Schwangere: Welche Vorsichtsmaßnahmen während der Reise?

Corri Overbeck Januar 27, 2017 Familien 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Schwangere: Welche Vorsichtsmaßnahmen während der Reise?

Ihre Schwangerschaft ist wolkenlos. Sie haben also keinen Grund zu bewegen, auch nach einem langen Fahrt verzichten. Mit dem Auto, Zug, Schiff oder Flugzeug: unsere Tipps für einen erholsamen Urlaub zu reservieren!

Die beste Zeit, während der Schwangerschaft zu reisen ist die des zweiten Quartals: die Unannehmlichkeiten der frühen Schwangerschaft verflüchtigt haben, und das Risiko der vorzeitigen Schwangerschafts erscheint das dritte Quartal.

Fragen Sie Ihren Arzt vor jeder größeren Fahrt

Was auch immer Art des Transports, ist es ratsam, Ihren Arzt vor jeder größeren Fahrt konsultieren: es wird dafür sorgen, gibt es keinen Wider-Indikation.

"Die krampflösende von Ihrem Arzt verschrieben werden, um den Fernreisen überwiegen, rät Marie-Claude Delahaye, Autorin von Buch der Mutter. Sie werden nützlich im Falle von Schmerzen oder Engegefühl im Unterbauch zu sein. "

Der Arzt kann auch Behandlungen an Ihre Bedürfnisse angepasst, zum Beispiel bei Krankheit.

Lesen Sie auch: Lautsprecher: Selbstmedikation auf die Sie Anspruch haben

Das Auto: günstigste Verkehrsmittel bei schwangeren Frauen empfohlen

Das Auto ist die am wenigsten geeignete Transportmittel für längere Reisen, wenn Sie schwanger sind.

"Die ständige Stöße können Kontraktionen auslösen, sagt Marie-Claude Delahaye. Darüber hinaus ist aufgrund der verhältnismäßig großen Unfallgefahr. "

  • Teilen Sie Ihre Fahrten: ratsam, begrenzen die zurückgelegten Entfernungen von 300 km pro Tag es ist. Seatbelt unerlässlich, muss so positioniert werden, um nicht den Bauch im Falle eines Aufpralls zu komprimieren: der erste Riemen zwischen den Brüsten, die zweite in den Knochen des Beckens, während Oberschenkel.
  • Stellen Sie alle 100 km Pausen: lange Reisen sollten mit einer Pause alle 100 km interpunktiert werden. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich die Beine. Wo immer möglich, ist es besser, heißem Wetter zu vermeiden. Nehmen Sie Wasser in ausreichender Menge, warum nicht ein Herr, um sich abzukühlen. Zu viel nicht essen, zu Blähungen Übelkeit oder unangenehmen Fahrt zu vermeiden.

Kann ich fahren? Selbstverständlich ist es möglich, zu fahren, wenn Sie schwanger sind, es sei denn, der Magen ist zu prominent und behindert die Bewegung. Das ist, vorsichtig zu fahren, um Schäden durch plötzliches Bremsen vor einem unerwarteten Hindernis zu vermeiden:

"Die starke Emotionen oder Schütteln Ursache Bluthormonschock, die Uteruskontraktionen verursachen können", sagt Marie-Claude Delahaye.

Eine führt sanft und friedlich: auch bewusst, dass der Schwangerschaft verlangsamt Reaktion sein.

Mit Bahn und Schiff: in der Regel angenehme Ausflüge

Um zwischen dem Auto und dem Zug zu wählen, wählen Sie es für Ihre langen Fahrten wenn Sie schwanger sind: die Stöße und Idioten sind viel niedriger, weniger häufige Unfälle. Ein wertvolles Element für das Boot zu.

Es ist auch möglich, sich frei zu jedem Zeitpunkt um die Kribbeln in den Beinen zu vermeiden bewegen. Liegeplätze Bahn anreisen oder eine Bootskabine Rand sind ideal zu Ihrem Ziel in einem guten Zustand zu erreichen.

Im Falle, dass Sie alleine unterwegs sind, nicht überlasten Ihr Gepäck, es wird schwierig sein sich zu bewegen, vor allem während der Zugverbindungen.

SNCF bietet den Service "Gepäck zu Hause", um vor der Reise vorherzusagen:
oder Abholung und Zustellung zu Ihnen nach Hause: zählen, 36 € für die erste Tasche, 20 Euro für die zweite;
oder Abholung und Zustellung in einer der 4300 speichert bis Punkte: zum Einheitspreis von 20 € pro Stück.
Reservierung auf der Website der SNCF oder telefonisch unter 3635.

Mit dem Flugzeug: kein Problem bis zum achten Monat der Schwangerschaft

Es sei denn, der Schwangerschaft mit Komplikationen, Flugzeug Flüge in der Regel kein Problem für schwangere Frauen. Allerdings ist es besser zu vermeiden, während der letzten Schwangerschaftsmonat reisen: sich vorstellen, mit der Geburt in der Luft zu geben!

Prüfen Sie sorgfältig die Vorschriften: einem Unternehmen zum anderen variieren die Anordnungen. Einige erfordern ein Zertifikat oder eine ärztliche Bescheinigung, oder kann sich weigern, an Bord von schwangeren Frauen ab dem achten Monat der Schwangerschaft zu nehmen.

Schließlich ist es am besten, um ihre Schwangerschaft zum Zeitpunkt der Buchung mitteilen: bestimmte Fluggesellschaften sind ein eigens engagiertes Geräteeinstellung auf Registrierung, Boarding, Verbindungen zu erleichtern.

Für eine bequeme Anreise:

  • Wählen Sie lockere, bequeme Kleidung.
  • Strumpfhosen tragen, um den Blutfluss zu erleichtern.
  • Bewegen Sie häufig. Wenn möglich, buchen Sie einen Platz am Gang: Machen Sie es sich leichter zu stehen, leichter zu installieren und strecken Sie Ihre Beine. Wichtig, vor allem, da die Sitze sind oft schmal.
  • Trinken Sie regelmäßig, aber vermeiden Sie alkoholfreie Getränke.
  • Auch vermeiden, zu viel Essen.
  • Befestigen Sie den Gurt unter dem Bauch, im Beckenbereich.

Lesen Sie auch: Medizinische Flugzeug: Welche Unterstützung?

  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha