Tourismus in Belgien mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Rainer Schulz Januar 27, 2017 Unterhaltung 8 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Belgien hat eine Reihe von Städten, die als Orte angesehen werden und als solche, ziehen viele Touristen an. Anführer der Städte, Brüssel besonders bekannt für Manneken Pis. Obwohl sehr gut unter den Touristen zu der Statue bekannt ist natürlich nicht der Höhepunkt der Kunst. Weitere Kunstwerte, zum Beispiel, haben viele schöne Gemälde in Museen der Kunst von der Renaissance und des Barock Maler wie Pieter Bruegel der Ältere, Anthonis van Dyck, schufen Jacob Jordaens und Peter Paul Rubens. Aber die Städte haben auch viel zu tun in Bezug auf Architektur zu bieten. Und Touristen finden in anderen Bereichen viel mehr nach ihrem Geschmack in Belgien.

Vom Schwimmen zum Skifahren

Zum Beispiel ist die belgische Küste ein sehr beliebter Ort für viele Menschen zu schwimmen, am Strand zu entspannen, spazieren Sie über den Promenaden und Radfahren in der Umgebung. Küstenstädte mit extra Attraktion Knokke und Oostende. An der anderen Seite des Landes, die Ardennen zu locken viele Touristen für Wanderungen durch Gebiete mit vielen tief erodierten Flüssen. Auch echte Bergsteigen ist wie Auf- und Abstieg Felsen und Wintersportarten wie Skifahren und Langlaufen möglich.

Vier Top-Städte

Die meisten Touristen haben auf ihrer Liste der Städte zu besuchen oder die vier Schaustücke sind nämlich Antwerpen, Brügge, Brüssel und Gent.
Antwerpen
Brügge
Brüssel
Gänserich

Antwerpen

Antwerpen hat eine beeindruckende Markt mit einem schönen Rathaus und Zunfthäuser. Ein weiterer belebten Platz ist der Green City mit einer Statue des weltberühmten Malers Peter Paul Rubens. Besonders beliebt bei Tierfreunden Antwerpener Zoo ist einer der ältesten Zoos der Welt. Das älteste Gebäude der Stadt ist der Stein, der zwischen 1200 und 1225 als Verteidigung auf dem rechten Ufer der Schelde gebaut wurde, aber dass jeder hat strukturelle Veränderungen im Laufe der Jahrhunderte durchgemacht.

Brügge

Brügge und Antwerpen hat auch einen Markt mit wichtigen Architektur einschließlich der Belfort oder Halletoren im Jahr 1999 auf der Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Ursprünglich eine mittelalterliche Stadtkern wurde im neunzehnten Jahrhundert wieder aufgebaut und im neugotischen Stil restauriert. Brugge hat nicht weniger als zwölf Museen als Sammelname Brugge einschließlich:
  • Archäologie-Museum
  • Gruuthusemuseum
  • Guido Museum
  • Volkskundemuseum
Eine besondere Aktivität in Brügge ist das jährliche Heilig-Blut-Prozession und alle fünf Jahre die Golden Tree Prozession statt.

Brüssel

Einen besonderen Platz in Brüssel ist der große Markt wegen der Bedeutung der Architektur seit 1998 auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Am bemerkenswertesten ist vielleicht das Rathaus aus dem fünfzehnten Jahrhundert, sondern auch die Brothaus und verschiedene Zunfthäuser machen den Markt zu einem sehr sehenswerten Ort. Brüssel hat sich weiter als Gebäude mit schöner Architektur sind:
  • Kirche Unserer Lieben Frau des Sablon
  • Königsschloss
  • Kathedrale St. Michael
  • Gudula
Ein Haupt modernen architektonischen Struktur, die der Expo 1958 verlassen wird, ist das Atomium noch viele Touristen anzieht. Neben architektonischen Highlights in Brüssel finden auch spezielle Parks wie dem Petit Sablon, wo Bildhauer des neunzehnten Jahrhunderts bis acht Handwerk in Bronze wurden überwunden und wo der Markt am Sonntag stattfindet. Ein weiterer Park ist das Royal Park mit symmetrischen Alleen, wo Brunnen, ein Musikpavillon, im Freien Theater und Statuen zu finden sind.

Gänserich

Das Zentrum von Gent ist sehr reich an Sehenswürdigkeiten. Insgesamt verfügt Gent sogar zehntausend wertvolle Bauobjekten. Auffallend in den Konturen der Stadt sind drei Türme: der Glockenturm auf der Welterbe-Liste, den Turm der St.-Bavo-Kathedrale und der Turm der Nikolaikirche erscheinen. Beide Kirchen stammen aus dem Mittelalter. Darüber hinaus hat Gent zwei Kirchen aus dieser Zeit St. Michael-Kirche und St.-Jakobs-Kirche. Die mittelalterliche Burg ist Gravesteen ist eine besondere Attraktion für Touristen. Es ist die einzige Burg in Flandern, die noch intakt aus dem Gebäude.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha