Sichere Ferien sind rar

Otto Dorn Januar 25, 2017 Miscellany 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Ferienzeit ist leider zu ?? ?? Einbrecher Zeit. Wo so dass Ihre teuren Schmuck, Erbstücke und wichtige Dokumente, wenn Sie Ihr Haus für eine lange Zeit in Richtung der Sonne und Sand zu verlassen? Für wichtige Dokumente, ist Schmuck oder Wertpapiere eine sichere Urlaub ist immer noch eines der sichersten Orte für die Lagerung. Aber aufgrund der anhaltenden Schließung von Bankfilialen Urlaub Gewölbe ist knapp und Show Banken mussten strenge auszuwählen. Bei der ING Bank für die Führung eines Kontos, mehr noch ausreichend. Es sollte vom Juni 2015 monatlich mindestens € 1.750 werden entsprechend angerechnet werden.

Wertsachen hinter Schloss und Riegel

Viele kreative Unterstände als höhlten Buch, einem leeren Müllsack oder den Aktien Look für Kaffee haben lange an die Profis unter den Dieben bekannt. Und es gibt noch etwas, was viele Urlauber durch Versuch und Irrtum haben zu leiden hatte, desto besser das Versteck ist das schwieriger ist es, sich daran zu erinnern, dass nach den Ferien. So entsteht Oma ?? s Tafelsilber nach Jahren plötzlich wieder in der Basis der Sonnenschirm und den Verlobungsring verschwindet zusammen mit den PET-Flaschen für das Gute in den Müllcontainer.

Steigende Nachfrage nach Urlaubsgarderobe

Ein sicheres Zuhause bietet gerade genug, Einbruchschutz, wenn es um Modelle, die fest an der Wand befestigt sind, kommt. Viele Einbrecher sind Panzergewölbe zu Hause abgeschreckt, entweder wegen der Zeit, die, um sie zu knacken ist notwendig, oder weil die Abmessungen zu groß sind, um mit ihnen zu nehmen. Aber auch so genannte Wandtresore, die zugemauert, aber beschränkt sicher.
Wartelisten für Banktresoren
Dennoch gibt es immer wieder Einbrüche, bei dem das Gewölbe gebrochen oder in seiner Gesamtheit gestohlen wurde. Darüber hinaus ist eine hochwertige Safe kostet bereits etwa 4 bis 5.000. Mehr Sicherheit bieten daher Urlaubs Safes in Banken. Aber die Nachfrage nach Urlaubsgarderobe nimmt zu, und viele Banken gibt es in 2015 keine kostenlose Schließfächer zur Verfügung. Für andere ist die begrenzte Reichweite und hält sie dort eine Warteliste nach. Es gibt in unserem Land einen Mangel an guter Qualität und mietbare Safes.
Mitte der siebziger Jahre des vorigen Jahrhunderts, mit praktisch jeder Straßenecke eine Bankfiliale, war es üblich, für den Urlaub mieten Sie ein Ferien Safe in der Bank. Die Mindestmietdauer beträgt in der Regel bis zu einem Monat belief. Der allmähliche Rückgang der Bankfilialen, die üblich ist in den letzten Jahrzehnten zu einem etwas ungewöhnlich gesunken. Aber seit der Finanzkrise im Jahr 2008 wieder eine steigende Nachfrage nach Urlaubssafes zu nehmen, wo. Die klassische und sichere Lagerung von Edelmetallen und Diamanten in einem Banktresor Aufnehmen. Aber die sichere Fähigkeit der Banken hat sich in den letzten Jahrzehnten gesunken. Ältere Banking-Websites wurden geschlossen und neue Geschäfte haben entweder weniger Gewölben oder sogar sah perfekte Installation.

Kein Konto, kein Safe in der Bank

Aufgrund der anhaltenden Schließung von Bankfilialen, so gibt es immer weniger Zimmersafes in den Banken zur Verfügung und sie mit Wartelisten arbeiten. Voraussetzung für die Anmietung eines Banksafe ist ohnehin bei vielen Banken, die der Mieter hat eine Beziehung mit der Bank. In der Regel in diesem Zusammenhang, die für mindestens ein Konto bei dem Institut weiterhin besteht erforderlich.

Einkommensvoraussetzung für Banktresor bei der ING Bank

Ab Juni 2015 wird die Politik bei der ING Bank noch weiter verschärft und sogar ein Einkommen Anforderung gilt. Es reicht nicht mehr aus, dass einer der Kunden, der will Vermietung Safe an ING muss mindestens einmal im Monat erhalten 1.750 € in seinem Bankkonto. Darüber hinaus behauptet ING, dass es wurde zuvor bereits einer Einkommensvoraussetzung zu sprechen, auch Schwellen war 1000 € monatliche Einkommen geringer. Ältere Gewerkschaften und Verbrauchergruppen sind sehr unzufrieden mit der Einkommensvoraussetzung der ING Bank. Man spricht von reinen Diskriminierung: was auf das Bankkonto jemandem aufgenommen, nachdem alle, sagt nichts über sein Vermögen.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha