TTH: Complete Guide

Ansgar Möbius Januar 27, 2017 Gesundheit 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ein Spannungskopfschmerz ist die häufigste Art von Kopfschmerzen. Diese Art von Kopfschmerzen kann zu leichten bis mäßig starken Schmerzen im Kopf, Hals und den Bereich hinter den Augen. Manche Patienten erleben eine enge um die Stirn. Die meisten Menschen, die unter Spannungskopfschmerz Patienten mit episodischen Krisen leiden, einmal oder zweimal im Monat auftreten. Sie können aber auch chronisch sein, die bei etwa 3% der Bevölkerung und sind Episoden von Kopfschmerzen dauerhaft für mehr als 15 Tage pro Monat. Frauen sind doppelt eher von Spannungskopfschmerzen leiden als Männer.

Die Ursachen für Spannungskopfschmerz

Die Spannungskopfschmerzen durch Muskelkontraktionen im Kopf-Hals verursacht. Eine Vielzahl von Elementen, Aktivitäten und Stressfaktoren können diese Arten von Kontraktionen verursachen. Einige Menschen entwickeln sie, nachdem sie auf einen Computerbildschirm starrte für eine lange Zeit, oder zu viele Stunden mit dem Auto oder über einen längeren Zeitraum. Kalte Temperaturen können auch lösen eine Spannungskopfschmerz bei manchen Menschen.

Andere Faktoren, die einen Spannungskopfschmerz auslösen können, sind:

1. Alkohol trinken
2. Überanstrengung der Augen
3. Fatigue
4. Rauch
5. Erkältung oder Grippe
6. Infektion
7. Caffeine
8. schlechte Körperhaltung
9. emotionalen Stress

Die Symptome von Spannungskopfschmerz

Die Symptome einer Spannungskopfschmerzen sind:

1. Kopfschmerzen Typ taub
2. Druck um die Stirn
3. Schmerzen um die Stirn und Kopfhaut

Der Schmerz ist in der Regel leicht bis mittelschwer, können aber auch intensiv sein. In diesem Fall könnten Sie ein Kopfschmerz mit Spannungskopfschmerz, die eine Art von Kopfschmerzen, die pochende Schmerzen auf einer oder beiden Seiten des Kopfes verursacht ist zu verwirren. Allerdings sind Spannungskopfschmerzen verursachen keine Symptome von "Migräne, wie Übelkeit und Erbrechen. In seltenen Fällen kann ein Spannungskopfschmerz Empfindlichkeit gegenüber Licht und Lärm verursachen.

Wie Spannungskopfschmerz zu behandeln,

Pflegeheim

Sie können Zähler Schmerzmittel wie Ibuprofen oder Aspirin zu nehmen.

Weitere Tipps, um sie zu entlasten:

1. die Anwendung einen Eisbeutel auf den Kopf 5 bis maximal 10 Minuten mehrmals pro Tag
2. Nehmen Sie ein Bad oder eine heiße Dusche, um verspannte Muskeln zu entspannen
3. Verbesserung der Körperhaltung
4. nehmen regelmäßige Pausen vom Computer arbeiten, um die Belastung der Augen zu vermeiden,

Jedoch können diese Techniken nicht verhindern die Rückkehr von Kopfschmerzen.

Wie Spannungskopfschmerz zu verhindern

Da die Spannungskopfschmerzen werden oft von bestimmten Auslösern verursacht werden, identifizieren die Faktoren, die sie ist ein Weg, um zukünftige Episoden zu verhindern verursachen: ein "Tagebuch" der Kopfschmerzen wird Ihnen helfen, die Ursache zu ermitteln. Wir empfehlen Ihnen, ein Protokoll über Ihre täglichen Mahlzeiten, Getränke und Aktivitäten, sowie alle Situationen, die Stress auslösen zu halten. Für jeden Tag, dass Sie ein Kopfschmerz vom Spannungstyp haben, schreiben Sie eine Notiz im Tagebuch. Nach mehreren Wochen oder Monaten, können Sie in der Lage, eine Verbindung zwischen den Ereignissen zu etablieren: zum Beispiel, wenn das Tagebuch zeigt, dass die Kopfschmerzen traten in den Tagen, wenn Sie ein bestimmtes Lebensmittel aßen, diese Nahrung kann die Ursache sein .

Bitten Sie um Hilfe von Ihrem Arzt,

Wenn die Spannungskopfschmerzen beginnen, um den Alltag beeinträchtigen, kann Ihr Arzt Tests durchführen, um andere Probleme, wie einem Hirntumor. Die verwendeten, um für andere Bedingungen zu überprüfen Prüfungen können umfassen:

1. RX Röntgen;
2. MRI.

Wenn Ihr Arzt meint, dass es Spannungskopfschmerz, aber die Schmerzmittel nicht funktionieren, können Sie vorgeschrieben werden:

1. ein Muskelrelaxans;
2. Antidepressiva, die Stabilisierung Gehirnserotoninspiegel und helfen, mit Stress helfen.

Der Arzt kann auch empfehlen, andere Behandlungen, wie zum Beispiel:

1. Kurse, um Stress-Management-Techniken geeignet, um mit Stress umzugehen und Verspannungen zu unterrichten;
2. Biofeedback;
3. Kognitive Verhaltenstherapie;
4. Akupunktur.

Spannungskopfschmerzen oft auf die Behandlung ansprechen und nur selten zu bleibenden Schäden. Wenn jedoch chronisch, können die Lebensqualität beeinflussen: die Kopfschmerzen kann es schwierig körperliche Aktivitäten zu machen, können Sie auch vermissen Tage der Arbeit oder in der Schule. Wenn es zu einem ernsten Problem, ist es unerlässlich, einen Arzt aufzusuchen.

Darüber hinaus ist es wichtig, sicher sein, nicht zu schweren Symptome zu ignorieren. Kontaktieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie unter Kopfschmerzen, die plötzlich beginnt oder ein Kopfschmerz begleitet von verwaschene Sprache, Verlust des Gleichgewichts oder hohes Fieber kann ein ernsteres Problem hinweisen, wie ein Schlaganfall oder einem Tumor leiden ein Aneurysma.

^ Spannungskopfschmerz. . National Library of Medicine-National Institutes of Health. Abgerufen 13. Juni 2012: /> ^ Spannungskopfschmerz. . Mayo Clinic. Abgerufen 13. Juni 2012: /> ^ Spannungskopfschmerz. . Cleveland Clinic. Abgerufen 13. Juni 2012: /> ^ Http://www.healthline.com/health/tension-headache

  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha