US-Präsident Rutherford B. Hayes 1877-1881

Arndt Neumann Januar 26, 2017 Miscellany 18 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Die 19. US-Präsident war Rutherford B. Hayes. Er war eigentlich ganz unerwartet Präsident. Die Erwartung war, dass sein Gegner, Samuel Tilden im Begriff war, die Wahl zu gewinnen, aber zur Überraschung aller war es Hayes. Diese Wahlen sind die umstrittensten und verwirrende Wahl der nationalen Geschichte.

Allgemein

Präsident Hayes hatte auch einen Rekord auf seinen Namen. Er war der erste Präsident, der einer Frau, die absolviert hatte, war sie die erste Präsidentin Frau mit ?? First Lady verheiratet war ?? wurde angesprochen. Er war der erste Präsident, der ein Telefon im Weißen Haus sowie eine Schreibmaschine hatte.
Rutherford war ein breitschultriger Mann mit hoher Stirn und kastanienbraunen Haaren. Der bärtige Mann war demütig und freundlich. Offenbart seine Einstellung zu den Indianern und ehemaligen Sklaven, die er sehr menschlich.
Sein Spitzname war Darkhorse Präsident ?? ??.

Rutherford Birchard Hayes

Am 4. Oktober 1822 wurde Rutherford Birchard Hayes in Delaware Ohio geboren. Seine Eltern waren Rutherford Hayes und Sophia Birchard Hayes und bereits vier Kinder hatte. Zehn Wochen vor seiner Geburt starb sein Vater. Die Rolle des Vaters übernahm sein Onkel, Sardes Birchard, der sein Vormund wurde gemacht.
Seine Ausbildung hat er auf die Methodist Academy in Norwalk, die Webb Preparatory School in Middletown, Kenyon College in Cambier und der Harvard Law School.

Die Karriere von Hayes

Nach Hayes absolvierte im Januar 1845 in Gesetz, wurde er im Mai des gleichen Jahres als Rechtsanwalt zugelassen. Im Jahre 1849 ging er nach Cincinnati, wo er eine erfolgreiche Anwaltskanzlei begann. In der Zeit von 1857 bis 1859 war er Stadtrechtsanwalt.
Dann bricht der Bürgerkrieg und Rutherford B. Hayes sollte beschäftigen. Er war von Juni 1861 in der 23. Ohio freiwillige Infanterie-Regiment, mit dem Rang als Major. Mehr als ein Jahr später wurde er zum Oberst und Ende 1864 förderte er den Rang eines Brigade der Freiwilligen bekommt. Sechs Monate später wurde er zum Generalmajor der Freiwilligen befördert. Während des Zeitraums, in dem er beschäftigt ist, erhält er fünf Mal verwundet, ein Mal, wenn er wurde schwer zwischen den Zeilen im Gespräch mit einem Gegner Verletzte.
Nach dem Bürgerkrieg, von 1865 bis 1867 wurde er als Mitglied des Repräsentantenhaus gewählt. Der logische Schritt war Gouverneur von Ohio von 1868 bis 1872. Im Jahre 1875 wurde er als Gouverneur wiedergewählt im Jahre 1877.

Rutherford Familienvater

Er heiratete am 30. Dezember 1852 Lucy Ware Webb Zusammen hatten acht Kinder, und zwar:
  • 1853 Austin Birchard Hayes, 1926 verstorben
  • 1856 James Webb Hayes Cook, 1934 verstorben
  • 1858 Rutherford Hayes Platt, 1927 verstorben
  • 1861 Joseph Thompson Hayes, 1863 verstorben
  • 1864 George Crook Hayes, 1866 verstorben
  • 1867 Fanny Hayes, 1950 verstorben
  • 1871 Scott Russell Hayes, 1923 verstorben
  • 1873 Manning Kraft Hayes, im Jahre 1874 verstorben

Hayes als Präsident

Bis zu den Wahlen im Jahr 2000 die Wahlen im Jahr 1876 waren die bizarrsten auf dem Laufenden. Als Folge der skandalösen Herrschaft von Grant, kam sowohl von Republikanern und Demokraten mit einem zivilisierten Gouverneur. Rutherford B. Hayes und Samuel Tilden. Lange Zeit sah es so aus, dass Tilden gewinnen würde, aber Hayes Präsident war. Er gewann eine Stimme mehr als sein Gegner.
Hayes versprach in seiner Antrittsrede, der neue Präsident versprach, die Rechte der ehemaligen Sklaven, Recovery klug, ehrlich, und friedlichen lokalen Regierung zu schützen. Leider war das Versprechen, eitel, schützen die Schwarzen nicht für 20 Jahre zu stehen.
Hayes ernannt John Marshall Harlan als Richter in den Obersten Gerichtshof. Er zog auch viele Gesetze, einschließlich des Gesetzes im Jahr 1879 vergangen, die Frauen Anwälte argumentieren, das Gesetz vor den US Supreme Court hat. Wenn die Französisch Interessen begonnen, in den Panamakanal durchsetzen, packte ihn und schrieb an den Kongress, dass Amerika würde nie geben, dass die Kontrolle würde nach Europa Zustimmung zu gehen.

Präsident off

Am 17. Januar stirbt 1893 Hayes als Folge von Herzinfarkt, bei Spiegel Grove in Fremont Ohio.
Während die meisten seines Lebens, von seinem 12., hielt er ein Tagebuch. Auch während der Zeit im Weißen Haus. Seine Tagebücher und Briefe wurden im Jahr 1922 unter dem Titel ?? Das Tagebuch und Briefe von Rutherford B. Hayes, neunzehnte Präsident der Vereinigten Staaten ??, veröffentlicht in fünf Teilen:
  • Teil 1, 1834 bis 1860
  • Teil 2, 1861 ?? 1865
  • Teil 3, 1865 ?? 1881
  • Teil 4, 1881 ?? 1891
  • Teil 5, 1891 ?? 1893
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha