontan.

Unterfunktion der Schilddrüse

Eine juckende Kopfhaut kann auch mit einer Unterfunktion der Schilddrüse auftreten. Dann haben Sie Juckreiz, aber es gibt keine sichtbaren Hautveränderungen auf der Kopfhaut, die den Juckreiz erklären konnte. Es Krabben Effekte können natürlich auch sichtbar sein. Hypothyreose ist eine zu geringe Produktion von Schilddrüsenhormonen, als Folge davon eine Vielzahl von Körperfunktionen, langsamer sein. Es ist vor allem bei Frauen, die älter als 40 sind, gesehen, aber jüngere Frauen und Männer können auch betroffen bekommen. Die wichtigsten Symptome sind:
  • Müdigkeit;
  •  Gewichtszunahme;
  • Verstopfung,
  • heisere Stimme;
  • Kälteempfindlichkeit;
  • allgemeine Haarausfall;
  • Frauen können schwere Zeiten erleben.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (11)
Ute Treviranus
  Like 3   Dislike 1

Ich leide an Wunden auf meinem Kopf, was kann ich dagegen tun?

Oddo Schirrmann
  Like 2   Dislike 0

Um und um meine Krone, ich habe Flocken. Ich versuche, kabbee weg, aber nicht loslassen. Mein Friseur, nie etwas gesagt. Sie sind auch nur wenige Flecken. Aber ich finde, der Riese vervelend.ik ist viel in der Sonne, aber nicht verbrannt, aber ich bin eine Blondine. Bitte geben Sie Ihre advies.B.v.b dank maria

Antoinette Tauberg
  Like 5   Dislike 1

Ich habe so ziemlich stieg in mein Haar und wenn ich Sport oder gehen Sie ins Schwitzen Ich bekomme eine Menge von Juckreiz in meine Kopfhaut. Welches Shampoo ist hierfür empfohlen?

Ralf Stammer
  Like 0   Dislike 0

Kann jemand empfehlen, mir ein Shampoo mit Ekzemen und starker Juckreiz auf der Kopfhaut?

Hartwich Mencke
  Like 0   Dislike 1

Ich bin vier Monate her die Pille abgesetzt und nun habe ich auf meinem Kopf Wunden, mit der Folge Flüssigkeit und auch schrecklich jucken! Das hatte ich auch vor ein paar Jahren, als ich gerade die Pille abgesetzt. Ich bin immer verrückt mit dem Arzt sagt, muss sich ziehen, aber verschwunden.

Christiane Overbeck
  Like 2   Dislike 0

Ich habe viele Jahre jucken in meinem Kopf und eine Menge von Haarausfall, die nichts miteinander zu tun hat? Was kann ich dagegen tun? Ich habe keine Schuppen oder wondjes.Graag eine Reaktion BVBD

Emilie Wegener
  Like 2   Dislike 0

Die Behandlung hängt von der Ursache. Ihr Hausarzt kann sehen, was los ist, zu diagnostizieren und Bereitstellen einer Behandlung, oder wenn nötig ??, ?? beziehen sich auf einen Dermatologen für weitere Forschung.

Ulli Oberländer
  Like 2   Dislike 1

Sie können es am besten beurteilen, um die Flecken durch einen GP lassen. Ihr Hausarzt kann eine Diagnose zu stellen. Bei Bedarf lesen Sie zu einem Hautarzt.

Alexius Küchenmeister
  Like 5   Dislike 2

Nach Apotheek.nl folgenden Shampoos für Menschen mit Schuppen: Anti-Schuppen Shampoo Pyrithion. Antischuppen-Shampoos mit Zinkpyrithion reduzieren die erhöhte Talgproduktion und hemmen das Wachstum des Pilzes. Die Flocken und Juckreiz wird abnehmen oder verschwinden. Diese Shampoos sind in der Apotheke unter verschiedenen Markennamen, einschließlich Head & Shoulders Shampoo mit Selensulfid shampoo.Antiroos ohne Verschreibung erhältlich. Anti-Schuppen-Shampoos reduzieren die leicht erhöhte Talgproduktion und Schuppung der Kopfhaut. Die Flocken, Schorf und Juckreiz wird abnehmen oder verschwinden. Diese Shampoos sind ohne Rezept in Drogerie und apotheek.Shampoo mit Ketoconazol. Ketoconazol Shampoo effektiv gegen Pilzinfektionen. Dieses Arzneimittel ist verschreibungspflichtig verkrijgbaar.Bron nur zur Verfügung: http://goo.gl/LBSvbD

Patrizia Münz
  Like 4   Dislike 1

Pharmakotherapeutische Richtlinie "Dermatitis" besagt, dass zinkpyrithionshampoo hat antiseborroïsche Betrieb und hat einen Wirkstoff mit Erfahrung in Schuppen :. 276-9 gezeigt) in der Literatur kaum etwas dagegen zu finden.

Natalie Müller
  Like 2   Dislike 1

Ich ermutige Sie, Ihre Symptome mit Ihrem Arzt besprechen, damit er / sie sehen können, was passiert ist und was möglich ist, getan werden kann.

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha