Reisen Sie nach Drogenkonsum: denken Sie an Ihre Medizin Pass

Ena Haas Januar 26, 2017 Unterhaltung 16 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Gehst du zu reisen und Medikamente von einem Arzt verschrieben? Dann brauchen Sie einen Reisepass Medizin, auch als Drogen Reisepass oder European Medical Passport. Es kann sein, dass Sie nehmen eine besondere Erklärung erforderlich ist. Wenn Sie Ihre Medikamente werden unter dem Opiumgesetz fallen kann sonst der Handel mit illegalen Drogen vermutet werden. Welche Art von Erklärung erforderlich ist, je nach Reiseziel.

Das Medikament Pass: ziemlich unbekannt

Wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente verwenden und gehen auf Tournee in den Niederlanden oder im Ausland? Es wird empfohlen, eine Medizin Pass, auch als Drogen Reisepass oder European Medical Passport zu nehmen. Viele Menschen nutzen - oft mehr Arten - Medikamente auf Rezept geliefert. Allerdings ist ein Großteil nicht von der Existenz des Medikaments Pass kennen und gehen, ohne dieses Dokuments bei Reisen, wie ein Urlaub im Ausland. Sie können daher nicht unnötig in Schwierigkeiten zu bringen, selbst aus dem Gefängnis wegen des Verdachts auf Drogenhandel.

Was ist das Medikament Reisepass?

Das Medikament Pass ist ein Reisedokument, das Sie Zeichnung zu machen und mit allen auf Ihrer Medikamente aufgeführten Informationen. Wenn Sie reisen müssen Sie dieses Dokument zu bringen. Haben Sie in den Niederlanden haben an anderer Stelle oder im Ausland Hilfe brauchen, weil der Verlust Ihrer Medikamente, Symptome, Krankheit oder Unfall, dann sofort bekannt, welche Medikamente Sie einnehmen. Sie können dann schnell in der besten Weise Hilfe bei Arzt, Krankenhaus und Apotheke. Für Reisen im Ausland, während Sie keine Probleme mit dem Zoll bekommen. Das Medikament ist nicht ein gültiges Grenz Paßdokument und obwohl sehr zu empfehlen, nicht erforderlich.

Was genau macht die Droge Reisepass?

Das Medikament Pass enthält eine Liste der Medikamente, die Sie verwenden und in welcher Dosierung. Nicht nur ist der Markenname eines Arzneimittels, sondern auch die Namen der enthaltenen Wirkstoffe. Dies ist wichtig, weil nicht alle Länder die gleiche Marke. Wenn die Apotheke ist bekannt, dass Sie allergisch auf bestimmte Stoffe sind diese auch in der Medizin Reisepass.

Medizin- / Drogen Pass und European Medical Passport: Unterschiede

Obwohl die Begriffe oft synonym verwendet werden, in der Praxis gibt es einen Unterschied in diesen Dokumenten:
Passport-Medikamenten / Drogen-Pass
Dieses Dokument kann werden Schlange in der Apotheke und es ist kostenlos. Es enthält die notwendigen Informationen über die Medikamente, die Sie einnehmen und die Dosierung und Art der Nutzung. Darüber hinaus gibt es alle genannten Allergien und chronischen Krankheiten. Die Bezeichnungen der Kategorien stellen in Niederländisch, Englisch und Französisch.
European Medical Passport
Dieses Dokument ist ein wenig; Zusätzlich zu den Daten über den Drogenkonsum und Allergien wird es Informationen zu bei chronischen Erkrankungen und gesundheitliche Probleme aufgelistet. Es ist auch zu finden, in dem sich der behandelnde Arzt und die sollte im Notfall benachrichtigt. Die Bezeichnungen der Kategorien stellen in elf Sprachen. Dieses Dokument erfordert eine kleine Gebühr, und es ist bei GP, einigen Apotheken, Patientengruppen und dem ANWB verkaufen. Ihr Arzt muss es für Sie zu füllen.

Spezielle Anweisungen

Für einige Medikamente, die Sie haben eine spezielle Anweisung eines Arztes erforderlich, da sonst beim Zoll bereits in Schwierigkeiten kommen. Dies betrifft Medikamente durch den Opiumgesetz fallen. Beispiele hierfür sind: bestimmte Arten von starken Schmerzmittel, Schlaftabletten, Beruhigungsmitteln, Morphium, Cannabis und medizinische Ressourcen zur Behandlung von ADHS, wie Ritalin und Concerta. Die Regeln für diese Medikamente sind streng, weil sie für die verbotenen Drogen verwechselt werden. Welche Art von Erklärung, die Sie haben sollten, hängt von Ihrem Ziel.
Reisen in Schengen-Staaten
Bei Reisen nach und innerhalb von Schengen-Staaten, benötigen Sie ein Schengen-Erklärung. Mit dieser Anweisung können Sie Medikamente in Länder, die das Schengener Abkommen für einen Zeitraum von nicht mehr als 30 Tage angemeldet haben, zu nehmen. Gehen weiter die Straße hinunter, als Sie mehrere Erklärungen müssen. Die Schengen-Länder sind: Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Norwegen, Polen, Portugal, Slowenien, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik, Island, Schweden und Schweiz.
Die Haftung muss von Ihrem Hausarzt unterzeichnet werden und haben die Zustimmung des Health Inspectorate. Der Schengen-Statement können Sie die besten sechs Wochen vor Ihrer Abreise am Central Information über Gesundheitsberufe beantragen. Alternativ können Informationen in Ihrer Apotheke fragen.
Reisen außerhalb der Schengen-Staaten
Bei Reisen außerhalb dieser Länder die Erlaubnis von der Botschaft oder dem Konsulat des Bestimmungslandes erforderlich. Es ist eine Aussage enthalten, erforderlich sind, um Abhilfe zu schaffen, was es ist, die der Benutzer der Droge, in welcher Menge es verwendet wird, und zu welchem ​​Zustand. Stellen Sie die Aussage auf Zeit. Gehen ohne Erklärung Reisen in diese Länder mit Medikamenten, die unter dem Betäubungsmittelgesetz fallen, das Risiko einer Freiheitsstrafe führen Sie. Sie können den Verzicht, die besten im Voraus mit Ihrem Apotheker nach.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Typen Marzipan
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha