Kamille mehr als nur ein Beruhigungsmittel

Fita Sailer Juli 23, 2017 Gesundheit 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Wenn Sie vor dem Schlafengehen trinken Sie eine Tasse Kamillentee, bringt es die Nerven, um Ruhe und fördert den Schlaf. Sie werden ausgeruht sein. Kamillentee hat einen angenehmen Geschmack und ein Apfel-ähnlichen Duft. Aber Kamille ist mehr als nur ein Beruhigungsmittel. In der Kamille sind viele andere aktive Chemikalien, die Erleichterung von anderen Krankheiten bieten können.

Kamille

Es gibt verschiedene Arten von Kamille, aber die bekanntesten muss der Kamille Kamille ist. Die Kamille ist Jahres- und blüht von Mai bis Ende September und ist ein bisschen auf der Gänseblümchen. Die Pflanze kann von 20 bis 40 cm hoch und hat einen starken Geruch. Er hat einen langen Stiel mit angeschlossenem Blätter und Blüten mit gelben Herzen und weißen Blütenblättern. Am Ende der Blütezeit zu biegen die Blüten nach unten. Kamille kann beim Betreten oder gefunden werden und umgestaltet Boden, beschädigt sind gerade angelegten Böschungen, in Gärten, Parks und Landschaftswiesen.
In Kamille sind Wirkstoffe, die das zentrale Nervensystem zu beruhigen, aber es reduziert nicht nur Stress und Spannung, kann es auch schnell Abhilfe schaffen, wie z. B. den Magenverstimmung. Um die Kamille Blume Köpfen als Arzneimittel verwendet werden zu verwenden, werden sie dann bei der Blüte und gut getrocknet geerntet. Auch gepresste Öl aus dieser Pflanze ist als Medizin verwendet.
Eigenschaften
Kamille hat antibakterielle und entzündungshemmende, heilt Wunden und andere Hautläsionen, hat antiallergische Wirkung und Krämpfe. Es hat auch eine wohltuende, beruhigende und entspannende Wirkung auf den Körper. Sehr speziell, können Sie Kamille in der folgenden Bedingungen verwenden:
  • Hautprobleme einschließlich Feuer und Erfrierungen, entzündete Haut, Psoriasis, Rosacea, Stein und juvenile Pickel, Akne, Nesselsucht, Entzündungen, Ekzeme, Insekten Stechen.
  • Entzündungen einschließlich Bindehautentzündung, Blasenentzündung, chronische Entzündung.
  • Magen-Darm-Erkrankungen gehören Verdauungsstörungen, Magengeschwüre, Unterleibsschmerzen, Magenschmerzen, Sodbrennen und andere Verdauungsstörungen.
  • Menstruations- und Wechseljahre.
  • Zahnprobleme, einschließlich Kinderkrankheiten, Zahnschmerzen, Zahnfleischerkrankungen.
  • Muskelschmerzen, Gicht, Arthritis, Rheuma, wunde Füße, Verstauchungen.
  • Erkrankungen des Nervensystems, wie beispielsweise Stress, Anspannung, Nervosität, Angst, Nervenschmerzen, Reizbarkeit.
  • Andere körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen, Migräne, Allergien, Appetitlosigkeit.

Innen- und Außenanwendungen

Sie können Kamille in verschiedenen Arten zu erhalten. Als Salbe oder Creme, Kamillentee, kaufen oder einfach nur die getrockneten Blumen in einem Bioladen. Hier können Sie dann Ihre eigene Kamillentee. Du musst auch Tinktur, Extrakt Öl, ein ätherisches Öl oder Kamille Essig.
  • Hautausschlag und Verbrennungen Wenn Kamille auf die Haut in Form einer Creme oder einen Umschlag von starken Kamillentee angewendet, beschleunigt sie die Heilung von Brand, Abschürfungen oder Schnitte und Hautausschlag. In einer leichten Form von Sonnenbrand können zwei gleiche Teile Kamillenöl und ein weiteres Mischen von Pflanzenöl, wie Mandelöl miteinander und Zuführen zu der Rötung der Haut. Diese Entzündung und geht gegen den Juckreiz.
  • Hautreizung Bei Hautreizung hilft, eine Creme auf Basis von Kamille sehr gut.
  • Infektionen, die durch die Reinigung der infizierten Haut oder Spülen mit zB. Kamillentee oder mit Öl gemischt, unter anderem getötet Bakterien und Pilze, die diese Infektionen verursachen. Kamillentee funktioniert sehr gut als Mundwasser zum Beispiel. Entzündete Zahnfleisch oder Geschwüre im Mund

Ätherisches Öl
Sie können das ätherische Öl zu Ihrem Badewasser, das nährt und beruhigt die Haut hinzuzufügen. Sie können, zum Beispiel. Drei Tropfen Kamillenöl, ein wenig Milch oder Löffel Honig zu Ihrem Badewasser hinzu,
Kamille ätherisches Öl auf der Haut verwenden, immer mischen Sie es mit einem Pflanzenöl wie Mandelöl oder Jojobaöl. Wenn Spülung kann vier Tropfen Öl in ein Glas abgekochtes Wasser und machen ein oder zwei Mal pro Tag hinzu, spülen Sie den Mund. Wenn Zahnprobleme, können Sie auf der Stelle mit einem Tropfen Öl zu berühren.
Kauf und Gebrauch
Bitte beachten Sie, dass beim Kauf Kamille Kamille, die Sie zu kaufen. In der Tat gibt es mehrere Arten von Kamille gehören römische Kamille, Kamille, sondern wird häufig verwendet, und hat auch eine bessere therapeutische Wirkung. Sie können Taschen Kamillentee zu kaufen oder verwenden Sie die Blumen, um Ihren eigenen Tee oder ein Gebräu zu machen. Zum Beispiel, gießen Sie eine Tasse kochendes Wasser über den Trockenblumen, einwirken lassen für etwa zehn Minuten und tauchen Sie ein Tuch in sie und steckte sie mindestens fünf Minuten lang auf gereizter Haut.

Wachstum Ihres eigenen

Kamille wächst einfach. Die Samen können dünn ab März im Boden oder Pflanzenbehälter verteilt werden. Die Samen sollten abgedeckt werden, sondern leicht gedrückt, oder Sie können die Kamille Samen mit etwas Sand mischen, um Aussaat einfacher. Der Boden sollte gut gehackt und geharkt und gut befeuchtet werden. Geben Sie die ersten Tage nach der Aussaat die Samen Kamille genug Wasser. Die Keimung dauert etwa zwei bis drei Wochen, und wenn sie kommen, sollten sie dreißig Zentimeter voneinander gepflanzt werden. Kamille sollte in einer sonnigen Stelle sein.
Ernten der Kamille
Kamillenblüten haben einen sonnigen Tag mehr Öl als an kalten, nebligen Tagen. Kamillenblüten, die offen sind und nicht zu langen Stiel bei Ihnen abgeholt. Vorzugsweise wird daher an einem sonnigen Tag.
Trocknung von Kamille
Kamillenblumen in der Sonne getrocknet werden, aber passen Sie auf allen hellen Sonne, damit das Öl schnell verdampft werden kann.
Sie können auch die Blumen in einer Strumpfhose und hängen an einem trockenen Ort, es ist nur eine Weile dauern, bevor die Blumen trocken sind. Kamillenblüten können auch in einem Ofen zum Trocknen gebracht werden. Setzen Sie die Ofentür leicht geöffnet oder lassen Sie die Feuchtigkeit aus. Der Ofen kann auf eine niedrige Temperatur gebracht werden, oder im ersten Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad, dann schalten Sie das Gerät und setzen Sie dann die Blumen in. Die Blüten sind auf diese Weise innerhalb weniger Stunden getrocknet.
Krankheiten und Schädlinge mit Kamille
Kamille ist eine starke Pflanze, die auch funktioniert gut auf weniger fruchtbaren Boden. Ist der Boden fruchtbar ist, kann es, dass Kamille von anderen Pflanzen verdrängt werden. Die Kultivierung der Kamille ist prinzipiell recht einfach, da es nur wenige Krankheiten und Schädlinge werden, die sich der Kamille befestigen.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha