Kräuter, die gut für die Beständigkeit

Ursula Gekkel Juli 23, 2017 Gesundheit 0 1
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Mit der Herbst und Winter kommen, können Sie etwas mehr Widerstand zu verwenden. Sie können Ihren Widerstand durch Einnahme von Vitaminen zu erhöhen, aber warum nicht all das Gute, Kräuter Nutzung anbieten? Einige Kräuter enthalten viele Antioxidantien und einige behauptet haben, dass sie eine ontstekkingsremmende Betrieb haben. Lesen Sie alles über einem acht Super-Kräuter und Gewürze, die Sie Ihre Widerstandsniveaus zu halten helfen.

Welche Kräuter und Gewürze sind gut für den Widerstand?

Es gibt Dutzende von Kräutern und Gewürzen, die angeblich positiven Auswirkungen auf die Gesundheit haben, und vor allem in Bezug auf den Widerstand fördernden Eigenschaften. Haben Sie viele der Gewürze in der Küche können Sie auch mit weniger Salz zu tun zu verwenden. Wir übernehmen hier acht gesunden und Widerstand erhöhenden Kräutern und Gewürzen durch, und zwar:
  • Ginger
  • Knoblauch
  • Peperoni
  • Origano
  • Kurkuma
  • Zimmet
  • Rosemary
  • Thyme

Ginger

Ingwer enthält viele Antioxidantien und daher ist es ihm die Kraft dieser Wurzel. Es hilft auch bei einer gesunden Verdauung und ist auch in Produkten, um die Kalorienverbrennung zu steigern Ziel verwendet. Menschen mit chronischen Schmerzen Anspruch aus regelmäßig essen Ingwer profitieren. Neben der Ingwerwurzel kann auch eine beruhigende Wirkung. Sie können Ingwer auf Eis oder Salat, die Verarbeitung zu Kuchen und Soßen hinzuzufügen oder mit Honig vermischt.

Knoblauch

Wer schon einmal besucht eine Natur-Shop alle wissen, dass Knoblauch viele positive Eigenschaften zugeschrieben werden. Es gibt Ihnen mehr Energie, und die schwefelhaltigen Komponenten auch antibakterielle und antiseptische. Es zieht Blut in die Schleimhaut so dass es schneller zur Erfüllung seiner heilende Wirkung. Es ist auch gegen eine Vielzahl von Krankheiten wie Bluthochdruck, Arteriosklerose und von Blutgerinnseln verwendet wird. Knoblauch ist besonders lecker mit der Pasta und Dips.

Peperoni

Viele Leute machen den Chili ignorieren, weil sie Angst haben, dass es macht das Essen zu scharf sind. Allerdings, wenn Sie sie sparsam in der Küche verwenden, muss nicht dominant überhaupt. Vitamin C. Dies macht es besonders gut für den Widerstand: Neben vielen Antioxidantien Chilischoten Karotin, Flavonoiden und wie überraschend es klingen mag enthalten. Sie können Chili Peppers in Kartoffelpüree, Saucen, Hummus und Marinade über das Fleisch zu verwenden.

Origano

Oregano ist ein solches Kraut, das Sie lieben, oder gar nicht. Das Oregano ist sehr gesund ist wahrscheinlich aber. Es ist eine dieser Kräuter, die aus der Forschung gefunden worden, dass es eine anti-inflammatorische Wirkung auf den menschlichen Körper hat. Es ist so, um ein natürliches Antibiotikum sprechen. Freie Radikale haben ein hartes zu diesem Kraut. Oregano - die reich an Eisen, Vitamin K, Kalzium und Mangan - zusätzlich gibt wäre es, sicherzustellen, dass Bakterien, die sich in der Nahrung neutralisiert werden. Sie können es besonders gut in italienische Gerichte wie Pasta und Pizza, sondern auch in der Gemüsesuppe zu verwenden.

Kurkuma

Gelbwurz oder Kurkuma ist eine etwas weniger bekannte Gewürz, aber die Auswirkungen auf die Gesundheit ist sehr positiv. Tatsächlich wird behauptet, dass sie die Funktion von verschiedenen Organen wie dem Darm, Leber und Milz unterstützt. Obwohl umstritten, sie von Krebspatienten eingesetzt wird, zu ergänzen, der medizinischen Behandlung und um das Wachstum der bösartigen Zellen zu bekämpfen. Auch in Kurkuma sind reich an Antioxidantien. Sie können dieses Gewürz in Currys, Eiersalat, Gemüsesauce und Sauce verarbeiten.

Zimmet

Aus dieser Liste Zimt ist die bekannteste und viele Leute davon wissen oder sich mit ihm in der Küche. Es gibt keinen Grund vorsichtig hier, um zu nehmen, weil Zimt ist furchtbar gesund und trägt zu einer guten Beständigkeit. Die Zimtaldehyd, die ist, hilft es, Sie halten Ihren Blutzucker Pfeil und halten Sie Ihren Cholesterinspiegel niedrig ist. Darüber hinaus ist es auch in einer Vielzahl von Mitteln gegen Übelkeit und Erkältungen verwendet. Sie können Zimt Apfelmus, Eis, Brei, Kaffee, Tee, Smoothies, Joghurt und Obstsalat hinzuzufügen.

Rosemary

Jeder erkennt die Rosmarinzweige. Dieses Kraut ist reich an Antioxidantien, wie die jüngsten wissenschaftlichen Forschung in England gezeigt. Es hat auch eine entzündungshemmende Funktion und hilft, die Herz-Kreislauf-Patienten gesund zu bleiben. Rosemary in der Küche vor allem in Marinaden, Suppen und Dressings für Salate oder Lachs verwendet.

Thyme

Schließlich wird der Thymian. Diese Widerstandserhöhungs Kraut packt gegen Bakterien und Quellen von Entzündungen im Körper. Es ist auch weit verbreitet in allen Arten von Heilmittel für verschiedene Krankheiten wie Verdauungsprobleme, Zahnfleischentzündung, Halsschmerzen und einem Kater verwendet. Sie können sich in der Thymian Suppe oder Salat-Dressing oder zu tun über die Fische zu behandeln.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (1)
Marian Forster
  Like 5   Dislike 0

Hallo, ich würde gerne wissen, welche Kräuter für Kinder ab 2 Jahren für eine bessere Widerstandsfähigkeit gegeben werden kann ?? Meine Nichte ist krank, sind jetzt Erkältungen, Ohrenentzündungen ?? es gibt immer etwas. Ihre Eltern haben vor kurzem aufgeteilt, so dass ich denke, das ist auch sehr Stress. All diese Medikamente können einfach nicht für so ein kleines Mädchen zu berücksichtigen. Also meine Gedanken, dass Kräuter können immer noch eine bessere Wirkung im Laufe der Zeit haben? Vielen Dank!

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha