Tipps für einen guten Schlaf

Horestes Fahrenkrog Januar 28, 2017 Gesundheit 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Kann nicht schlafen, haben Sie schlaflose Nächte, liegen Sie Stunden zu werfen, um schlecht zu schlafen Sie? Viele werden dies zu erkennen. In den letzten 50 Jahren gibt es im Durchschnitt eineinhalb Stunden weniger Schlaf pro Nacht, als früher der Fall war. Personen im Alter von 25 bis 45 Jahre das größte Wachstum im Schlaf durch. Holen Sie sich Tipps für besseren Schlaf und Schlaf.

Schlafen und Ruhen

Oft ist der Bedarf an ausreichend Schlaf unterschätzt wird. Viele relativ junge Menschen führen ein hektisches Leben, wo nächtliche Gaming-Laptops Brummen und Vibrieren Smartphones nicht den Rest bestimmt ernähren. Schlaf ist häufig als ein Nebenprodukt ??, ?? Sie in ein, während Aufholjagd auf das Wochenende zu sehen. Viele dieser Tipps können leichter gesagt als getan, denn die folgenden Tipps -Welche um eine bessere und konsequentere Schlafmuster haben häufig LED fordern Sie eine Änderung in Ihrem Lebensstil und Ranking Ihrer zirkadianen Rhythmus. Hoffentlich werden sie zu einem besseren Schlaf beitragen!.

10 Tipps für eine bessere Nachtruhe

  • schlafen nicht mehr als notwendig ist, um das Gefühl ausgeruht am nächsten Tag. Kürzere Schlaf bedeutet normalerweise tieferen Schlaf
  • aufstehen, jeden Tag ?? somit vorzugsweise sieben Tage die Woche zur gleichen Zeit. Ein gleichmäßigen Rhythmus, die Sie macht gewöhnen biologische Uhr auf eine bestimmte Schlafenszeit
  • Bau Tagesruhepunkte. Stress und Anspannung in den Tag haben Auswirkungen auf den Schlaf
  • Sie nicht Sorgen zu Bett zu bringen. Machen Sie den Tag Zeit, um über Probleme zu denken und Aktivitäten für den nächsten Tag zu planen
  • Vermeiden Nickerchen. Tagsüber Nickerchen machen es schwierig, nachts zu schlafen ??
  • machen Sie sich bereit für die Nacht. Betrachten wir ein Abendritual; bauen Sie Ihr Geschäft aus, das Licht dimmen. Das regt Schläfrigkeit
  • Verwenden Sie die Zimmer nur zum Schlafen in. Um in der Lage, einfach zu schlafen, ist es wichtig, dass Sie nur das Schlafzimmer mit Schlaf und nicht mit anderen Aktivitäten verknüpfen
  • Vermeiden Sie Alkohol und andere Stimulanzien, vor allem in den Abend. Alkohol kann tatsächlich fördern das Einschlafen, aber stört den Schlaf in der zweiten Hälfte der Nacht
  • nicht verzweifelt versucht, um einzuschlafen. Wenn Sie sich Sorgen, weil Sie nicht schlafen können, bekommen Sie besser aus dem Bett aufstehen und etwas anderes tun. Vorzugsweise etwas langweilig; Schauen Sie sich ein Magazin oder zu hören ruhige Musik
  • Verbergen der Uhr oder legen Sie sie aus den Augen. Regelmäßig auf die Uhr schauen kann zu Frustration führen und kann Ihnen die Zeit, die Sie wach werden zu überschätzen sind führen

= Insomnia chronische Schlaflosigkeit

Personen mit Schlafstörungen oder chronische Schlaflosigkeit kann Schwierigkeiten beim Einschlafen haben, übernachten für eine relativ lange Zeit wach oder schlafend zu leicht. Wenn Sie glauben, Sie leiden unter Symptomen, die chronische Schlaflosigkeit hinweisen können, fragen Sie Beratung durch Arzt oder Gesundheitsdienstleister und / oder erhalten Verweise. Auf Insomnie.nl finden ausführliche Informationen, wie Sie einen Test für sich tun können. Um mehr über Schlaflosigkeit, dann ?? Der Umgang mit Schlaflosigkeit zu lesen ?? G. Kerkhof, M. de Gier und M. Sernee möglich empfohlen.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha