Tipps für entspannendes Bad

Heta Kraft Dezember 20, 2017 Gesundheit 26 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Ein Bad zu nehmen ist ein Genuss für Körper und Geist, und es ist eine hervorragende Möglichkeit sich zu entspannen. Sie können diesen Moment in etwas Besonderes für sich selbst zu drehen. So können Sie zu Ihrem Badewasser Heilmittel wie ätherische Öle für einen wundervollen Duft hinzuzufügen oder um für die Hautpflege. Setzt und genießen Sie ein wenig Musik, aber.

Wenn ein Bad?

Es ist immer, wenn Sie Zeit und Lust haben. Es entspannt sowohl die Körper und Geist und kann sogar eine beruhigende Wirkung. Ein einweichen mit Blumen, Kräutern, Salz, Öle und sogar mit Kleie und Essig. Es wärmt, wenn Sie frieren. Dies ermöglicht Ihnen extra warm, wenn Sie ein Bett, auf die Sie Senfpulver hinzugefügt haben, zu nehmen. Mischen Sie einen Esslöffel Senfpulver mit etwas Wasser zu einer Paste zu machen und es zu Ihrem Badewasser hinzu.

Die Temperatur

Bitte beachten Sie, dass beim Baden auf der Temperatur des Wassers. Im Sommer ist es besser, weniger heißen Badewasser und im Winter haben. Es ist besser, das Wasser nicht in den Morgen zu machen wärmer als 36 Grad, da eine wärmere Temperatur sorgt für ein müdes Gefühl. Eine niedrigere Temperatur ergibt eine starke und belebende Gefühl. Am Abend können Sie am besten heißes Badewasser 37-39 nehmen, um zu entspannen. Für Sportler ist eine Temperatur von 40 bis 42 Grad in Ordnung für steife Muskeln und Gelenke. Seien Sie dabei, zu erkennen, dass heißes Wasser trocknet die Haut aus und ein Whirlpool auf dein Herz unnötig.

Atmosphäre

Machen Sie weiter auf eine angenehme Temperatur für eine entspannte Atmosphäre. Zünden Sie ein paar Kerzen oder streuen Blütenblätter im Wasser. Nehmen Sie ein Glas trinken und kochen Sie die köstlichen Aromen mit einigen kleinen Tropfen Ihres Lieblings ätherisches Öl. Stellen Sie sicher, Sie alle Produkte an Ihren Fingerspitzen. Schalten Sie, wenn Sie die Musik beruhigend oder eine Zeitschrift lesen. In kalten Zeiten legen Ihr Handtuch und / oder Schlafanzug auf der Heizung bereit, wenn Sie aus dem Bad kommen.

Badesalz

Eine feine Badesalz kann man sich zum Beispiel zu machen, indem man Meersalz mit Salz vom Toten Meer. Für eine kleine Brauseeffekt, können Sie einige Backpulver, auch bekannt als Backpulver hinzufügen. Drizzle möglicherweise ein paar Tropfen ätherisches Öl.

Ätherische Öle

Nur ätherischen Ölen in der Badewanne Selbstverständlich sind auch lecker. Eine duftende Kombination ist zum Beispiel, zwei Tropfen Geranie Öl, Rosmarinöl, und zwei Tropfen ein Tropfen Salbeiöl. Ätherische Öle werden auch als aromatische Öle bekannt. Es gibt viele Arten von Öl, wie Lavendel, Zitrone, Orange oder Eukalyptus. Experimentieren Sie mit verschiedenen Arten von ätherischen Ölen und entdecken Sie, was Sie in Ordnung.

Hafermehl und Kleie

Hafermehl und Kleie enthalten Öle und Pflanzenextrakte zu beruhigen und die Haut weich. Sie haben eine reinigende und beruhigende Wirkung auf die Haut. Auch wenn Sie Ihre Haut fühlt sich gut an, sieht es nicht appetitlich. Weil es um Ihre Haut klebt, können Sie diese besser in einem großen Tee-Ei tun können.

Essig

Wenn Sie trockene Haut und haben Probleme mit der Skalierung, können Sie sogar eine Tasse Essig zu Ihrem Badewasser zu bekommen. Es macht die Haut weich und das Jucken geht gegen die oft in der Haut auftritt. Verwenden Sie Apfelessig.

Bloemenzee

Haben Sie schon einmal in einem Blütenbad gewesen? Streuen Sie beispielsweise von Rosenblättern in Ihrem Bad und etwas Rosenwasser zu. Das ist, Reinigung, Heilung und macht die Haut weich. Kamillenblüten sind hellBeruhigungsMittel. Sie können dies mit den Haferflocken oder Kleie in einem Tee-Ei zu tun. Dies kann auch mit anderen Blumen wie Jasmin oder Lavendelblüten erfolgen.

Herbal

Hinzufügen von Kräutern zu Ihrem Badewasser kann auch köstlich. Dies kann beispielsweise Minze, Schafgarbe, Rosmarin und Lorbeer sind. So ist es überraschend, was man in der Küche oder im Garten zu finden sein kann. Vielleicht haben Sie entdecken ein Kraut, das Sie sehr schönen Bad finden. Zum Beispiel, Lorbeer ein Desinfektionsmittel und erfrischende Minze.

Totes Meer Salz

Wie der Name schon sagt, dieses Salz aus dem Toten Meer, die an der Grenze zwischen Israel und Jordanien liegt. Es ist auch unter dem Meeresspiegel und einer jahrhundertelangen Verdampfen wurde auf eine hohe Konzentration von Salzen und Mineralien im Wasser geführt. An den Ufern des Toten Meeres Salzablagerungen in Form von Kristallen, Säulen und Felsen gefunden. Das Salz hat eine positive Wirkung und fördert die Absorption von Feuchtigkeit aus der oberen Schicht der Haut. Darüber hinaus ist die Durchblutung und wirkt die Muskelrelaxans. Das Salz wird auch bei Menschen mit Hauterkrankungen oder Rheuma verwendet.

Gesichtsmaske

Wenn Sie optimal Bad entspannen möchte, kann dies eine großartige Gelegenheit, eine Gesichtsmaske zu verwenden. Aufgrund des Dampf des heißen Wassers, um die Poren zu öffnen, durch die der Haut können die Stoffe besser absorbieren die Maske. Nicht zu maskieren, dass muss trocken, wie es war in der Badewanne war zu feucht.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha