Napoleon, das Ende seines Erfolgs

Kord Blumentahl Januar 27, 2017 Miscellany 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Napoleon nicht nur Geschichte geschrieben mit seiner militärischen Erfolge, sondern auch seine Rückschläge. Und gerade diese Rückschläge führte zum Untergang seiner Karriere und seinem Traum, Europa zu erobern. Wo war es denn? War es Zufall oder Napoleon hatte die Dinge falsch eingeschätzt?

Herrschsucht und Boykott

Als Napoleon krönte sich selbst zum Kaiser im Jahr 1804 angefallenen er viel Abneigung der anderen Fürstentümern auf den Hals. Sie hatten ihn bereits akzeptiert, zumal er mit bestimmten Ländern, Krieg und so Gefälligkeiten verhandelt hatte, gehabt hatte, aber diese politische Bewegung war der Anfang vom Ende für Napoleon. Seine Ehe mit Louise von Österreich, um zu versuchen, dennoch gestattet sein, dies auch nicht helfen. Die Fürstentümer fing an, mehr und mehr Allianzen gegen Napoleon zu verbinden nur alle wussten, dass er eine Menge militärischer Fähigkeiten hatten und vor allem ein großes Durcheinander. Viele hatten in der Vergangenheit bereits in Fleisch und Blut auftreten können. Wie beurteilen Sie jemanden wie dich zu schlagen? Geduld war ihre Antwort, und schlagen, wenn er militärisch schwach war.
Napoleon war ein ehrgeiziger Mann, sondern auch lustig anzutreiben. Er wollte ganz Europa zu erobern und begann eine Schlacht nach der anderen, die er hinterließ ihre Spuren in mehreren Ländern. Er hatte bereits seine Spuren gemacht in Italien, Spanien und Österreich und zog sie bis nach Russland. Aber es ging schief.
In Russland kam er mit etwa 500.000 Menschen. Allerdings bestand das Heer der vielen jungen, verwaisten und ungeübte Soldaten mit ihren begrenzten Erfahrung und schlechte Kleidung war nicht wirklich bereit für die kalte Russland. Als der Zar Alexander I. die Größe der Truppe sah, zog er sich. Napoleon antwortete, indem er tiefer, das Land zu bekommen, um die letzte Schlacht zu erleben, und so um den Todesstoß für die russische Politik zu geben. Der Zar aber vermieden die Schlacht immer wieder und jedes Mal, wenn er zog er verbrannte alles in seinem Weg, konnten die Französisch Truppen nützlich sein. Diese Taktik hat der Französisch Armee mit Hunger konfrontiert. Da die Vertiefungen wurden vergiftet, sie überstiegen hatten Last der Krankheiten, die die Armee begann zu verdünnen.
Als Napoleon erreichte Moskau dachte er die Russen als hier, aber würde ihre letzte Schlacht zu schlagen und die Hauptstadt immer noch nicht einfach aus der Hand zu geben. Wieder Napoleon war falsch, weil der Kampf, wo er sich erhofft kam nicht. Napoleon zog sich zurück.
Inzwischen ist die Winter in Russland und dann, wenn die Temperatur nicht über den Gefrierpunkt steigen, gefroren viele der 100.000 Soldaten, die übrig blieben. Da nahm er die gleiche Strecke wieder zurück dies brachte ihm Probleme, weil es wenig oder keine Nahrung und Wasser Wells wurden noch vergiftet. Als er im Jahre 1812 mit seinen erschöpften Heer kamen in Polen Napoleon konnte nicht umhin, das russische Abenteuer als großer Fehler zu erkennen.

Ein geschwächtes Napoleon Zeit zu schlagen!

Nicht nur der russischen Geschichte hatte viele Leben, auch finanziell als dieser Reise kosten. Dies führte Napoleon in Frankreich war es, seine Popularität zu verlieren. Auch in der Schweiz, Italien und den Niederlanden begann zu knurren. Wieder Bündnisse wurden geschlossen und nun war es Preußen Napoleon den Krieg erklärt. In Zusammenarbeit mit den russischen Truppen und die schwedisch-russischen Kräfte gelang es ihnen, Napoleon im Jahre 1813 zu besiegen.
Ein Jahr später hatte Napoleon Paris zu verschenken, und er war gezwungen, seinen Thron abzudanken.

Ende Napoleon? Überhaupt nicht!


Napoleon auf der Insel ElbaNadat Napoleon nach Elba im Jahre 1814 verbannt er für 600 Soldaten bekamen. Er verbesserte es die Organisation der Insel und ist zu einem stärkeren Wirtschaft. Doch fand er die ganze Sache aber eine Erniedrigung und flüchtete im Jahre 1815 von der Insel. Mit einer Reihe von treuen Soldaten, ging er zurück nach Frankreich in 100 Tagen. Er übernahm von Louis XVIII, die sich nicht genau mit seiner mörderischen Politik beliebt gemacht haben, die so genannte White Terror. Es war leicht, die Armeen von Louis XVIII wieder Abstellgleis mit Napoleon zu überzeugen, und nehmen Sie die Bevölkerung im Schlepptau wieder.
Napoleon versprach eine friedliebende Politik. Allerdings hat er schnell zusammen, eine Armee, um sich gegen die Briten, Holländer, Preußen und Österreich zu verteidigen. Diese Länder mit Russland offenbar nicht in der geplanten Friedens Napoleons glauben. Alles würde während der Schlacht von Waterloo im Jahre 1815 festgelegt werden.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Vitamine und Mineralliste
Nächster Artikel Alkmaar: Tausendsassa!
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha