Schlaflosigkeit oder Schlaflosigkeit

Marcel Dannenberg Januar 28, 2017 Gesundheit 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Insomnia passiert jedem mal. Aber wenn das so weitergeht, und es ist wirklich ein Problem, das nennt man chronische Schlaflosigkeit, auch als Schlaflosigkeit bekannt. Sehr ärgerlich, da sie die Kontrolle über Ihr Leben. Wo hast du es bekommen und wie wollen Sie es loswerden?

Holen Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit kann verschiedene Ursachen haben. So schmerz alle machen Sie schlecht schlafen. Wenn der Schmerz ist chronisch, die Schlaflosigkeit so oft. Darüber hinaus sorgen verursachen eine Menge von Schlaflosigkeit. Dies ist häufig ein Merkmal des Menschen, kann man nicht einfach auszuschalten. Jemand, der niedergeschlagen fühlt, haben oft Probleme mit dem Schlafen. Und die Menschen, die Alkohol konsumieren, schlimmer noch Schlaf. Schlaf ist sehr leicht und oft kurz.
Oft verursacht Schlaflosigkeit einen Kreis. Man kann nicht schlafen, und dann geht besorgniserregend. In der Zeit werden sie bereits davon ausgehen, dass sie nicht einschlafen können Kun und geht sogar noch mehr Sorgen darüber. Das Ergebnis eines Kreises und die Schlaf Probleme noch zunehmen.

Wirkungen von Schlaflosigkeit

Eine kurze Zeit der Schlaflosigkeit kann nicht so viel Böses: es ist Fahne Tag ein bisschen mehr müde und die Konzentration gewisser Rückgang zu sein, aber in der Regel der Körper nimmt diesen Schlaf wieder gut. Es wird ein größeres Problem, wenn die Schlaflosigkeit bleibt für länger. Der Mann hat einen Durchschnitt von 7-8 Stunden Schlaf pro Tag, von denen etwa vier Stunden Kern Schlaf und den anderen Stunden luxuriösen Schlaf.
Nach etwa eineinhalb Stunden Schlaf, werden Sie die REM-Schlaf, wo Sie träumen eingeben. Nur im REM-Schlaf, ist Ihr Körper völlig entspannt. Nur die Augen bewegen sich schnell auf und ab, ist der Rest des Körpers stationär. Wer sollte verpassen Perioden des REM wächst, so erhalten Sie wirklich müde. Der Körper nicht zur Ruhe kommen und die täglichen Dinge Gehirn nicht verarbeiten kann. Tagsüber können Sie müde sind, Sie können sich nicht konzentrieren und kann manchmal sehr kurz von Sicherung. Manchmal nur tagsüber Blick fällt Ihnen zu, zum Beispiel, während Sie arbeiten.

Tipps für Schlaflosigkeit

Erstens, stellen Sie für einen gut belüfteten Schlafzimmer: setzen Sie das Fenster tagsüber geöffnet. Nicht mit der Heizung auf schlafen. Wenn Sie es sich zu tragen, sollte das Fenster des Schlafzimmers auch "bleiben in der Nacht geöffnet. Frische Luft ist gut für Schlaf.
Fremdgeräusche kann störend sein, versuchen, dies so zu vermeiden oder mit Ohrstöpseln schlafen. Wenn Sie Ihren Hund oder Katze in der Nacht Lärm zu machen, sicherzustellen, dass sie auch ein gutes Gefühl macht den Schlaf. Setzen Sie sowieso keine Haustiere im Schlafzimmer, sie oft halten Sie wach und ist nicht förderlich für die frische Luft im Schlafzimmer
Suchen Sie eine halbe Stunde bevor Sie zu keinen Fernseher mehr schlafen oder sitzen am Computer. Die bewegten Bilder nur sicherstellen, dass Ihre Gehirne sind überaktiv. Lesen Sie ein Buch oder eine Zeitschrift oder hören Sie leise Musik.
Essen oder trinken nichts, vor dem Schlafengehen. Ihr Körper ist noch aktiv bei der Verarbeitung dieser in Eingriff, während sie ruhen soll. Sie zu Bett gehen vor Hunger nicht, weil dieser Sie nicht gut schlafen.
Das Schlafzimmer sollte dunkel sein. Licht im Schlafzimmer bewirkt, dass der Körper will erwachen der Körper reagiert auf Licht und Dunkelheit. Verwenden Sie gute Vorhänge und machen Lichter aus. Falls erforderlich, planen Sie eine Schlafmaske, wenn es noch Licht im Schlafzimmer.
Vor allem Frauen mit kleinen Kindern werden schnell Wachen bei jedem Geräusch. Dies ist der Mutterinstinkt und nicht deaktivieren. Stellen Sie daher sicher, dass das Baby hat auch getrunken und schläft. Kleinkinder wache oft ein weiteres Problem: konsultieren Sie mit Ihrem Partner oder es kann auf auch Stand zu fördern dies. Die Arbeiten an dem Schlafverhalten des Kindes durch strukturelle füllen Sie klare Vereinbarungen und Regeln. Schließlich das Kind wächst immer und ist die Mutter von Schlaflosigkeit vorübergehend.
Verwenden Sie keinen Alkohol oder Drogen Tabak vor dem Schlafengehen und kein Kaffee oder Soda. Dies alles sind Stimulanzien, die Ihren Körper wach zu halten.
Versuchen Sie Schlaftabletten, es sei denn es gibt keine Alternative, nicht zu nehmen. Erstellen Sie die Schlaftabletten so schnell wie möglich wieder. Schlaftabletten sind süchtig und Ihr Körper lernt nicht zu schlafen.
Vor allem die eigenen Biorhythmus zu hören. Ihr Körper sagt Ihnen, wenn er müde ist. Ihre Augen sind oft kleiner und Sie können sehen, was unscharf. Dies ist die Zeit, die Sie sollten wirklich zu Bett zu gehen, auch wenn Sie nicht selbst Willen.
Gehen Sie nicht beunruhigend, dass Sie immer noch nicht in den Schlaf zu bekommen. Desto schneller werden Sie Ihr Bestes tun, um zu schlafen, desto schwieriger wird es. Man denke nur an na ja, dann liege ich nur im Bett bleiben ... vor allem, wenn Sie sich ausruhen, nachdem alle. Schlafen Sie nicht, so halten Denken. Die Entspannung macht man endlich weiß einschlafen. Auch nicht immer auf Ihren Wecker wie spät es ist, schalten Sie den Wecker weg von Ihnen, so dass Sie ihn nicht.
Doe hatte auch einige Stretching-Übungen vor dem Schlafengehen. Ihr Körper entspannt und so oft Sie schneller schlafen. Gehen Sie nicht volle Ausübung aber einen Spaziergang vor dem Schlafengehen tut auch Wunder. Wenn Ihr Körper, sondern entspannen.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha