Stellen Sie sich in der Winter-Märchenland Wien

Nikiaus Laub Januar 28, 2017 Unterhaltung 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Wien ist eine der wenigen Städte, die zu jeder Jahreszeit strahlt. Auch wenn es im Winter kalt ist, macht Schnee es fast nie. Winteraktivitäten und viele Sehenswürdigkeiten entlang mit einem schrillen Sonne, die alle paar Tage anmeldet, stellen die Kälte fast angenehm. Einige Tipps für einen Winterbesuch in Wien.

Der Ring um

Das Zentrum von Wien ist machbar zu Fuß. Dies gilt insbesondere, wenn Sie Ihre Unterkunft auf der Ringstraße. Dieser Ring enthält neben zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten in verschiedenen Preiskategorien, wie Restaurants und Cafés, aber ist am besten für die schönen Gebäude, die auf diesem Ring sind bekannt. Sie sind zu Fuß besucht werden, aber eine Fahrt mit der Straßenbahn in ein oder zwei sehr zu empfehlen. Obwohl Wien in den letzten Jahren hat die moderne Straßenbahnen übertragen worden ist, sind die alten weiß-roten Straßenbahnen zum Glück noch nicht von der Bildfläche verschwunden. Die einzigartigen Stöhnen und Knarren der klassischen Straßenbahn ist Ihr Begleiter entlang der riesigen Halle, die stattliche Burgtheater, neoklassizistischen Parlamentsgebäude, dem attraktiven Opernhaus, das Museumsquartier, um endlich am Karlsplatz zu gelangen. Dieser Platz verdient einen Stopp, wenn auch nur für die in der Nähe Naschmarkt. Ein Markt, wo man Snacks Snacks sowie komplette Mahlzeiten, die Sie verbrauchen, wie das berühmte Schnitzel die übrigens in ganz Wien, kein Selbst in ganz Österreich gibt es in vielen Formen und Größen.

Secession, wenn man über Kunst reden

Wenn Sie auf dem Platz in der Mitte der Karlsplatz stehen, sehen Sie nach Osten alle Konturen der Secession. Im Vordergrund befindet sich die Metrostation, ein Gebäude fast als Köder arbeitet, um auf die Richtung der Secession zu gehen. Die Secession selbst ist ein Juwel in der Jugendstil in Wien. In dem Gebäude können Sie einige Beispiele für die Secession Kunstverein zu sehen ?? ?? daß wohnt hier in den späten 19. Jahrhundert. Wie man in den Keller ?? ?? der Beethovenfries von Gustav Klimt zu sehen.

 Belvedere, ein Palast für Klimt

In 2012 Wien feiert den 150. Geburtstag von Klimt. Routen sind vorgezeichnet und organisierte Aktivitäten. Neben der Secession das Belvedere wird ohne Zweifel ein attraktiver Ort für Klimt-Fans zu sein. In diesem Palast ist die größte Sammlung von Klimt bis ?? s Arbeit zu finden. Das Belvedere ist im Übrigen auch für andere einen Besuch wert. Es ist ein Palast mit einem schönen Garten und einem schönen Blick auf den Stephansdom.

Mitternachtsmesse im Stephansdom

An einem sonnigen Tag strahlt Stephansdom. Ihre bunten Fliesen ziehen die Menschen aus nah und fern in die Kirche, auch an Tagen, wenn es keine falsch. Aber, wenn Sie es in der Weihnachtszeit sind, gelten Sie sicher, dass die Kirche am Heiligen Abend zu besuchen. Die Mitternachtsmesse, die pünktlich um 00.00 Uhr in der Nacht ?? gehalten ist sehr beliebt. Seien Sie pünktlich, weil alle gegen 11 Uhr ?? Abends sind die ersten Leute in der Schlange, um einen guten Platz für dieses außergewöhnliche Schauspiel zu bekommen. Als die Kirche ihre Tore öffnet, füllt sich die Kirche mit neugierigen Touristen und lokale misgangers. Kurz vor Mittag gibt es keine leeren sitzen oder zu stehen, um mehr zu erfahren.

Sisi Tourismus in der Hofburg und Schönbrunn

Das Belvedere ist klein und angenehm übersichtlichen Vergleich zu den königlichen Residenzen in Wien, der Hofburg und Schloss Schönbrunn. Wenn Sie ein Fan von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth, als Sisi von der Film-Trilogie von 1955 bekannt, ?? 56 ?? und 57 sind, und Sie würden in einer Welt von Glamour, sich vorstellen, Kostümfilm ?? s und die aufwendigen Dekorationen, die so Vertreter des 19. Jahrhunderts Barock Sisi Ticket dann ist es sicherlich kein Luxus. Dieses Ticket gilt für mindestens ein Jahr und berechtigt Sie zu den Kaiserappartements, das Sisi Museum und die Silberkammer in der Hofburg zu besuchen, wird aber auch als gültigen Eintritts auf der kaiserlichen Möbeln und natürlichen Schönbrunn zu sehen. Außerdem mit diesem Ticket, die Sie nicht haben, um in der Linie für große Schönbrunn stehen, sondern können Sie gerade gehen, indem Sie Ihr Ticket.

Romantische Wien

Wien will in ein Bad der Romantik, wie rund um den Monat Dezember waten. Die Straßen sind in aufwendigen Weihnachtsbeleuchtung, jetzt und Weihnachtsmärkte Touristen en masse in der Stadt zu schießen, wie bereits in der zweiten Woche im November, wie Pilze. Sie können an der Karlsplatz Schönbrunn, Belvedere und Graben, der Einkaufsstraße, der Hofburg Stephansdom verbindet, gut zu finden, eigentlich gibt, um eine in jedem Stadtteil zu finden. Der berühmteste ist auf dem Rathausplatz, wo die Fenster das Rathaus, das Stadthaus dienen als Adventskalender. Schade nur, dass hinter den Fensterläden keine Schokolade ausgeblendet ist, aber es ist auch die Frage, ob Sie noch brauchen, ist es nach dem Trinken der großen Punsch, Glühwein, heißer Schokolade, Wurst Sorten und alle Arten von Süßigkeiten.
  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Ökotourismus
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha