Partikel. Autobahnnähe leben ist 17 Zigaretten pro Tag "Rauchen"

Franek Koch Januar 25, 2017 Miscellany 4 3
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Niederlande unterschätzen, Feinstaub, warnt Arzt Peter van den Hazel. Das Gewebe unter anderem durch Autoabgase freigesetzt hat viel Wirkung auf Kinder "Wenn wir weiter gehen, finden wir, Angst und Lungenkrankheiten bei Kindern gewährt werden."

Feinstaub kann dich nicht sehen, aber es ist da. Es schädigt die Atemwege. Menschen, die entlang einer Autobahn in den Niederlanden wohnen, bietet sieben Monaten seines Lebens. Kinder müssen in die Schule an einem Highway, Passivrauchen siebzehn Zigaretten pro Tag zu gehen.

Wie gefährlich ist Feinstaub?

Ärzte mit Kenntnissen in Umweltfragen haben Empfehlungen im Jahr 2008, die Menschen gegen die Emission von Partikeln und Stickstoff schützen. Aber es ist wenig damit getan, findet Van den Hazel in seiner Dissertation. Ihm zufolge das Fehlen einer Vision für die langfristige. "Die Leute bekommen einfach mit den Schultern. Sie sehen es nicht, gut, dann tut es nicht. Ob es gesagt wird, ich lebe nur kürzer. Aber Sie müssen erkennen, dass Sie diese letzten Jahre recht stickig sein kann. Und zum stummen, dass Ihr Haus stand an der Autobahn ", argumentierte Van den Hazel, wird er seinen PhD am Freitag, eine Untersuchung über die gesundheitlichen Risiken der Umweltverschmutzung an der Radboud University Nijmegen zu erhalten, arbeitet er auch als Umweltarzt an GGD Gelderland Midden.

Das Einatmen von Partikeln

Die wissenschaftliche Forschung im In- und Ausland hat sich immer wieder gezeigt, dass die häufigen Einatmen unsichtbaren Teilchen auf gereizte Lungen führen. Es reduziert die Lungenkapazität und kann zu Asthma und chronischer Bronchitis führen. Auch können Herzerkrankungen das Ergebnis der Exposition gegenüber Partikeln sein.

"Das Problem ist schwierig, klar zu machen. Finden Sie aber einmal ein Kind mit Asthma wegen der Luftverschmutzung. Auf der individuellen Ebene ist es schwer zu beweisen, dass jemand die Lungenprobleme durch Feinstaub verursacht werden. "

Was bedeutet die Niederlande, um die Luftverschmutzung zu reduzieren?

Neueste europäische Studien haben Van den Hazel sehen, wie notwendig es ist, für Gemeinden, Provinzen und unsachgemäßer Umgang strengere Richtlinien. Feinstaub-Konzentrationen, die auch unter dem EU offizieller Standard sind, erweisen sich als schädlich für alle Neugeborenen. Ihr Geburtsgewicht nimmt mit ihrer Mutter ist mehr, um die Luftverschmutzung ausgesetzt ist. Die Forschungsergebnisse wurden im vergangenen Monat in der medizinischen Fachzeitschrift The Lancet Respiratory Disease veröffentlicht.

Feinstaubreduktion

Gemeinden tun einige saubere Luft. So stößt Utrecht ab 2015 Diesel-Pkw, die älter als 15 Jahre vom Zentrum entfernt. Aber oft herrschen wirtschaftliche Interessen oder einfach, schnell zu fahren wollen. Die Erhöhung der maximalen Geschwindigkeit von 120 bis 130 Kilometern pro Stunde bedeutet ein erhöhtes Risiko für Lungenerkrankungen und Herzprobleme für die Anwohner. Wird die Geschwindigkeit von 100 bis 80, werden Sie erhalten zwei Monate längere Lebensdauer.

Van den Hazel, "Nur Amsterdam, Zutphen, Harderwijk, Amersfoort und Bester nicht bauen Schulen, Kindergärten und Pflegeheime mehr in einem Umkreis von 300 m um eine Autobahn, auch wenn die Luft nach der Norm ausreichend" sauber ". GGD Niederlanden glaubt auch, dass Häuser nicht auf einer belebten Straße zu stehen. "

Long Fund

Trotz Drängen gehören die Long Fund ist die Zentralregierung noch kein Verbot für den Bau von "sensiblen Orten" in der Nähe von Autobahnen. Dann Staatssekretär Joop Atsma von Infrastruktur und Umwelt argumentiert, im Jahr 2011 DA vielfältigen Interessen im Neubau müssen ernst genommen werden. Und darin Gemeinden muss frei bleiben.

  Like 0   Dislike 0
Kommentare (3)
Bernd Fahrenkrog
  Like 0   Dislike 2

Hallo ihr alle es idd erstaunlich, dass so wenig Aufmerksamkeit auf dieses Problem. Ich selbst habe vor kurzem gekauft ein Luftreiniger und ich muss sagen, dass die ZX 7000. funktioniert super. Meine Beschwerden sind stark zurückgegangen. gr

Viktoria Ulbricht
  Like 2   Dislike 2

.................. .Das Nationale Politik kommen Tücher mit wissenschaftlichen Berichte über die verheerenden Folgen der Luft- und Wasserverschmutzung, und dass es nur eine Sache gilt und das ist Geld und wirtschaftlichen Interessen. Mit Shows in Den Haag und nicht durch alle Arten von bösen Unternehmen, die Lobbyarbeit dann von Wissenschaftlern für Monat gelesen werden, der Monat der Alarm inspirieren.

Hilmar Drescher
  Like 5   Dislike 1

Long Fund und Peter van den Hazel warnen Partikel. Darüber hinaus weisen sie auf den Verkehr, Smog verursacht. Was bleibt unausgesprochen, ist die Tatsache, dass private Holzöfen erzeugen genauso viel Feinstaub wie der Verkehr! Viele atmen unfreiwillig Holzrauch von ihren Nachbarn, die voll von Partikeln und Karzinogene ist. Auf Bezirksebene, die Luft manchmal zu schneiden. Wir sind nicht nur satt leben zu nah an einer Autobahn, die auch in einer ruhigen grünen ländlichen Vorort uns krank, dem Holzrauch, die wir atmen. Leider sind diese Gemeinschaften, die gehorsam keine Häuser an der Autobahn nichts bauen hier. Haben einige dieser Luftverschmutzung, wo man nicht in den eigenen vier Wänden zu vermeiden, und Licht für die Menschen! Der Verkehr ist eine Hauptquelle von Partikeln, aber es muss zumindest eine wirtschaftliche Funktion. Infizierten Holz ist ein Luxus pur. Infizierten Holz ist die neue Passivrauchen, und es wird in der Zukunft verantwortlich für eine wachsende Zahl von Erkrankungen der Atemwege sein.

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha