Rezepte mit Tagliatelle

Vanessa Bürger Januar 28, 2017 Ernährung 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Möchten auch Essen? Tagliatelle ist eine Art von Nudeln aus Italien. Tagliatelle tritt in frischen und getrockneten Version, mit Kräutern und ohne Gewürze und verschiedenen Farben. Welche Rezepte sind mit Tagliatelle und Pasta für vier Personen?

Tagliatelle mit Erbsen

Zubehör:
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 Gramm Tagliatelle
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Tasse Weißwein
  • Die Hälfte dl Rahm
  • 400 g Erbsen

Zubereitung:
  • Den Knoblauch schälen und die Zwiebel und in kleine Stücke schneiden
  • Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch und Zwiebel bei schwacher Hitze
  • Die Tagliatelle nach Packungs
  • Gießen Sie den Wein und die Sahne in den Wok und lassen für 1 Minute auf hoher Hitze einkochen
  • Fügen Sie die Erbsen in die Sauce geben und lassen Sie es mit dem Deckel auf den Topf mischen 5 Minuten köcheln lassen
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Lassen Sie das Bandnudeln und rühren die Sauce

  • Kochzeit: ca. 20 Minuten
    Tipps:
    • Eventuell mit etwas Brokkoli dienen
    • 200 Gramm Garnelen gleichzeitig die Erbsen können auch lecker!

    Tagliatelle mit Tomaten-Champignon-Sauce

    Zubehör:
    • 400 g Tagliatelle
    • 400 g Tomaten
    • 200 g gekochte Pilze
    • 300g gemischtes Hackfleisch
    • 1 Zwiebel
    • Parmesan
    • 25 g Butter
    • Tomato Ketchup
    • Thyme
    • Origano

    Zubereitung:
  • Die Tagliatelle nach Packungs
  • Braten Sie die Hackfleisch
  • Schneiden Sie die Zwiebel und es an die gehackt hinzufügen
  • Die Tomaten in Würfel schneiden und es in die gehackt hinzufügen
  • Falls nötig ein wenig Wasser
  • Nach Geschmack würzen und Ketchup
  • Lassen Sie die ganze +/- 15 Minunten bei schwacher Hitze köcheln
  • Die Sauce mit Nudeln
  • Smaam um Parmesan über das Gericht streuen

  • Kochzeit: ca. 20 Minuten
    Tipps:
    • Stücke von Thunfisch, Schinken, schwarze Oliven hinzufügen oder gewürfelte Melone kann das Gericht zu bereichern

    Tagliatelle mit Senfsauce

    Zubehör:
    • 400 Gramm Tagliatelle
    • 1 Knoblauchzehe
    • 4 theelepes Senf
    • 2 EL Olivenöl
    • 4 Esslöffel der Kochflüssigkeit Tagliatelle
    • Petersilie

    Zubereitung:
  • Verbreiten Sie den Senf in den vier Platten und breitete sie aus
  • Teilen Sie den gehackten Knoblauch über den Senf
  • Die Tagliatelle nach Packungs
  • Fein hacken Petersilie und es dem Senf hinzufügen
  • Entleeren Sie die Tagliatelle und fangen 2 Esslöffel Kochwasser in einem Schälchen
  • Fügen Sie das Olivenöl mit dem Kochwasser
  • Spoon die Tagliatelle auf den Platten und über gießen Sie die Brühe-Olivenöl-Mischung

  • Kochzeit: ca. 20 Minuten

    Tagliatelle mit Fleischbällchen in Tomatensoße

    Zubehör:
    • 500g gemischtes Hackfleisch
    • 400 Gramm Tagliatelle
    • 1 Ei
    • 2 Esslöffel Semmelbrösel
    • 1 rote Zwiebel
    • 200 Gramm Tomatenmark
    • 2 Paprika; eine rote und eine gelbe
    • 1 Beutel Mozzarella

    Zubereitung:
  • Schälen und hacken Sie die Zwiebel
  • Reinigen Sie die Paprika und in Streifen geschnitten
  • Gehackte Kräuter mit Salz und Pfeffer, Zwiebeln, Semmelbrösel und Ei
  • Gut mischen und kneten Sie machen wenig Fleischbällchen von dort
  • Braten Sie die Frikadellen in einer Pfanne kochen
  • Tagliatelle kochen nach Packungs
  • Paprika kommen Sie mit den Frikadellen und unter Rühren braten für ein paar Minuten
  • Fügen Sie das Tomatenmark und kochen für 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen
  • Erstellen Tagliatelle auf Teller und gießen Sie die Soße darüber

  • Kochzeit: ca. 20 Minuten
    Tipps:
    • Den Mozzarella in kleine Stücke schneiden und rühren in die Schüssel

    Tagliatelle mit Spargel

    Zubehör:
    • 400 g Tagliatelle
    • 700 Gramm Spargel
    • 300 g Parmaschinken
    • 300 ml Sahne
    • 4 Knoblauchzehen
    • 2 EL Olivenöl
    • 3 Esslöffel frischer Basilikum und Petersilie
    • Parmesan

    Zubereitung:
  • Den Spargel waschen, schneiden Sie den unteren Teil und dann schneiden sie in Stücke von etwa 2,5 cm
  • Kochen Sie den Spargel für 8 Minuten
  • Mischen Sie die Schlagsahne und 3 Knoblauchzehen und lassen Sie es langsam kochen köcheln lassen, bis der Knoblauch weich ist
  • Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und rühren Sie den Knoblauch aus der Creme
  • Die Tagliatelle nach Packungs
  • Das Olivenöl in einem Topf und fügen Sie 1 fein gehackte Knoblauchzehe und kochen bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten köcheln lassen
  • Die Sahne, Petersilie und Basilikum mit Olivenöl und Knoblauch
  • Mit Pfeffer Salz abschmecken
  • Schneiden Sie den Schinken in Streifen schneiden und fügen Sie sie in die Sauce geben
  • Rühren Sie die Tagliatelle auf einem Teller und Löffel die Sauce über hier
  • Fügen Sie den Spargel und Parmesan-Käse auf dem Teller

  • Kochzeit: ca. 20 Minuten
      Like 0   Dislike 0
    Kommentare (0)
    Keine Kommentare

    Fügen Sie einen Kommentar

    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile
    Zeichen übrig: 3000
    captcha