Mundgeruch: stinkenden Atem / Mundgeruch Heilmittel und Ursache

Renate Falkenhausen Juli 15, 2017 Gesundheit 57 1
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Wie Heilmittel Mundgeruch oder schlechten Atem? Chronisch schlechten Atem wird auch als Mundgeruch. Die meisten Menschen sind sich nicht bewusst, dass sie schlechten Atem haben. Sie riechen es selbst und die Umwelt sie zeigt oft nicht. Es Rest ist immer noch ein Tabu für schlechten Atem. Viele Menschen leiden unter schlechten Atem und von ihr in ihrer sozialen und intimen Beziehungen behindert. Menschen mit Mundgeruch kann in soziale Isolation am Ende aufgrund der Vermeidung von sozialen Kontakten.

Mundgeruch

  • Mundgeruch, Mundgeruch
  • Die Ursachen für schlechten Atem, und was kann man tun?
  • "Mundgeruch" Anhörung zu einem halitoloog

Mundgeruch, Mundgeruch

Eine schlechte oder schlechten Atem, auch bekannt als Mundgeruch, ist oft das Ergebnis von Bakterien auf dem hinteren Teil des tongrug, aber es könnte auch ein Zeichen für bestimmte gesundheitliche Probleme sein. Schlechter Atem kann durch Rauchen, Alkoholkonsum und andere Lebensgewohnheiten, wie zum Beispiel regelmäßige Verwendung von Knoblauch, Zwiebeln und einige Kräuter / Gewürze verstärkt werden.
Jemand mit einem guten Geschmack im Mund kann immer noch schlechten Atem und umgekehrt. Jemand könnte vorübergehend aus seinem Mund zum Beispiel durch das Trinken von Alkohol oder stark gewürzte Speisen essen riechen. Dies kann verhindert werden, und teilweise zu maskieren. Dies wird nicht aufgerufen, Mundgeruch.
Jemand mit schlechten Atem riecht immer aus seinem Mund. Die Ursache ist getrennt von jemandes trinken oder Essgewohnheiten. In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle wird es durch das Vorhandensein von Bakterien verursacht wird, um gut zu machen, um die Lebensmittelreste und Proteine ​​auf dem hinteren Abschnitt der Zunge zu halten. Die Zunge Beschichtung auf der Rückseite der Zunge enthält unter anderem, große Mengen von Bakterien, die einen unangenehmen Geruch absondern, da sie produzieren flüchtige Schwefelverbindungen und Methylmercaptan in den Abbau von Protein und Protein-Verbindungen auf der Zunge und im Zahnbelag.
Halitosis ist eine häufige Erkrankung. Es tritt in etwa einem von sieben Personen. In 87% der Patienten mit schlechtem Atem ist, um die Ursache in den Mund zu finden. In 51% ihres Zungenbelag die Ursache war, in 17% Gingivitis, die Entzündung des Zahnfleisches ist, in 15% gab es andere Ursachen periodontalen und 17% einer Kombination dieser Faktoren. Mundgeruch bei jungen Menschen wird vor allem durch Zungenbelag verursacht werden, und ältere Menschen durch Parodontaldefekten in Verbindung mit der Zungenbelag.
Mundgeruch ist nicht etwas, das passiert einfach vorbei. In den meisten Fällen ist es leicht zu lösen.

Die Ursachen für schlechten Atem, und was kann man tun?

Bis vor kurzem glaubte man, dass der Gestank kam aus dem Bauch, aber jetzt ist es bekannt, dass es in der Regel drei Stellen, wo die Mundgeruch kommt von:
  • der Mund mit der Zunge und Zahnfleisch;
  • der Bereich HNO; und
  • die Lunge.

Im Folgenden sind die wichtigsten Ursachen von Mundgeruch zu behandeln.
Bakterien auf der Zunge
Die häufigste Ursache für Mundgeruch ist der Abbau von Proteinen und Protein-Verbindungen auf der Zunge: Zunge Plaque, einem weiß-gelben Belag auf der Zunge. Diese Schicht enthält Proteine, die durch Bakterien verursacht stechenden übelriechenden Schwefelgase gebrochen werden. Bei Menschen mit einer guten Mundhygiene, eine saubere und intakten, gesunden Zähnen und Zahnfleisch hängt Mundgeruch zusammen mit der Anwesenheit von Bakterien auf dem hinteren Abschnitt des tongrug. Vor allem Personen mit einer rauen Zunge eher Zungenbelag und damit eher zu Mundgeruch zu entwickeln.
Mints und Kaugummi hilft nicht. Die Lösung ist die tägliche Reinigung der Zunge mit Mundwasser und einem Zungenreiniger, auch als Zungenschaber. Reduzieren Sie weiße oder gelbe Zungenbelag auf der Rückseite der Zunge, ein oder zwei Mal am Tag gründlich, aber vorsichtig mit einem Zungenreiniger kratzen. Mindestens einmal täglich, am besten morgens. Danach gurgeln mit einem Gurgeln, vorzugsweise den Agenten Halita. Dies ist eine gute Mundwasser, die häufige und gründliche Untersuchung wird mit ihr geschehen. Der Agent bestellt keinen Alkohol. Alkohol wird mit einem erhöhten Risiko von Mundkrebs assoziiert. Außerdem enthält es keine Chlorhexidin, welche in der Zeit kann schwarze Ablagerungen auf den Zähnen verursachen und mit dem Geschmack beeinträchtigen.
Es wichtig ist, zuerst, um die Zunge zu kratzen und erst dann mit Halita Gurgeln. Tun Sie dies mit einer Zunge herausstrecken. Der hintere Teil der Zunge sollte gut in Kontakt mit der Flüssigkeit gekommen sein. Halita konzentriert sich auf die Steuerung der Bakterien auf der Rückseite der Zunge. Die Inhaltsstoffe wirken antibakteriell. Spülen ?? am Morgen nach dem Zähneputzen und ?? Abend vor dem Schlafengehen für eine Minute mit 15 ml Halita. Dann spucken und nicht mit Wasser abwaschen.
Entzündetes Zahnfleisch
Entzündetes Zahnfleisch kann auch dazu führen, Mundgeruch. Zahnfleischentzündung wird durch Bakterien, die in dem Raum zwischen den Zähnen und dem Zahnfleisch zu multiplizieren verursacht. Diese Bakterien produzieren einen sehr unangenehmen Schwefelgeruch. Die häufigste Ursache von Gingivitis ist unzureichend Mundhygiene.
Bürste zweimal täglich für mindestens zwei Minuten, vorzugsweise, wobei die Zähne mit einer elektrischen Zahnbürste und Zahnpasta Fluorid. Die Zahnbürste sollte weichen, abgerundeten Borsten. Harte Bürsten kann das Zahnfleisch, die zu Entzündungen führen können beschädigt werden. Zahnseide und sind eine gute Putztechnik von Interesse. Von Zahnseide Plaque kann an Orten, wo die Zahnbürste kann auch auf nicht entfernt werden.
In einigen Fällen ist eine umfassende Zahnreinigung durch den Zahnarzt oder Dentalhygienikerin erforderlich.
Mundtrockenheit
Eine abnormale Mundtrockenheit kann auch zu Mundgeruch führen. Eine zu trockene Öffnung wird durch eine zu niedrige Produktion von Speichel durch die Verwendung bestimmter Medikamente verursacht, zum Beispiel. Es kann auch von der Atmung durch den Mund führen. Speichel spielt eine wichtige Rolle in den Mund. Durch ein Fehlen von Speichel kann zu verschiedenen Problemen, einschließlich der schmutzigen Mundgeruch verursachen. Bakterien gedeihen auch bei trockener Mund. Diese Bakterien geben einen unangenehmen Geruch. Trockener Mund ist bei älteren Menschen häufiger.
Bei der anfänglichen Symptome der Mundtrockenheit und Speicheldrüsen, die noch arbeiten, können die Speichelproduktion durch den Verzehr von Lebensmitteln, die leicht sauer gut gekaut werden muss gefördert werden. Zuckerfreien Kaugummi kauen kann. Das Kauen regt die Speicheldrüsen zur Schaffung von Speichel. Darüber hinaus können Sie den Mund regelmäßig mit kleinen Schlucken Wasser zu befeuchten.
Vermeiden Sie die Verwendung von Kaffee, Alkohol und kohlensäurehaltige Getränke. In fortgeschrittenen Symptomen oder wenn die Speicheldrüsen nicht richtig funktionieren, kann Speichelersatz verwendet werden. Der Zahnarzt oder Dentalhygienikerin kann dazu aufgefordert werden.
Andere Ursachen für schlechten Atem
Viele andere Krankheiten und Leiden kann Mundgeruch verursachen. Einige Beispiele sind: Infektionen der Atemwege wie Lungenentzündung oder Bronchitis, chronische Nebenhöhlenentzündungen, Diabetes, entzündete Mandeln sowie Leber- oder Nierenprobleme.
Mundgeruch ist nicht durch den Magen verursacht. Ein Parodontologe, sagt: "Die Speiseröhre ist eine Art von schlaffen Innenrohr, wenn es nichts kleben durch sie zusammen nur riechen, dass sich nicht entziehen kann .."

"Mundgeruch" Anhörung zu einem halitoloog

Ein halitoloog können die Ursache für schlechten Atem zu bestimmen und Bereitstellen einer Behandlung und Überweisung, wenn nötig. Ein halitoloog Oral Chroma verfügt über ein Gerät, das die Ursache zurückverfolgt werden können. Dieses Gerät kann, welche Art von Gasen verursacht schlechten Atem, die festgestellt werden kann, ob es ein Problem, Mund oder nicht. Ein weiteres Tool ist der Halimeter, die angibt, wie viel Schwefel Gas erzeugt. Dies kann in einer Follow-up-Termin oder, um das Problem anzugehen erfolgreich ermittelt werden. In diesem Fall sollte die Konzentration von Schwefeldämpfen in der Ausatemluft gefallen. Die Parodontologe muss auch seine Nase zu verwenden. Der Patient sollte durch die Nase ausatmen und dann Ausatmen durch den Mund in die Nase des halitoloog. Die folgende Faustregel:
  • Üblen Geruch durch die Nase = ENT Problem
  • Üblen Geruch durch die Nase und den Mund = Lungenproblem
  • Üblen Geruch aus dem Mund = Zunge Problem

Die halitoloog überprüft die Zähne, um zu untersuchen, ob es eine Zahnfleischerkrankungen oder andere Zahnprobleme, die schlechte Luft verursachen.
Wenn der Mundgeruch durch den Proteinfilm auf der Zunge verursacht, dann beraten halitoloog zweimal täglich mit einem Zungenschaber, um die hintere Zunge zu reinigen und mit einem alkoholfreien Spülmittel mit Zinklactat gurgeln. HNO, Innere oder Zahnfleischprobleme, indem sie Patienten an einen Facharzt oder zu bekommen.
Nuts:
  • http://www.ivorenkruis.nl/cftag/printInfo.cfm?i=9&showfulltext=1&lang=
  • Ibid.
  • http://www.rug.nl/fwn/archief/archief2006/opinie/opinie34
  • http://bijlsma.praktijkinfo.nl/pagina/33/slechte-adem/
  •   Like 0   Dislike 0
    Kommentare (1)
    Änne Plater
      Like 5   Dislike 2

    Liebe, seit Jahren, ja Jahre habe ein Problem und ich wage zu niemandem darüber zu sprechen. Weil ich von einem weißen Belag auf der Zunge erlitten, während ich jeden Abend meine Zunge Kratzen und Bürsten. Ich denke an mich, dass ich Mundgeruch, weil, wenn ich mit meinem Handgelenk auf meiner Zunge reiben und dann trocknen lassen, abgestanden riecht. aber hat jemand zeigte mir in meiner Umgebung. Ich bin mir jetzt nicht sicher, dass Weiß auf meiner Zunge eine Form oder, dass die Bakterien zijn.Ik bin verzweifelt auf der Suche nach etwas, ich kann die weiße Beschichtung auf jeden Fall liefern auf meiner Zunge, denn ich es wagen, mit ein paar Leuten reden und leiden mein Vertrauen darunter. Ich habe von meinem Zahnarzt gesagt, nur, dass ich manchmal eine weiße Zunge und sagte dann gwn Ich musste meine Zunge mit einem Zungenreiniger kratzen, aber das ist ganz offen, ich denke, und es hilft mir ein niet.Hopend Reaktion. Ich wäre ewig dankbar.

    Fügen Sie einen Kommentar

    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile
    Zeichen übrig: 3000
    captcha