Was für ein Kind lernt in der Gruppe 2 der Grundschule?

Herma Lipsius Januar 27, 2017 Bildung 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Kinder im Alter von fünf oder sechs Jahren, um zwei Gruppen von der Grundschule. Viele Schulen haben so genannte "kombinierte Klassen"; Gruppe 1 und 2 zusammen, haben andere Schulen eine separate Gruppe 2. Was ist der Unterschied zwischen Gruppe 1 und Gruppe 2, und welche ein Kind lernt, alle in der Gruppe 2? Lesen Sie darüber in diesem Artikel.

Spiel und Arbeit

Obwohl Kinder in der Gruppe 2 noch, wie in Gruppe eins, lernen viel durch das Spielen, das Schwergewicht in der Gruppe 2 noch einmal richtig funktionieren. Kinder in der Gruppe 2 sind darauf vorbereitet, zu der Gruppe 3, in dem die noch weniger Spiel herrscht nach oben. Viele Grundschulen unterrichten Kinder in zwei Gruppen, um ihre eigenen Aktivitäten und Tätigkeiten mittels einer Plantafel oder eine Woche Arbeit zu planen. Dies ist in der Regel recht spielerisch mit Farben, Magneten oder Aufkleber. Kinder lernen, über sich selbst zu denken, die ganze Arbeit, die in einer Woche durchgeführt werden muss, wie die ein Puzzlespiel, ein Handwerk, Projekt oder Aufgabe. Kombinierte Klassen sind Gruppe zwei Studenten wirklich die Ältesten, und sie können die Kinder von einer Gruppe in die täglichen Aufgaben, wie wenn man auf der Jacke oder Binden der Schuhe zu helfen.

Was kann ein Kind in der Gruppe 2?

Natürlich variiert ganz ein Kind, aber im Allgemeinen gibt es etwas darüber gesagt werden. Die durchschnittliche fünf oder sechs Jahre alten Kleinkind kann:
  • Benennung der Tage der Woche
  • Zählen
  • Benennung der Farben
  • Ernennen Sie alle Arten von Objekten / Dinge
  • Schreiben Buchstaben
  • Wörter in Teilen heels
  • Arrangieren
  • Richtet sich Türme und Häuser bauen
  • Wiederholen Sie die Reime
  • Self-Reime erfinden
  • Sich selbst und Auskleiden
  • Nach Anweisungen des Lehrers
  • Eine Geschichte in Kürze chronologische Nacherzählung
Die oben genannten Dinge sind nur einige aus einer langen Liste von Dingen, die Kinder in der Gruppe 2 enthalten kann. Natürlich ist es sehr unterschiedlich für jedes Kind sein kann; Zum Beispiel wird ein Kind viel Interesse an Wörter haben und sie zu schreiben, gibt es eine andere noch weniger zu tun. Ein Lehrer wird ein wachsames Auge auf die Entwicklung der Kinder in der Gruppe 2 zu halten. Vor allem zu sehen, ob sie bereit ist, Gruppe 3. Ein Jahr zusätzliche kleuteren ist 'nicht schlecht zu sein, ein Kind bekommen straffer in die Schuhe.

Die soziale und emotionale Entwicklung

Wo Kinder in der Gruppe eins sind so ziemlich immer noch geneigt, von sich selbst zu denken, wird dies zunehmend zu ändern in der Gruppe 2. Das magische Denken verschwindet, Stück für Stück. Wenn die Eigenschaft unterrichten Kinder in der Gruppe 2 immer zusammen spielen, anstatt zu spielen nebeneinander. Stimulierung der Phantasie ist sehr wichtig. Schulen spielen dabei oft durch die Aufmerksamkeit auf soziale Kompetenz und das Spielen auf dem Platz, sondern auch, indem sie beispielsweise eine Vielzahl von Themen.

Schulfächer

In der Gruppe zwei Arten von Aktivitäten in den Bereichen Sprache, Mathematik, Musik, Technik, körperliche Aktivität, kreative Entwicklung, Englisch und so weiter angeboten. Während der Lehrer arbeitet sehr effektiv mit Kleinkindern, um Ziele, wird ein Kind nicht ausstehen 1,2,3. Viele Themen sind spielerisch und durch Lieder, Aktivitäten, Spiele etc. diskutiert.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha