Rom eines alten Imperiums und ein wichtiges touristisches Ziel

Gerta Kleiber Januar 26, 2017 Unterhaltung 8 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Rom wurde 753 vor Christus von den Zwillingen Romulus und Remus gegründet. Im Laufe der Zeit wuchs das Reich enorm bis es das Römische Reich im Jahre 27 v.Chr.

Geschichte

Das Römische Reich war das politische und wirtschaftliche Zentrum der westlichen Welt. Die Flut ein riesiges Gebiet, daher der Ausdruck ?? Alle Wege führen nach Rom ?? erstreckte sich über. Das mächtige Reich fiel jedoch im Jahre 476 n.Chr. Es hatte eine wechselvolle Geschichte, die bis zum Ende des Reiches führte. Die Stadt behielt seinen Status als Zentrum der Welt und wurde später das Zentrum der Kunst und Kultur, etwas, das bis zum heutigen Tag.
Die turbulente Geschichte der Stadt erhöht oder verringert die Bevölkerung von der Trend der Zeit. Heute Rom ist wieder in einem Aufwärtstrend hinsichtlich der Zahl der ständigen Einwohner.

Tourismus

Rom ist ein sehr beliebtes Touristenziel mit über 10 Millionen Besucher jährlich in die Stadt. Rom ist eine Stadt der Kontraste. Auf der einen Seite, Touristen finden es viel befahrenen Hauptstraßen mit teuren Sachen. Auf der anderen Seite gibt es viele kleine schattige Parks, Brunnen und Plätze. Es gibt eine Menge von antiken Ruinen, berühmte Denkmäler und interessante Museen. Sie können die Überreste der alten Zeiten zu sehen, bewundern Sie die fantastische Architektur der Renaissance, genießen Sie ein Gourmet-Essen in einem traditionellen italienischen Restaurant oder entspannen Sie in den Gärten der europäischen Königshäuser.

Unterkünfte

Aufgrund der großen Anzahl von Touristen, die Rom besuchen jedes Jahr gibt es eine riesige Auswahl an Unterkünften zur Auswahl. Von traditionell bis einzigartige, können die Besucher die Möglichkeit, zu wählen, dass die meisten Beschwerden zu ihnen. Hotels hier sind eine beliebte Wahl. Sie reichen in Preis und Qualität. Sie können aus einem luxuriösen Hotel wählen, oder Sie können ganz einfach ein Budget-Hotel, vor allem in der Nähe zum Bahnhof Termini.
Auch Ferienwohnungen oder Villen ?? s sind weit verbreitet. Diese sind eine gute Alternative für kleine Gruppen oder Familien, weil sie mehr Platz und Privatsphäre als ein Hotel zu haben. Bett und Frühstück steigen rasch an Popularität in Rom. Dann sind Sie hier wählen, denken Sie daran, dass es einfach ein Zimmer bei jemandem zu Hause zu sein.

Klöster

Allein für die Reisen und auf der Suche nach einer günstigen Unterkunft, eröffnet viele Klöster ihre Türen für zahlende Passagiere. Diese Klöster sind stark katholischen und es kann sein, dass sie katholische Gäste, die durch ihre eigenen Ortskirche gebucht haben nehmen nur an. Viele Klöster jedoch akzeptieren Gäste jeden Religion, solange sie bereit sind, in einem katholischen Umfeld zu bleiben und um die Regeln des Klosters zu respektieren sind.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha