Warnung Um Verletzungen Winter-

Fita Sailer Januar 25, 2017 Gesundheit 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Jedes Jahr werden die harten Winter mit sich bringt potenziell schwerwiegende gesundheitliche Risiken und die damit verbundenen Verletzungen. Es ist wichtig, sich bewusst sein und Vorkehrungen vor der Zeit: dies ermöglicht es Ihnen, um die Saison die Natur zu genießen, anstatt sich aus dem Bett, wie Sie heilen.

1. Verletzungen durch Ausrutschen

Ausrutschen auf Eis geschieht häufig in den Wintermonaten. Frakturen des Handgelenks und Hüftfrakturen und Kopfverletzungen sind oben auf der Liste der Unfälle und es ist wirklich besser, zu Hause zu bleiben, bis die Straßen und Bürgersteigen werden gelöscht. Allerdings, wenn Sie zu wagen und zu Fuß auf Schnee und Eis, besser befolgen Sie diese Sicherheitstipps brauchen:

1. Nehmen Sie die Zeit, sich zu bewegen, aber mit Stufen langsamer und kürzer.
2. Achten Sie darauf, isolierte Schuhe und warme mit einem guten Gummi tragen.
3. besondere Aufmerksamkeit widmen, zu Fuß auf der Seite der Straße, während und nach einem Schneefall: die Kombination von Bürgersteigen mit Schnee und schlechter Sicht abgedeckt wird extrem anfällig und leichter durch die Ankunft eines Fahrzeugs bedroht.

2. Schneeschaufel

Schneeschaufeln stellt ein anderes ernsthaftes Risiko in diesem Winter: Weichteilverletzungen der Bänder und Muskeln, vor allem in den unteren Rücken, so häufig sind auf schweres Heben, Biegen und Verdrehen. Knochenbrüche, am häufigsten die Hände und Arme sind weitere wiederkehrende Probleme; Kinder können sich mit Unfällen von Erwachsenen verursacht zu verletzen, während sie darauf bedacht, schaufeln sind. Wenn Sie Herzprobleme haben, zu Fuß in schweren Schnee oder im Schlamm, wenn es kalt ist bereits eine Belastung für das Herz, nicht zu erwähnen, was passieren kann, wenn Sie anfangen, Schnee schaufeln! Menschen über 55 Jahre alt waren 4 mal häufiger als jüngere, ein Herz Problem haben, als Ergebnis dieser Tätigkeit; Studien haben festgestellt, dass nur 7% der Verletzungen wurden an diejenigen, die Herzkrankheit hatten verwandt, aber für diejenigen, die hatten, traten alle Todesfälle in diesen Fällen wurden aufgrund von Herzinfarkten.

Methoden, um die Chancen von Verletzungen zu reduzieren, während Schnee schaufeln:

1. Nehmen Sie regelmäßig Pausen.
2. Tragen Sie rutschfeste Schuhe und Kleidung entsprechend.
3. Versuchen Sie, den Schnee nicht schieben anheben und nicht zu verdrehen, um zu werfen.
4. Es ist wichtig, um Ihren Körper zu hören und hören Sie sofort, wenn Sie Schwierigkeiten beim Atmen haben, wenn Sie schwitzen beginnen, oder Erfahrung Schmerzen in der Brust.

Für diejenigen, die denken, dass eine automatische Schnee schaufelt keine Gefahr, warnte davor, dass sie statt zu schweren Verletzungen von Händen und Amputationen der Finger führen.

1. Halten Sie Ihre Hand, um den Schnee zu entsperren!
2. Auch wenn Sie schalten Sie es aus, es ist eine Zeit, in der die Flügel drehen. Die Klingen sind scharf und gefährlich, selbst nachdem die Maschine in Bewegung ist.

3. Unfälle Fahr

Autofahren ist eine weitere potenziell gefährliche Aktivität im Winter. Verschiedene Studien haben festgestellt, dass Motor Ansprüche stieg um 12% im Januar und Februar. Unnötig zu sagen, wenn Sie nicht über zu gehen, ist es am besten, um zu versuchen in den kälteren Tagen zu Hause zu bleiben: wegen der rutschigen Bedingungen und Sichtbarkeit durch Schnee und flache Lichtbedingungen reduziert die schlechte Traktion tragen zu viele Autounfälle. Ein weiteres wichtiges Element ist die Antriebs zu schnell für die Wetterbedingungen, sowie das Fehlen von Bremsabstand zwischen den Fahrzeugen. Auch Allradantrieb Fahrzeuge sind unter diesen Bedingungen nicht zu 100% sicher.

Methoden, um die Chancen, sich zu verletzen, während Sie fahren zu reduzieren:

1. Gehen Sie sehr langsam und nehmen Sie genügend Zeit, um dorthin zu gelangen.
2. Fahrspuren schnell nicht ändern, schneiden den Weg für andere, die auch brauchen mehr Zeit und Distanz entsprechenden Bremse und zu stoppen.
3. Überprüfen Sie, ob Ihr Auto ist in gutem Zustand, wenn die Bremsen richtig funktioniert, ist die Batterie in Ordnung und wenn es ein angemessenes Niveau an Flüssigkeit.
4. Versuchen Sie, nicht unter die Hälfte einen Tank, wie Sie könnte im Einklang sein, bei einem Sturm zu gehen, oder finden Sie selbst zu kämpfen mit der Notwendigkeit, warm im Auto zu halten.
5. Wenn Sie geschehen, stecken zu bleiben, und schalten Sie den Motor ab, sicherzustellen, dass das Auspuffrohr nicht durch Schnee blockiert, weil Kohlenmonoxid kann im Cockpit zu bekommen.
6. Es ist wichtig, ein Notfall-Kit in Ihrem Auto haben, wenn Sie überhaupt nicht weiterkommen. Es sollte eine Schaufel und Windschutzscheibe Schaber umfassen, warme Decken mit einem zusätzlichen Satz Mütze, Handschuhe und Oberbekleidung, Starthilfekabel, Sand, Abschleppseil und Taschenlampe, ein batteriebetriebenes Radio, ein bisschen "von Lebensmitteln mit hohem Proteingehalt, Wasser und eine Erste-Hilfe-Kit.

4. Unterkühlung

Hypothermie ist ein weiteres Risiko, was passieren kann, wenn Sie zu lange oder im Auto auf der Seite der Straße stecken bleiben. Das ist, warum Sie Ihre Notfall-Kit ist so wichtig. Wenn möglich, sollten Sie das Fahrzeug nicht verlassen, um Hilfe zu suchen, vor allem in abgelegenen Gebieten. Bleiben Sie im Auto, ohne den Motor zu schützen laufen vor den Elementen. Sie können ein Stück farbiges Tuch, um das Auto zu binden, um zu signalisieren den Bedarf an Hilfe.

Die Definition von Unterkühlung bezieht sich auf eine Körpertemperatur unter 35 ° C Die Menschen, die am stärksten von Unterkühlung sind die älteren Menschen, die Mühe Regulierung der Körpertemperatur haben, jeden, der Drogen, vor allem Beta-Blocker, Sedativa und Neuroleptika, nimmt die Er trank zu viel Alkohol, Säuglingen und Kleinkindern, die Körperwärme zu verlieren schneller als Erwachsene und können nicht kommunizieren. Menschen mit Erkrankungen, die den Körper zu verhindern, um Wärme zu regulieren, werden durch die Parkinson-Krankheit, Diabetes, Schlaganfall und Hypothyreose betroffen. Baden Sie verlieren Sie Körperwärme schneller durch Verdunstung und laufen. Die Symptome der Hypothermie entsprechen manchmal Verlust der Koordination, Schwierigkeiten beim Sprechen, mögliche Bewusstlosigkeit und Herzstillstand.

Erste Hilfe für Hypothermie:

1. Bewegen Sie das Opfer in einen warmen Bereich und nasse Kleidung zu entfernen.
2. Wenn wach und bewusst, geben warme Getränke und alkohol.
3. Starten Sie Ihre Atmung, wenn Sie nicht atmen.
4. Sie nicht direkter Hitze bis zum Ende gelten, weil es ein weiteres Absinken der Temperatur bewirkt.

Methoden, um die Chancen der Unterkühlung zu reduzieren:

1. Cover - sich selbst und alle freiliegenden Bereichen, einschließlich der Hände, Gesicht und Hals.
2. Vermeiden Sie Aktivitäten, die Sie schwitzen, weil Ihr Körper verliert mehr Wärme nass zu machen.
3. Tragen Sie Schichten von Kleidung, dass Luft einzuschließen und zu isolieren. Die äußere Schicht sollte dicht gewebt werden und wasserabweisend
4. Bleiben Sie so trocken wie möglich. Stellen Sie sicher, dass der Schnee nicht in der Kleidung kommen, feuchten und nassen zu vermeiden.

5. Freezing

Das Einfrieren kann in einem belichteten Bereich des Körpers, in nur 5 Minuten auftritt, wenn die Temperatur zwischen -17 ° und -28 ° C. Dies geschieht, wenn das Gewebe hängt buchstäblich bildende Eiskristalle in dem Gewebe um die Zellen . Zunächst friert die oberste Schicht, die Haut wird weißlich-grau; wenn frühzeitig behandelt werden, wird eine gute Erholung.

Wenn Sie jedoch weiterhin auf den Elementen und den Gewebe friert ausgesetzt werden, kann es zu dauerhaften Schäden an den Muskeln, Nerven und Blutgefäße führen. Es definiert "dritten Grades" oder Tiefgefrieren und verhält sich und wird als Verbrennungen behandelt. Die Haut ist fleckig, blauschwarzen Blasen. Oft geht Hand in Gangrän und die Gegend ist zu amputieren, möglicherweise sogar in der Umgebung, wenn Sie eine Infektion zu entwickeln.

Erste-Hilfe-Behandlung:

1. Bewegen Sie das Opfer von der kalten Ort.
2. Entfernen Sie nasse Kleidung, vor allem in der Tiefkühlbereich.
3. Heben Sie den Bereich um Schwellungen zu reduzieren.
4. Reiben Sie nicht oder Massage: weitere Schäden des Gewebes. Nicht mit Eis oder Schnee nicht reiben.
5. Stellen Sie das Tiefkühlbereich heizen nicht, wenn es um die Wieder Einfrieren geschehen sollte, ist es am besten, um das gefrorene Teil verlassen, weil es verursacht weitere Schädigung des Gewebes, wenn es schmilzt und dann wieder gefriert.

6. Vergiftung von Öfen und Feuer und Kohlenmonoxid

In den Wintermonaten, sind Verletzungen auch Kohlenmonoxid-Vergiftung und Brände: häufig auftreten wegen unzureichender Öfen, brennende Kerzen Verschütten Nacht. Verwenden Sie ein Benzin-Generator bei einem Stromausfall durch einen Sturm verursacht werden, können zu nah an der Belüftung von zu Hause aus einen Eingang von Kohlenmonoxid führen. Das gleiche gilt, wenn Sie Ihr Auto auf, während Sie in den Schnee warten auf Hilfe stecken ist eine weitere Gefahr von Kohlenmonoxid, die im Cockpit austreten kann, wenn das Auspuffrohr ist verstopft.

Zunächst sind die Symptome der Kohlenmonoxidvergiftung unspezifisch, ähneln denen der Grippe: Kopfschmerzen, Schwindel und Verwirrung, Atemnot. Wenn diese Zeichen nicht erkannt werden, führen die höheren Ebenen in Bewusstlosigkeit und Tod. Schwangere, Säuglinge und Kleinkinder sowie ältere Menschen und Patienten mit chronischen Erkrankungen sind die am stärksten von Vergiftung.

Methoden, um gegen Kohlenmonoxidvergiftung zu schützen:

1. Verwenden Sie keine brennenden Öfen in geschlossenen, unbelüfteten.
2. sicherzustellen, dass Ihr Haus hat eine Kohlenmonoxid-Detektor mit frischen Batterien.
3. Wenn ein Melder ausgelöst wird, nicht immer halten es ein falscher Alarm. Aus Sicherheitsgründen öffnen Sie alle Fenster zu lüften, ruft dann einen Techniker, um die Steuerung der Heizung.
4. Ignorieren Sie nicht jeden, der diese Symptome aufweist; einen Arzt oder die Notaufnahme.
5. Erste Hilfe für die Opfer, entfernen Sie sie aus der Gefahrenzone an die frische Luft oder Sauerstoff, falls verfügbar.
6. Starten Sie die Atmung, wenn nötig, und einen Krankenwagen rufen.

  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha