Schluckt die Diane-35 Pille gefährlich?

Ena Haas Januar 28, 2017 Gesundheit 5 5
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Viele Frauen schlucken die Pille als Verhütungsmittel. Die Pille ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um eine Schwangerschaft zu verhindern und ist daher in vielen Ländern in der Welt sehr beliebt bei Frauen. Es gibt verschiedene Arten und Marken und Dosen der Pille. Der Arzt kann feststellen, welche Pille richtige für Sie ist. Dieser Artikel ist über die Pille Diane-35, die gefährliche Nebenwirkungen hat, nach Meinung einiger Forscher. Dieser Artikel enthält weitere Informationen zu dieser Pille und die damit verbundenen Nebenwirkungen dieser.

Identifizierung von Diane-35 Pille

Die Pille Diane-35 besteht aus den Wirkstoffen Ethinylestradiol und Cyproteronacetat. Ärzte verschreiben diese Pille vor ungewollter Schwangerschaft, obwohl diese Pille ist nicht die am besten geeignet für das. Diese Pille ist vor allem für Akne, übermäßiges Haarwachstum, ölige Haut, und einige Formen von Haarausfall verschrieben. Diese Pille wird häufig bei Frauen, die empfindlich auf die Wirkung von männlichen Hormonen Progesteron oder Progestin verwendet. Dies wird durch den Wirkstoff Cyproteronacetat, die in dieser Pille genommen wird entgegengewirkt. Wenn die Bedingungen weg sind, wird empfohlen, diese Pille und Umstellung auf eine Pille, die weniger Hormone und die erste Priorität enthält, um unerwünschte Schwangerschaft zu verhindern, zu stoppen. Diese Pille ist eine harte Pille, so dass es nicht für jedermann geeignet. Wenn man wirklich störte viele Symptome, die Akne-Pille, die Erleichterung bieten können, umfassen.

Diane-35 ist gefährlich?

Ende Januar 2013 wird die Diane-35 aus dem Markt in Frankreich zurückgezogen. Der Grund dafür ist, dass in 25 Jahren vier Frauen wurden auf die Nebenwirkungen dieser Pille verstorben ist. Niederlande auch im Februar 2013 darauf hingewiesen, dass in 's-Hertogenbosch eine mögliche Opfer dieser Pille gefunden wurde. Dies ist ein Grund, diese Pille gründlich geprüft werden zu nehmen. Die Todesursache dieser fünf Opfer waren in allen Fällen, nämlich Blutgerinnseln. Und alle Frauen, die jungen Erwachsenen in der Blüte ihres Lebens waren, aber um diese Pille jetzt nennen gefährlich leben?
Jede Pille geschluckt wird besteht die Gefahr. Einer dieser Gefahren ?? s ein erhöhtes Thromboserisiko. Dies bedeutet, dass das Blut dicker / gerinnt das in Blutgerinnseln führen kann. Man hat das Gefühl, dass das Thromboserisiko in der Diane-35 Pille ist höher als bei anderen Formen von Antibabypillen. Dies wird derzeit untersucht.
Das Medium bläst das Thromboserisiko und damit möglicherweise den Tod sehr. Jede Pille bringt Risiko ?? s zusammen mit ihm.
Derzeit im Februar 2013 in seinen 25 Jahren in Frankreich und den Niederlanden zurück fünf mögliche Ursachen für die Diane-35 Pille zurückzuführen. Lebensbedrohliche diese Pille ist nicht so, da jeder Arzneimittelrisiko ?? s, die mit sich bringt, möglicherweise in Verbindung mit anderen gesundheitlichen Problemen, kann zum Tod führen. Es ist nicht klug, diese Pille zu schlucken, wenn es nicht benötigt wird. Dies nicht nur wegen des erhöhten Thromboserisiko, sondern auch, weil dieser Pille eine hohe Dosis von Hormonen zur Folge, dass sich die Gesundheit Ihrer eigenen nicht zu fördern.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (5)
Uwe Mockenhaupt
  Like 2   Dislike 2

Ich habe mehr als 20 Jahre, Diane 35 Verschlucken. mittlerweile seit sechs Jahren gestopt.Kunnen es im späteren Leben Gesundheitsprobleme auftreten?

Fina Schwarz
  Like 5   Dislike 1

Hallo, ich bin eine Mutter von 41 Jahren mit drei Kindern. Um den Programmköpfe xl und erfahren, dass noch nichts in Belgien haben die Pille Diane 35 aus dem Markt wie in Frankreich zu bekommen genommen, machte ich mich ziemlich wütend und traurig zugleich. Ich 19 Jahre alt war, als ich nach der Einnahme dieser Pille sehr Schmerzen in meiner Seite begann zu bekommen, so sehr, dass ich in den Schlaf aufrecht hatten. Nach Prüfung von meinem Arzt und rx Foto setzte er alles auf Stress um meine Wiederholungsprüfungen. Nach ein paar Tagen meine Eltern und ich ging auf eine Reise in den Süden Frankreichs und alles begann mehr und mehr Schmerz in meiner Seite, kurzatmig, und gelegentlich Bluthusten. Wir sind gezeichnet, um ein Krankenhaus gebracht und diese Seiten war, dass es bekam eine Lungenentzündung und musste vor der Medikamenten ausruhen. Nach ein paar höllische Tage kehrten wir nach Hause und ich sagte meiner Mutter Blick auf mein Bein, die bereits geschwollene für mehrere Tage, aber jetzt sah er, lila, blau aus. Dieser Unfall kam mit unserem Auto fiel in Zusammenbruch und wurde einen Rückflug mit dem Flugzeug gebucht. Ich bin immer noch die Dame unserer Transport dankbar, dass sie zum ersten Mal brachte mich zu den Rettungsdienst am Flughafen Lyon und es gab alles, was in dringenden Tempo. Mit glühenden Sirenen ins Krankenhaus in Lyon, und ich ging sehr schnell rückwärts und fiel in einem Stadium kurz vor einem Koma. Nach der Wiederherstellung eines guten Monat war ich wieder ganz normal funktionierenden, aber häufig haben etwas vergessen, es war immer noch in Schmerz und Krampf in meiner Wade, etc ?? Ich war nie erlaubt keine Pille, etwas zu schlucken hormonaals verpflichten, als sich herausstellte, dass ich sehr schwierige Schwangerschaft zu bekommen. Warum haben sie sie zu erhöhen hier in Belgien noch nicht schwer, für junge Mädchen als auch für Damen dieser Pille problemlos schreiben. Zu dieser Zeit, die meine Geschichte zu tun die meisten Ärzte lachen immer noch weg und ich war jedoch eine gesunde junge Dame von 19 Jahren, die keine Medikamente nahm rauchte nicht und hatte nie Operation war aber das schreckliche Pille in der Tat als Verhütungsmittel erhalten, sondern auch für meine Akne, tat ich eine tiefe Venenthrombose mit einer massiven Lungenembolie. FD

Nina Raspe
  Like 4   Dislike 1

Ich benutze den Diana35 wie seit 1995, als ich 13 Jahre alt war. Ich hatte eine sehr schwere Form der Akne seit meinem 11., wo nichts funktionierte gegen. Meine Mutter wurde vor die Wahl gestellt: Entweder ich ging zu Diana35 oder Vitamin A-Säure. Letzteres hat auch schreckliche Aktualisierung selbst sind Maurice de Hond zu leiden hat. Sie können nämlich unfruchtbar sein und alle möglichen anderen schrecklichen Dinge. Meine Mutter entschied sich für die Diana35 zu tun und ich bin unendlich dankbar für sie! Meine Akne immer weniger in den Folgejahren, und um meinen 15. / 16 Ich war dort fast aus. Ich bin jetzt 31 und schlucken Diana35 noch ohne Probleme! Vor zwei Jahren, dann Arzt meinen, es sei besser, dass ich auf einer Pille 2. Generation Schritt, weil die Diane35 wurde für seine erhöhten Thromboserisiko bekannt, vor allem, weil ich zu rauchen. Also bin ich umgeschaltet Beratung, mit allen Konsequenzen: Migräne, schwere Blutungen im Spalt Woche, Herzklopfen der Akne kam vollständig zurück! Ich sah aus wie ein Teenager von 12! Dennoch erlitten fast zwei Jahren auf seinen Rat. Jetzt ist meine aktuelle Arzt hat meinen Rücken im November auf Diana35 setzen. Meine Akne hat sich innerhalb von zwei Monaten verschwunden ist, ich nicht mehr Herzklopfen, besser zu schlafen und ist wieder wohl in meiner Haut Ich schwöre beim Diana35. Ich denke, man muss wirklich genetische Faktoren mit Thrombose zu suchen. Allerdings habe ich immer gut über die möglichen Risiken informiert und ich war, bis ich 18 war, weitere gut überwacht. Es wäre Mittel mit schwerer Akne zu verbieten für viele Frauen, nur mit Hilfe diana35 eine Hölle! Die Geschichten, die eine andere Pille hat die gleiche Wirkung auf Akne ist Unsinn! Die anderen Pillen sind "echte" Antibabypille, Diana35 ist nicht wirklich für das bedeutete, aber dies hat den netten Nebeneffekt gibt! Die Pille nicht verbietet, aber nur verschreiben, um junge Frauen mit schwerer Akne, die weiter hilft nichts! Vitamin A-Säure ist auch anstrengend für den Körper, und wenn ich mich zwischen diesen beiden zu wählen, wähle ich die Diana35. Ich denke schon, dass Hausärzte diese Pille sehr schnell auf junge Mädchen als Verhütungsmittel zurückzuführen, während es in meinen Augen "echte" und Heilung für Akne.

Oddo Langmann
  Like 0   Dislike 2

Ich würde sagen, nehmen Sie alle pilsoorten vom Markt, bevor es gibt eine Menge von Frauen krank. Vor N acht Jahren hatte ich schreckliche Herzklopfen, hoher Blutdruck, Arzt dachte, ich war zu beschäftigt. Bis der Assistent fragte mich, dass ich einmal die Pille zu stoppen, was passiert ist, kehrte der Blutdruck in den normalen und ich hatte keine Herzbeschwerden. Na, dann bekam ich Brustkrebs. Deshalb sage ich, dass die Junk aus dem Markt, ich bin sicher, dass es mit der Pille zu tun hat, habe ich die Microgynon 30. Also hör auf, dass der Handel.

Fee Bauer
  Like 2   Dislike 1

Ich bin im Dezember 2012 durch Zufall, nach 25 Jahren der Nutzung der Pille diane, gestoppt. Das ist, weil ich in den letzten Jahren während der Lücke Woche hatte schwere Migräne. Jetzt, nach drei Monaten gab es keine Menstruation. Nachdem alle beunruhigende Berichte über die Pille Diane Ich frage mich, ob es immer noch gefährlich sein, hörte ich auf ein paar Monate ben.Zeker, weil ich schon seit Jahren auf der Pille geraucht. Kann die eine oder andere, ob Ihr Blut ist in Ordnung Weise erkundet werden.

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha