Trompete spielen hart? Was ist schwierig daran?

Siegfried Dils Januar 25, 2017 Unterhaltung 8 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Trompetenspiel kann sehr schön sein. Aber es ist nicht die am besten zugänglichen Instruments. Viele haben Schwierigkeiten überhaupt klingen aus diesem Blasinstrument zu bekommen. Und um auch Trompete zu spielen ist das notwendige Engagement und Praxis. Wie schwierig ist Trompete spielt eigentlich und was wirklich beteiligt? Wie bei so vielen Dingen scheinen Trompete ganz einfach, wenn Sie zu einem guten Trompeter zu suchen. Aber wenn Sie zum ersten Mal eine Trompete an den Mund, dann wird es eine andere Geschichte. Viele bekommen keinen Ton aus dem Instrument. Und erhalten Sie Ihre Sound gibt, dann klingt es in den meisten Fällen immer noch zu nirgendwo. Musik zu machen, kann man nicht genau sagen. Das brauchte, um einen guten Ton aus einer Trompete zu Technik, was fehlt.

Im Gegensatz dazu andere Instrumente

Dies unterscheidet sich eine Trompete wie die meisten Instrumente deutlich von vielen anderen populären Musikinstrumente. Egal, ob Sie ein Klavier, Gitarre, Keyboard, Schlagzeug, Xylophon sind oder nehmen Mundharmonika. Selbst jemand, der diese Instrumente der ersten Berührung, zu tun bekommen eine angemessene oder sogar guten Klang aus. Das ist sinnvoll, weil es das Instrument selbst, die den Klang erzeugt. Sie drehen Sie den Schlüssel auf einem Klavier, erhalten Sie eine phantastisch klingende reinen Ton zu hören. Es einen Unterschied in der Art auf, sondern die Tonhöhe von dem Gerät bestimmt.

Nicht die Trompete, aber Sie machen es klingen,


Ihre Lippen legen Sie in der mondstukBij eine Trompete und Instrumente wie Posaune, Flügelhorn und Tuba ist anders. Der Ton wird weitgehend mit den Lippen machte. Damit in der Düse, Trompete funktioniert als eine Art Verstärker, die den Sound verstärkt und ein bestimmter Sound gibt den Ton an. Und es gibt also genau der Unterschied. Ihre Lippen, Treibtechnik und sogar der Zunge spielen eine große Rolle bei der Herstellung der Klang. Ein unerfahrener Mensch, so wird nicht sofort eine schöne, saubere Ton aus dem Instrument. Sie werden viele Stunden des Übens dort haben. Für viele dorthin gehen etwas mehr als ein oder zwei Jahre vor dem Klang lohnt.
Und dass für viele nicht sehr attraktiv. Es dauert also eine Weile, bevor Sie ein bisschen Spaß zu spielen. Nicht, dass andere Werkzeuge sind viel einfacher, aber in vielen Fällen, können Sie schnell ein schönes Stück Musik zu schaffen. Mit Trompete kommt so auf Ausdauer. Sie haben zu üben, die Disziplin, um besser und besser zu werden. Bis Sie sind gut genug, um damit andere Menschen Ihre Musik zu genießen. Das kann solo, aber in der Regel innerhalb von einem Ensemble, Band oder eines Orchesters.

Außerdem haben Sie Ihre Finger, um zu arbeiten

Aber Trompete Natürlich gibt es nicht nur ein Ton mit den Lippen und dem Instrument. Das Gerät enthält auch drei Schaltflächen, genannt Ventile. Mit diesem Ventil, können Sie einfach machen ein paar Kombinationen.
Die drei Ventile auf einem Trompetenspiel trompetBij müssen Sie die entsprechenden Ventile, die den Ton, die Sie spielen möchten passen drücken. Das sollte natürlich passieren, genau zum richtigen Zeitpunkt. Geschwindigkeit und Genauigkeit sind wichtig und etwas, das Sie haben, zu arbeiten.

Die Funktion der Ventile

Mit diesen Ventilen kann tatsächlich variiert die Länge des Instruments. Dies ist notwendig, um das Instrument, um den richtigen Ton haben zu machen. So haben Sie mit Ihren Lippen und Schlag-Technik den richtigen Ton zu spielen, sondern auch dafür sorgen, dass das Gerät die richtige Länge, so dass die gleichen Ton verstärkt wird. Das hat mit Wellenlängen von den verschiedenen Klangtönen zu tun. Es ist nicht so, dass Sie wie ein Klavier oder Gitarre haben eine andere Taste oder Quadrat in einem Ton, der Sie spielen. Sie können nur acht verschiedene Kombinationen mit Ventilen zu machen. Mit diesen acht, können Sie die Länge des Instruments ausreichen, um alle notwendigen Stärkung variieren.

Die Reichweite einer Trompete

Das Wort Bereich, so meinen wir, wie tief und wie hoch Sie können die Trompete zu spielen. Die untere Grenze ist mehr oder weniger fixiert. Aber wie hoch Sie ist vor allem abhängig von der Trompete. Ein weiterer großer Unterschied mit anderen Instrumenten. Ob Jan Vayne oder der Mann in der heißen, die höchsten und tiefsten Ton, den Sie von einem Klavier zu bekommen, ist das nicht anders. Und sie klingen, als rein. Um hoch auf einer Trompete zu spielen, sollten Sie auf Ihrem embouchure arbeiten. Wenn Sie gerade erst eine Oktave eine ziemliche Herausforderung. Aber viele gute Trompeter haben mindestens zwei und eine halbe, manchmal bis zu vier Oktaven zur Verfügung.

Die Mund

Embouchure mit der Einstellung Ihrer Lippen soll. Spielen Sie mehr, erfordert mehr Kontrolle und Zustand Ihrer Mund. Und dabei kommt es auf Muskel in Ihrem Mund. Spielen höher ist daher ermüdend. Bei langen hohen Spiel viel Übung erforderlich. Und das nicht nur zu lernen, sondern auch auf den Lippen in die richtige Zustand zu halten. Spielt eine Trompete beispielsweise für einen Monat, dann wird er oder sie feststellen, dass die Bedingung nicht bis zum Standard. Es muss dann werden regelmäßig, um zurück zu dem Mund Level zu gelangen erneut gespielt.
Beginnt Ermüdung an einem gewissen Punkt zu schlagen, wird er den Bereich der Trompete zu reduzieren. Die höhere Noten nicht mehr wiedergegeben werden. Oder ich kann nur tun, aber auf Kosten der Sound. Was weniger schön und vor allem weniger rein. Sie können die Mühe, den richtigen Ton getroffen zu hören. Und die Musikalität hat natürlich gelitten.

Abschluss

Trompetenspiel ist sicherlich nicht einfach, aber, es zu lernen. Das Problem ist, dass insbesondere am Anfang, ist schwierig. Dort finden Sie zu durchlaufen haben, bevor Sie eine nette kleine Musik zu machen. Dies erfordert Disziplin und Ausdauer. Und die Geschwindigkeit, mit der sie natürlich von Ihrem Talent, sondern auch, wie ernst Sie gehen zur Arbeit zu kommen. Mit ein paar Mal pro Woche 15 Minuten lang in die Praxis ist es viele andere als eine tägliche halbe Stunde. Dieser Unterschied wird in der Fortschritts Buchung bemerkbar. Kurz Trompete ist schwierig, aber machbar mit der richtigen Aufwand. Und hier ist ein wunderbarer Weg, um schöne Musik zu machen. Etwas, das Sie Ihr ganzes Leben kann Spaß haben.
  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Equestrian: Springen
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha