Was einen Teenager zum Mittagessen zu ernähren?

Violet Albrecht September 25, 2017 Ernährung 46 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Was einen Teenager zum Mittagessen zu ernähren?

Ihr jugendlich kommt nach Hause zum Mittagessen und es in der Regel allein. Für Sie seine Mahlzeit zu erwarten haben, um zu verhindern, nichts isst.

 Inhalt dieses Artikels
  •  Koch im Voraus
  •  Füllen Seitenspeisekammer
  •  Drei schnelle Mittagsmenüs für einen Teenager

Sie können zu schätzen wissen: sich selbst überlassen, mit Blick auf den Kühlschrank, ist Ihr Kind wahrscheinlich Snack für unterwegs und nicht um eine Mahlzeit zuzubereiten. Setzen Sie ihm, was ihm erlauben, richtig zu essen.

Koch im Voraus

  • Am Tag zuvor einen gemischten Salat, wie Sie den Kühlschrank zu verlassen. Mit der Wahl: Reis, Mais, Thunfisch, Hühnerreste, gewürfelte Schinken, Gurke, Käse Stücke ... Mit Plastikfolie abdecken und die eine Begleit Vinaigrette.
  • Kochen ein einziges Gericht in größeren Mengen, um einzelne Abschnitte, die nur wird zum Aufwärmen der Ankunft zu Hause einfrieren.
  • Setzen Sie zur Verfügung ein Pasta-Tasche, nehmen Sie einen großen Topf für die es um Wasser zu erhitzen und tauchen Sie die Nudeln und grobem Salz. Planen Sie eine Tomatensoße oder übrig gebliebenen Gemüse aufnehmen mit diesen Stärken.
  • Sind Herstellung einer Quiche, die mit einem Salat genossen werden kann.

Welche Energie muss in einem jugendlich?

Die empfohlene Kalorienzufuhr für einen Teenager, hängt von seiner Größe, Alter und Geschlecht. Einige allgemeine Benchmarks.

  • Für einen Jungen im Alter von 12-13, nehmen etwa 2700 kcal pro Tag, von denen 35-40% sollte im Idealfall durch das Mittagessen zur Verfügung gestellt werden.
  • Für ein Mädchen von 12-13 Jahren: etwa 2100 kcal pro Tag. Zum Mittagessen: 35-40% der gesamten Kalorien, oder zwischen 735 und 840 kcal.

Gut zu wissen: Eine ausgewogene Ernährung ist nicht auf einer einzigen Mahlzeit getan, aber einige oder die ganze Woche.

Lesen Sie auch: Mein Teenager nicht Fleisch essen: eine Gefahr für ihre Gesundheit?

Füllen Seitenspeisekammer

Im Kühlschrank

  • Schinken, gekochte Eier und rohes
  • Bag of Salat bereit, es zu benutzen müssen nur öffnen
  • Magermilch, Naturjoghurt, Käse mit geriebenem Käse
  • Frisches Obst
  • Rohes Gemüse zubereitet am selben Tag von Konsum und kühl gehalten mit Frischhaltefolie abgedeckt oder verpackt
  • Hausgemachtes Dressing.

Kleiderschränke

  • Thunfisch in Salzlake, Gemüsekonserven Natürliche
  • Nudeln, Reis
  • Kompott Backstein mit weniger Zucker, getrocknete Früchte Taschen, Müsliriegel
  • Vollkornbrot.

Im Gefrierschrank

  • Warme Küche
  • Natur Gemüse, Gemüsesuppe Rollen
  • Sorbets.

Drei schnelle Mittagsmenüs für einen Teenager

Erste Menü

  • Salat, grüne Bohnen-Vinaigrette
  • Spiegeleier
  • Spaghetti mit frischer Butter
  • Süße Joghurt Natur
  • Apple Aprikosenkompott.

Zweite Menü

  • Hähnchen-Sandwich / Salat: Bereiten Tomatenscheiben, Gurken, Kopfsalat Blätter. Koch Huhn gestern und ziehen weiß, dass es in das Brot rutschen.
  • Flüssige natürliche Joghurtgetränk.
  • Ein Apfel. Um seine Peeling lästige Pflicht zu vereinfachen, investieren in eine zukunftsweis Apfel, der, in einem Schritt, um den Kern zu entfernen und schnitt den Apfel in sechs Vierteln. Der Apfel wird gut gewaschen und mit der Haut, um Ballaststoffzufuhr gegessen werden.

Dritte Menü

  • Ein gemischter Salat.
  • Ein Croque-Monsieur am Morgen vor der Arbeit mit in Scheiben geschnitten Brot, Schinken, Käse, alles in Frischhaltefolie gepackt wurde.
  • Ein Obstsalat: in einem ramekin, bereiten es am Morgen, bevor wir links, eine halbe Banane in Scheiben geschnitten, gewürfelt Apfel und Birne, Erdbeeren oder frischem Obst ...
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha