Kauf eines Gartenstatue

Monika Tischbein Januar 25, 2017 Haus & Garten 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Ein Bild in Ihrem Garten gibt nur die persönliche Note, die Ihren Garten unterscheidet sich von dem der Nachbarn macht. Die Wahl für einen solchen Garten Statue ist nicht immer einfach. Oft sind sie nicht billig, und es gibt viele verschiedene Möglichkeiten. Welches Material wird am besten zu Ihrem Garten, figurativ oder abstrakt, so, wie groß sollte das Bild, mit einem Wasser-Funktion zu verbinden Sie geeignet? Alle Entscheidungen, die Sie berücksichtigen sollten. Dieser Artikel ist eine Anleitung, dort zu sein.

Wie viel würden Sie verbringen?

Garten-Statuen sind nicht billig. Die Preise beginnen rund 200 Euro und gehen bis zu mehreren tausend Euro. Wichtige Faktoren sind die Wahl des Materials und der Größe des Bildes. Bilder von Künstlern und in limitierter Auflage aus diesem Grund sehr viel teurer produziert, oft. Eine billige, aber kitschig alternative Kunststoff Bilder. Diese sind bereits seit mehreren Jahrzehnten. Die Verarbeitung und Qualität der Bilder lässt in der Regel viel zu wünschen übrig.

Stil und Design

Ein Garten Statue ist oft ein wesentliches Element in Ihrem Garten. Es zieht die gleiche Aufmerksamkeit und Stil sollte im Einklang mit dem Rest der Ihrem Garten. Ausschlaggebend hierfür ist natürlich, in erster Linie, das gewählte Design. Die häufigsten Themen für Garten-Statuen sind nachfolgend aufgeführt:
  • Tiere
  • Menschen oder Büsten
  • Mythische Figuren, Buddha ?? s
  • Abstrakte, moderne Formen
  • Fountains
  • Malereien

Die Wahl des Themas ist persönlich. Denken Sie daran, dass ein Garten Statue ist in der Regel gekauft werden, um für längere Zeit in Ihrem Garten zu stehen. Deshalb seien Sie vorsichtig bei der Auswahl der Trendthemen, vor allem, wenn Sie wissen, dass Sie immer noch Änderungen im Geschmack zu machen. Gemälde auf der Außenseite seiner Popularität in letzter Zeit gewinnt. Die Frage ist, ob es noch in wenigen Jahren populär.

Werkstoffauswahl

Der nächste Schritt besteht darin, das Material zu wählen. Die unterschiedlichen Materialien kleben Vor-und Nachteile. Bronze, beispielsweise ein Material, das nur wenig Wartung erfordert und ist beständig gegen den niederländischen Wetter. Wegen der Säure regen, kann die Farbe eines Bronze-Skulptur wollen im Laufe der Zeit ändern, aber das ist nicht per Definition hässlich.
Holz als Material verleiht ein natürliches Aussehen, ist aber weniger witterungsbeständig. Jede Wartung erforderlich. Wenn Sie wählen, Stein oder hängen Sie ein paar Dinge vor dem Ziel des Bildes. Wenn die Oberfläche ist rau Bild kann schnell verschmutzt. Auf glatten Bildern ist, dass das, was weniger.
Traditionell eine Menge Arbeit mit Marmor. Allerdings ist diese schöne authentischem Material teuer. Besonders, wenn Sie für ein größeres Bild suchen, müssen Sie tief in die Tasche greifen. Neu ist die Wahl des versteinerten Holzes. Dieses Material Millionen Jahre alt, meist aus Java, kaum bearbeitet. Der Preis geht in der Regel auf das Gewicht. Sie haben, um darüber zu 5 Euro pro Kilo zu denken. Eine durchschnittliche Bild wiegt rund 50 kg.

Ja oder nein Wasserspiel

Manchmal Statuen kombinieren gut mit einem Wasserspiel. Bekannt sind die oft abstrakten Stein, wo das Wasser gurgelt heraus fließt oder Spray. Sicherlich mit passenden Beleuchtung kann zu einem ausgezeichneten Ergebnis. In allen Fällen gibt es eine Wasserpumpe benötigt wird, um das Wasser fließen zu lassen. Da Strom und Wasser vertragen sich nicht gut, ist es wichtig, gut informiert über den Bau zu sein. Wenn Sie nicht vertraut sind, ist es ratsam, dieses Werk auszulagern. Haben Sie bereits einen Teich im Garten, dann ist es offensichtlich eine gute Idee, dies mit Ihrem Garten Bild zu kombinieren.
  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Hominid Gang
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha