Leistungsstarke EL Niño im Jahr 2014 in den Werken

Marietta Totleben Juli 22, 2017 Miscellany 0 2
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Die Wettervorhersage für 2014-2015 hängt auch von einem Phänomen, das genannt wird El Niño. Alles scheint dieses Phänomen wird in die Tat umgesetzt. Der Schaden wieder so groß wie bei der letzten El Niño von 1997-1998? Zeigt die Hurrikanstärke in den Niederlanden? Fall wieder so viele Opfer wie das El-Niño dauern? Was ist eigentlich EL Niño?

Die Entstehung von El-Niño-

El Niño ist ein Phänomen, das in der südlichen großen Ozean passiert. Vor der Küste von Peru, Ecuador und Chile und sogar Indonesien, in Südostasien liegt. El Niño tritt beim Richtungswechsel der Passatwinde. Wo der Wind in Tradewinds hat eine sehr widerstands östlicher Richtung in der Regel, es ändert sich Richtung Westen. Die Windrichtung macht ein EL Niño auftritt, ist auch von Westen nach Osten. Die Strömung des Wassers ändert, und damit die Temperaturverteilung der Deckschicht des Wassers unterscheidet. Die oberste Schicht ist in der südlichen großen Ozean nämlich einer Schichtstruktur. Das Wasser ist kalt, aber die oberste Schicht von ca. 100 m Dicke wärmer ist. Die Trennung des heißeren oberen Schicht und den tieferen Kaltwasser ziemlich abrupt. Im Westen befindet sich die obere Schicht dicker und wärmer als im Osten. Diese Trennung zwischen dem heißen Wasser und dem kalten Wasser wird als Inversionsschicht oder Thermokline bekannt. Während eines El Niño, windet schwachen Handel nach unten und das warme Wasser fließt zurück nach Osten in Richtung Südamerika ?? und macht es wärmer Meerwasser.
Die wichtigsten Daten in der Entwicklung eines El Niño sind:
  • die Sprungschicht
  • die Passatwinde
  • die Temperatur der Wasseroberfläche. Die Messungen zeigen, dass die Einhaltung der hier im Jahre 2014!

Aktuelle Situation im Jahr 2014

Ab April 2014 zeigt eine starke El Niño ist in der Herstellung. Die neuesten Messungen zeigen, dass die Temperatur der östlichen Teil des riesigen Ozean in diesem Monat April wird eine der Bedingungen, die erforderlich sind, um der El-Niño-sprechen, sind zu erfüllen: das Meerwasser hat einen Temperaturanstieg von 0,5 °!
Ein weiterer Faktor ist, dass der Handel Wind hat sich gedreht. Im westlichen Teil des riesigen Ozean, drehte der Wind von Osten nach Westen und die Erhöhung der Festigkeit.

Was ist der früheste in der Entwicklung eines El-Niño-

Indonesien liegt an der Grenze zwischen warmem und kaltem Wasser auf, so ?? s 200 m. In Peru auf so ?? n 50 Meter. Hier Welt kalt und nährstoffreichen Wasser, so dass in Peru Fischerei ist ein wichtiger Faktor. Aufgrund der Änderung der Wasserschichten wird das nährstoffreiche Wasser zu stoppen. Die obere Schicht wird 2,8 Grad wärmer als wenn kein EL Niño auftritt und macht das Wasser Nährstoff, der Fisch wird schwierig sein. Es war auch die Fischer von Peru hier zuerst zu konfrontieren. Angeln ins Stocken geraten. Weil es um Weihnachten passiert sie nennen dieses Phänomen den kleinen Jungen, die sich auf die Weihnachtskind.

Globale Auswirkungen der neuesten EL Niño

El Niño stört die Weltkarte in Bezug auf Wetter. Das Tiefdruckgebiet über dem westlichen Großen Ozean reist. Andere Tiefdruckgebiete, wie zum Beispiel über tropischen Afrika und dem Amazon bewegen auch. Dies wurde in 1997 -1998 großen globalen Folgen. El Niño hat:
Südamerika im Sommer 1998, starke Regenfälle und Überschwemmungen viel. Der Boden wurde instabil und ging Gleiten durch Erdrutsche in Folge. Vögel an der Küste hatte keine Nahrung durch das warme Wasser und eine massive Vogeltodesfällen war die Folge. In Brasilien, in diesem Sommer die höchste Temperatur seit 1922 gemessen wurde, war die Trockenheit die Ursache, dass viele Wälder wurden spontan brennen. Das Ergebnis war eine schwere Dürre und Wasserstand so enorm, dass die Wasserkraft die Nachfrage nicht mehr konnte, fallengelassen. Gerade in andere Orte in Brasilien wurden die Menschen mit reichlich Regen stehen. Um mehr als 60% mehr als der Durchschnitt. Viele Kulturen gescheitert wegen all dem Wasser.
Schnee in Mexico.Midden Amerika zu Beginn des El-Niño kam an die Westküste von Mexiko Einrichtung eines Hurrikans. Im Dezember war es sehr kalt in Mexiko und es schneite sogar, was fast nie passiert. In Südamerika, dann herrschte Trockenheit, was zu schlechten Ernten und Nahrungsmittelknappheit. Waldbrände und dichtem Smog verursachen Flugzeuge nicht ausziehen konnte.
In Guatemala gab es einen Mangel an Wasser-Probleme in der Wasserkraft und somit gab es keine Macht.
Nordamerika reichlich Regen und niedrigen Temperaturen. Eine hohe Aktivität von tropischen Stürmen mit Windstärke 12 oder sogar noch mehr verwüstet die Umwelt von Kalifornien.
Australien und Asien, auf der Westseite des großen Ozeans Dürre. Australien, Indonesien, Südostasien und den Philippinen. Waldbrände und dichtem Smog waren die Folge. Ernten scheiterte und führte zu Nahrungsmittelknappheit, mit dem Nebeneffekt: politische Unruhen.
Afrika Störung des Luftdruckgebieten. Im Osten war Afrika viel regen, die zu schweren Überschwemmungen, die Tote und viel Schaden verursacht geführt. Malaria ihr Haupt erhob und viele Opfer gefordert. Andere Teile wurden wieder von Dürre betroffen, mit einer schweren Hungersnot in Folge.
Europa ist nicht die Schrecken in den oben genannten Ländern, sondern beeinflussen das Wetter von EL Niño. Eine Feder, die feuchter als Durchschnitt. In Spanien und Portugal, auch zu Überschwemmungen führen.
Wir bekommen einen nassen Frühling im Jahr 2015?
Je weiter weg eine große Fläche des tropischen Ozeans weiter zurück, je kleiner die Wirkung.

Die Wettervorhersage für 2014-2015 in Niederlande

Der Einfluss des El-Niño-langsam. Nur in den nächsten Monaten im Jahr 2014, erwärmt sich das Wasser bis in das große Meer auf. Die ersten Auswirkungen des Wetters wahrscheinlich treten in den Monaten Juli, August. Für die Niederlande, besteht die Möglichkeit, dass wir ein nasses Frühjahr 2015 erwartet, wenn eine mächtige EL Niño.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Religion im alten Orient
Kommentare (2)
Florin Lenz
  Like 4   Dislike 2

Hallo Willemijn, Vielleicht fordern Sie ein Meteorologe? Die Nachricht kommt von Michael Severin berühren, was ich finden: Oder ein Twitter-Nachricht, sehe ich, dass auch is.Groet, Ria ..

Anne Schmidt
  Like 1   Dislike 1

Wer weiß, was die Folgen sind eines El Nino, die Malediven Ende des Jahres 2014? Gibt es weitere Chance, regen in den letzten beiden Monaten des laufenden Jahres oder Tsunamis?

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha