Kale, aber unterschiedliche

Thadi Himmler Juli 22, 2017 Ernährung 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Mit Grünkohl kann so gut variieren und es ist sehr gesund, auch. Darüber hinaus können Sie 2 Wochen kale zu speichern, bevor Sie sie auf den Tisch.

Salat von Grünkohl

Was Sie brauchen:
  • 600 g Grünkohl, in dünne Streifen geschnitten
  • 3 Tasse saure Sahne
  • 1,5 Deziliter koffiemelk
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 saure Äpfel, gewürfelt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Esslöffel fein Französisch Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Handvoll Rosinen, eingeweicht

Zubereitung: Kochen Sie die Grünkohl in etwas Wasser mit etwas Salz, in ± 20 Minuten gaar.Doe dann der Grünkohl in ein Sieb geben und abkühlen lassen und gut abtropfen lassen. Dann mischen Sie die kalten kale Streifen, mit der gehackten Zwiebel und die Apfelwürfel in eine große Schüssel geben, gut mischen. Vervogens zu einem Dressing aus Sauerrahm mit Kondensmilch, Zitronensaft, Senf und ein wenig Salz und Pfeffer würzen. Gießen Sie das Dressing über den Salat. Garnieren Sie den Grünkohl-Salat mit Rosinen.

Kale mit einer Sauce

Was Sie brauchen:
  • 750 Gramm des frischen Grünkohl
  • 50 g Butter
  • 50 Gramm Mehl
  • 2,5 Tasse Gemüsebrühe
  • 2 dl Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Zubereitung: Bereiten Sie die Brühe und warm halten. Kochen Sie den Grünkohl mit etwas Wasser und Salz in ± 10 Minuten bissfest kochen. Fügen Sie den Grünkohl dann in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Dann schneiden Sie den Grünkohl nicht zu fein. In der Zwischenzeit die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze. Das Mehl und lassen Sie es geschehen. Dann fügen Sie nach und nach unter Rühren, warme Brühe, die Schaffung eines schöne glatte Sauce. Dann legen Sie die Sauce auf kleiner Flamme und lassen Sie es mindestens weitere fünf Minuten köcheln lassen. Stir in die Creme, die gehackten Grünkohl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in die Sauce und lassen Sie es dauern etwas länger warmen vor dem Servieren. Dieses Grünkohl mit Sauce schmeckt hervorragend mit Kartoffelpüree.

Dish mit Grünkohl

Was Sie brauchen:
  • 750 Gramm des frischen Kohl, in Streifen geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Becher Creme fraiche
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Paniermehl
  • Markenbutter
  • 2 Eier
  • Backform

Zubereitung: Fetten Sie die Backform und heizen Sie den Backofen auf 225 Grad. Kochen Sie den Grünkohl in wenig Salzwasser, bis sie weich ± 20 Minuten. Dann legen Sie den Kohl in einem Sieb und lassen Sie es uilekken. Dann mischen Sie die Eier, Sauerrahm, Knoblauch und ein wenig Muskatnuss gut zusammen und schöpfen den Grünkohl. Rühren Sie den Grünkohl Mischung in die Auflaufform und mit Semmelbröseln bestreuen. Legen Sie hier und da Klumpen von Butter in der Pfanne und backen in der Mitte des vorgeheizten Ofen ± 20 Minuten.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha