Ökotourismus

Ena Haas Januar 28, 2017 Unterhaltung 0 2
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Umwelt im 21. Jahrhundert eine beispiellose hohe Priorität. Die Anzahl der ökologische Potenzial war nie größer. Zu jeder bedrohlichen Umweltproblem geworden eine ökologische Lösung ausgedacht. Leider sind wir an dem Punkt, dass wir gar nicht anders, wird die Erde bedroht. He'm Betrug durch uns Menschen. Massentourismus ist das Problem, ist Öko-Tourismus die Antwort. Und jetzt ist es für jeden etwas. Jedes Jahr werden Millionen von Menschen aus. Campingplätze und Hotels sind massiv unterbesetzt. Massentourismus ist auf der ganzen Welt. Nicht nur beliebt Ländern wie Frankreich und Italien sind ein Teil davon. Aber auch die Safari-Fahrten und Dschungel Touren sind ein großer Teil. Nehmen Sie, wie ?? n Safari-Reise, die eine Safari-Reise bietet:
In der unberührten Wild ??, ?? Tiere in unmittelbarer Nähe, um zu sehen, Herumfahren in einem Jeep, den Aufenthalt in einem Luxushotel. Klingt ziemlich gut. Aber wenn Sie nach zu gehen, dass es in diesem unberührten Gebiet, Bäume zu fällen, um das Hotel in eine bestimmte Anzahl von Hektar Land in den Wohnbereich von der freien Wildbahn legen ?? ?? Tiere, die wirklich nicht wollen, so zu sein, weil sie nicht einmal zu arrangieren einen Jeep alle 30 Minuten fahren.
Der Urlaub kann Spaß machen, aber die Natur ist hier nicht gebadet, ebenso wie die Bevölkerung von diesem Bereich. Die Menschen, die in Lehmhütten und Häusern leben keine Zimmer zu reinigen in der Drei-Sterne-Hotel. Und dann gibt es die gelegentliche Besucherstrom; sondern auch Lebensmittel, Leinen und andere notwendige Dinge, die alle außerhalb des Gebiets in einer fast sicher nicht biologisch produziert werden. Und dann gibt es natürlich die Abfälle, die selbstverständlich zu halten kann die Natur. Und dann gibt es Strom, Abwasser, Wasserverbrauch. Und das Schlimmste daran ist, dass die meisten Länder, die Opfer des Massentourismus sind arm, und die lokale Bevölkerung oder das Land, in der Regel sind an etwas mit ihm schießen.
Ökotourismus ist das Gegenstück zu dieser Feiertag. Auch kann dies unterschiedlich sein können und immer noch ein sehr schöner Urlaub. Sie können in den Hütten und Lehmhäuser der lokalen Bevölkerung, die nichts mit dem Tierlebensraum Kosten bleiben und noch mehr sparen Bäumen. Nimm die Nahrung und trinken das Wasser, die den landschaftlich reizvollen Gegend bringt. Hundert Menschen zur gleichen Zeit die gleiche Safari, aber kleinen Gruppen und mit dem richtigen Abstand zu den Tieren. Kleine Gruppen schaffen auch weniger Abfall, wodurch es leichter zu reinigen, in einem guten System, eins mit der Natur ist. Und da ist die Beschädigung der Seiten nur zu baden. Und jetzt die Popularität steigt, kann es manchmal die neue Art, um Urlaub zu sein. Aber wie alles Ökotourismus hat auch eine dunkle Seite. In seinem Fall ist es die sehr weiten Sinne des Wortes Ökotourismus. Eine Art anzeigen, Nachteile mit sich bringt.

Die Komponenten des Ökotourismus

Ökotourismus an Popularität gewann in den 80er Jahren, war es das erste Unterstützer der Schwellenmassentourismus in den 60er Jahren. Aber es ist im 21. Jahrhundert, die ihren wahren Zweck scheint endlich zu erreichen. Die ursprüngliche Idee dieser Art des Tourismus ist, dass es, mit und von der Natur gemacht werden. Und nicht nur die natürliche, sondern auch die Menschen vor Ort zu erhalten, die Vorteile davon. Wenn Sie an jedem Teil sehen Sie sehen, dass kann in vielen Punkten durchgeführt werden.
Kraft
Dover Schritt in Richtung grüne Energie wird jetzt so gemacht. Aber um einen wirklichen Unterschied zu dem Hotel oder Unterkunft zu machen ist selbst Stromerzeugung eine sehr gute Alternative. Sonnenkollektoren geben Ihnen die Möglichkeit, ihre eigene Stromerzeugung mit Hilfe der Sonne. In den meisten Urlaubsziele, die Sonne ist der Hauptgrund, im Urlaub dorthin zu gehen. Dadurch erhalten die auf dem Dach erzeugt und von dem Teil, der unter verwendet Macht. So Stromleitungen über Felder und keine Macht. Weitere wichtige Merkmale keine Energielieferanten. Also keine großen Chefs, die versuchen, einen Gewinn zu machen. Aber eine umweltfreundliche Lösung, bei der das ganze Dorf badete sie.
Wasser
Außerdem ist das Wasser nun auch in ökologischer Form. Wird nicht nur der Treibstoffverbrauch und die Entladung, aber auch die Aufrechterhaltung der Flüsse. Machen Banken und Dämme und Baggerarbeiten. Weil Baggerarbeiten ist umweltfreundlich. Traditionelle Bagger Methoden zu verschmutzen Schlamm ab, und, dass die Qualität des Wassers reduziert und dadurch beschädigen, die Ufer. Aber hier ist eine ökologische Lösung gefunden. Wodurch die Verbesserung der Qualität des Wassers und die Banken erheblich geschont werden. Und die Natur auch in Bezug auf Wasser kann sicher sein.
Waste
Durch die Rückführung der Mülltrennung und Recycling kann ein langer Weg zu gehen. Aber Abfälle ist Teil des Produktionskreis ?? ??, müssen Sie den ganzen Kreis anpassen, um einen größeren Unterschied in diesem Teil des Kreises zu machen. Durch die Produktion von Waren und Dienstleistungen als gehete ?? ökoeffiziente ?? Art und Weise. Diese Produktion Weise sparen wir Energie und Rohstoffe, und was zu weniger Abfall, weniger Schadstoffe und weniger Kosten.
Eco-aktive
Ökologische aktiv nicht nur bedeutet, ein Unternehmen in den oben ?? Unterschied Hersteller ?? es so nennen. Aber es ist sicherlich ein Teil davon. Eco-aktive, sondern auch, dass in der Region und der Bevölkerung, wo der Tourismus stattfindet, beteiligt. Es gibt also gehen oft in der Öko-Filiale Geld an die Bevölkerung. Um Waisenhäuser und Schulen zu unterstützen. Zur Erleichterung des ökologischen Landbaus, damit sie ihre eigene Nahrung anbauen und verkaufen sie zu einem fairen Preis könnte. Wenn eco Touristen, die nur Vorteile bringt. Nicht nur, dass Sie ehrliches Essen zu einem fairen Preis, in fairer Weise die Unterstützung der Bevölkerung auch eine andere. Und in diesem Prozess, keine großen Bosse vom Massentourismus, die bereits steckte das Geld. Aber Umwelt aktive Hilfe bedeutet. Ehrenamtliche Arbeit zum Beispiel. Als Organisation, können Sie Projekte, die Natur zu beginnen und den Menschen helfen, von den Gästen als Freiwillige zu helfen. Es bringt Spaß Ausflüge für die Gäste, und jeder ist wieder am gebadet.
Aber Umwelt aktiv bedeutet auch Investitionen in die Zukunft. Geben Kurse für ökologische Fortsetzung. Train the Personal, stellen Sie sicher, sie wissen, was sie tun, was sie lernen müssen, und vor allem zeigt, dass das Wachstum im Bereich der Öko sitzt. Alles ist anders, könnte alles besser sein, alles ist ökologisch.
Sicherung
Aber all das bedeutet gar nichts, wenn Sie die Natur nicht schützen. Die Gegend um es möglicherweise nicht führen darunter. Oft gibt es einen Teil der Gewinne an die Natur. Um die Umgebung zu schützen. Denn vergessen wir nicht, dass als Tourist Sie sind Gast, auch in der Natur. So ist es unsere Aufgabe, um sie vor Zerstörung und Verschmutzung zu schützen.
Die Natur sollte keinen Platz für den Menschen zu machen, wird der Mensch soll in der Natur zu leben.

Eco-Label

Eine echte Öko Urlaub ist wirklich umwelt als Ganzes hängt von der Natur um ihn herum. Aber wie wollen Sie wissen, was eco ist und was nicht. Es gibt viele Organisationen, die an der Entdeckung beteiligt sind und die Benennung eines Aufenthalts.
So gibt es auch Organisationen, die Eigenschaften zu kennzeichnen, so dass Sie auf einen Blick, wie Öko es sehen können. Organisationen wie der Schmetterling Club liegt auf einem System mit Schmetterlingen arbeiten. Die Zahl der Schmetterlinge gibt an, wie umwelt aufhält. Es ist eine Organisation mit vielen Mitgliedern auf der ganzen Welt. Mit dem Ziel, das Bewusstsein der Eigentümer der Zimmer und die Gäste, die dort zu bleiben.
Hier in den Niederlanden haben wir die Organisation ECEAT EN Europäische Zentrum für Eco und Agro Tourismus Niederlande, mit Sitz in Amsterdam. Diese Organisation hat den grünen Urlaubsführer. Dort können Sie in einer Vielzahl von umwelt Aufenthalt in Europa zu finden.
Und so Europa hat auch ein eigenes Label: dem Europäischen Umweltzeichen. Und ja, die meisten Länder ihre eigenen charakteristischen zeigen auch.
Und dann gibt es das Umweltzeichen. Dieses Etikett zeigt Sterne, um zu bleiben. Aber nicht nur, um alle Hotels. Die deutliche Unterkunft finden Sie hier. So können Sie sich in einem Bereich, in China zu bleiben; oder ein Zeltlager in Kenia; genannt Buschhäuser in Limpopo, Südafrika. Was aber natürlich ist völlig anders als ein Hotel. Aber egal wie man es betrachtet ist eins mit der Natur.
Aber wenn Sie es noch einzigartiger möchten, gibt es einen speziellen Öko Unterkunft. In der Schweiz und Deutschland können Sie in einem echten Iglu übernachten. An vier Stellen in der Schweiz und eines in Deutschland sind Iglu Städte genannt. Hergestellt aus reinem Eis und jede Stadt hat seine eigenen Besonderheiten. In Davos, können Sie eine Souna oder Whirlpool genießen können; In Engelberg Sie können kunst echter Eskimo ?? Besuch; Gstaad bietet einen tollen Blick auf das Paradies der Berge; Zermatt ist ein autofreie Stadt. There'm noch getriebenen Wagen und altmodischen Waggons führen Sie in das Iglu. Und schließlich in dunklen Land Sugspitze Zustand Iglu über den Wolken und bieten einen Blick über vier Länder. Das ist natürlich ein ganz besonderes Öko-Projekt. Alles ist eins mit der Natur.
Alle diese Arten von Aufenthalten in einer Linie mit dem ökologischen Gedanken. Und es verspricht auch Öko-Touristen ein ganz besonderer Aufenthalt.

Nationen

Eco-Projekte gibt es auf der ganzen Welt. Große, sondern auch klein.zo gibt es nicht nur Zelte, sondern auch den landwirtschaftlichen Betrieben zu beteiligen. Und jetzt stieg die Popularität wird noch viel mehr zu erholen. Menschen, die etwas Neues zu beginnen, sondern auch bestehende reside in schöne Öko Aufenthalt umgewandelt. In vielen Ländern ist es bereits die Möglichkeit, diese Seite des Tourismus zu wählen. Nicht nur in den armen Ländern, sondern auch in der populären Massentourismus Ländern die Möglichkeit, dort drüben.
Hier ist eine Liste von Ländern, die ihre Umweltprojekte umfassen. Es ist ein Hinweis darauf, keine vollständige Liste. Es sind noch unbekannt Projekte und natürlich wird die Zahl wächst weiter. Aber es gibt ein schönes Bild, wie es auf der ganzen Welt zu verbreiten.
Wie Sie in allen Kontinenten sehen können, oder um ein Öko Aufenthalt finden. Wobei die Auswahl ist groß.

Nachteile

Wie bereits erwähnt, Öko-Tourismus, einen weiten Blick. Die vielen Dinge, die es für die Natur tut, ist natürlich das Hauptziel. Sie können den Ökotourismus in zwei Teile aufgeteilt:
  • Sie Lager die Zelte und Holzhäuser, umgeben von Natur. Von der Natur und Sie müssen mit dem auskommen, was die Natur zu bieten hat. Zurück zu den Wurzeln zu sagen.
  • Und Sie haben die Luxus-Hotels mit Pools und Breitbild-TV. Zimmerservice und ein Spa für verwöhnte. Alles ist bereit gestellt, betrieben, produziert und verarbeitet ausschließlich ökologische Art und Weise. Ohne euch die Dinge dieser Zeit Nebel.

Dies sind zwei Extreme zusammen in einem Wort. Aber es weiterhin die gleiche Bedeutung haben. Luxus-Öko-Hotels sind auch umwelt, auch wenn Sie nicht sehen, viel Natur. Und es kann sehr zur Population herum beizutragen. Und ehrlich gesagt zu essen kaufen. Sie werden nicht nur finden, dass es so schnell im Dschungel oder Safari. Aber in einer großen Stadt, ist es genauso gut für umwelt wie so ?? n Hotels gibt zu entscheiden. Es gibt etwas für jeden Geschmack, die Backpacker, die natürlich will die Camper, die Kurgäste die Luxusliebhaber zu verlängern; jeder auf Öko Urlaub. Und das bringt uns direkt zum Nachteil der Öko-Tourismus über seine weite Auslegung zu. Die Popularität des Öko-Tourismus steigt jedes Jahr. Weitere Projekte werden gestartet, umwelt Häuser und Hotels gebaut werden. Wenn wir alle gehen en masse als Ferienunterkunft eco, dann ist es nicht in den Massentourismus zu ändern?
Ja und nein. Auch hier ist es, eine allgemeine Antwort geben. Das Konzept der Öko-Tourismus ??, ?? ist keineswegs perfekt. Aber es ist eine Lösung für das Problem, das wir jetzt haben. Solange die Grundsätze der Umwelt sei es nie so schlecht sein, wie die Aufrechterhaltung, dass der Massentourismus ist jetzt. Eco steht für die Zusammenarbeit für die Natur, von der Natur zu bringen wieder in Gefahr, verliert auch seine ökologische Bedeutung und Bemühung.
Man kann nie wissen, was die Zukunft bringen wird. Wenn wir, was die Folgen des Massentourismus gekannt sind wir wahrscheinlich in den 60er Jahren anders zu handeln. Und das Geld für viele Dinge, insbesondere in der Gefahr für die Erde. Aber wir sind jetzt auf dem richtigen Weg. Und das ist schon eine Verbesserung.

Tatsachen

Wussten Sie schon:
  • Green Ferienort Leitfadens ist es, über das Internet zu bestellen.
  • Der erste Öko-Hotel in New York wurde 2008 eröffnet.
  • Die threehugger ist eine umfassende Organisation. Sie sind nicht nur über Öko-Tourismus, sondern auch umwelt Auto ?? s usw.
  • Es gibt 23 Fair-Trade-Projekte im südlichen Afrika. Ausflüge und Unterkünfte.
  • Viele Freiwillige arbeiten in der Öko-Industrie.
  • Brad Pitt ein Fünf-Sterne Öko-Hotel liegt in Dubai entwickelt.
  • Orlando Bloom a ?? grüne Haus ?? baut in London.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (2)
Auguste Schwimmer
  Like 3   Dislike 2

Weiß jemand, wo ich kann weitere Informationen über Ökotourismus in den Niederlanden zu finden?

Karl Nicolai
  Like 2   Dislike 2

Wo kann ich Informationen über die 23 Fair-Trade-Projekte in Südafrika finden?

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha