Selbst tapeziert: Vorbereitung

Franek Koch Januar 25, 2017 Haus & Garten 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Selbsttapezieren: Tapeten und Tapetenkleister herauszufinden Wand vorbereiten, zubereiten. Tapezieren selbst ist Spaß und sparen eine Menge Geld. Tipps, wie man sich als Glätten der Wand, Tapetenkleister Pick schmücken, wählen Sie die richtige Tapete und bilden die Umgebung Arbeit geleistet.

Herauszufinden Tapete

Die Tapete Figur ist ein schöner Teil des Jobs. Überlegen Sie genau, welche Farbe oder Muster, die man zu nehmen. Wenn ein bestimmtes Muster in der Tapete, um diese Weitsprung oder direkt nebeneinander aufgehängt werden. Für den Neuling Dekorateur zu arbeiten kann ein wenig schwieriger.
Beachten Sie auch die Waschbarkeit der Tapete. Wallpaper, die viele in Kontakt mit Händen oder Kopf kommen wird mehr verschmutzt. Die Verpackung des Hintergrundbild wird immer beschrieben, wie es waschbar. Je mehr waschbar, teurer, aber auf lange Sicht ist es verdiente sich auch zurück. Schmutzige Tapete, die nicht abgewaschen werden kann, müssen schneller ersetzt werden. Wallpaper in Orten, wo kein Kontakt mit der Wand auftritt, braucht nicht hoch waschbar sein.
Stellen Sie sicher, dass die Rollen in Bezug auf Farbe alle gleich sind, gut aussehen Produktnummer. Bitte bewahren Sie die Quittung gut, kann eine andere Farbe in einer Tapetenrolle in der Regel wieder zu tauschen. Hintergrundbild ist im Do-it-yourself-Geschäft, Baumarkt oder das Hintergrundbild-Spezialist.

Tapetenkleister

Es gibt verschiedene Arten von Tapetenkleister zum Verkauf. Der Klebstofftyp ist abhängig von der Art der Tapete. Es wird Tapetenkleister, Glasfasertapete Kleber, Leim für extra schwere Tapeten, Vinyl Tapete Kleber, Leim für Nassräume und Tapetenkleister für alle Arten von Tapeten gewebt. Nur die Art des Klebers an der Wand, sonst gibt es eine Chance, dass die Tapeten schnell freigesetzt.

Entfernen alter Tapeten

Über alte Tapete tapeziert gehen kann, wenn es sehr gut befestigt und zeigt keine Blasen, Risse oder Beulen. Es ist besser, alte Tapeten zu entfernen, hält neue Tapeten besser. Bestimmte Arten von Tapeten müssen trotzdem entfernt werden, da legt keine neue Wallpaper auf.
Entfernen alter Tapeten ist manchmal recht mühsam. Kleinkind eine Ecke des lis Tapeten und ziehen Schaum oder unten. So gehen Sie die ganze Wand. Ein Großteil kann auf diese Weise entfernt werden. Danach die übrig gebliebenen wallpaper nasse durch Reiben mit einem Schwamm. Verwenden Sie lauwarmes Wasser mit Reinigungsmittel oder einem Trennmittel zu erwärmen. Lassen Sie das Papier gleichmäßig nass zu sein und dann mit einem Spachtel zu erstechen das Hintergrundbild aus.
Es kann auch einer Dampfmaschine, mit der das Hintergrundbild kann ausreichend entfernt werden erfolgen. Eine Dampfmaschine ist zu mieten oder zu verkaufen. Ein Tapetenlöser kostet durchschnittlich 40 € und ist ideal für den Heimwerker. Es ist Einweg, dann mieten ist oft billiger.

The Wall bereit

Einige noch weiße Wände verströmen. Diese Mauer muss gründlich gebürstet werden ausgeschaltet. Gegebenenfalls sollte der Einsatz von heißem Wasser durchgeführt werden. Wenn die Wand mit Latex gestrichen, muß es entfernt werden. Dies kann mit etwas Spiritus durchgeführt werden. Sauber mit Ammoniakwasser ist auch eine gute Lösung. Behandeln Sie die Wände möglicherweise für eine Grundierung, ist vor allem ein stark absorbierenden Wand dafür empfohlen. Eine Holzwand kann mit einer Schicht aus Tapetenkleister vorbehandelt werden. Lassen Sie diese vor dem Start Tapezier trocknen. Reinigen Sie alle Löcher, Risse und Spalten in der Wand mit Kitt. Sorgen für einen reibungslosen Wand. Unebenheiten können die Wand durchbohren gebrochen. Gehen Sie mit der flachen Hand an die Wand, um sicherzustellen, dass es glatt ist. Wenn nötig, verwenden Sie ein Schleifgerät, um die Wand glatt zu bekommen.

Erstellen Umgebung Arbeit geleistet

Lag auf dem Boden Folie. Es wird immer Wasser und Leim am Ende auf dem Boden. Bieten Sie einen alten Tisch oder Klapptisch. Setzen Sie die materialien bereit: Tapeten, Tapetenkleister, Tapeten Schere, Messer, Pinsel, Kleber Pinsel, Nahtroller und möglicherweise ein Hocker oder Leiter. Stellen Sie sicher, die Steckdosen sind entfernt worden. Wenn alles fertig ist, können Sie mit dem Tapezieren beginnen.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha