Was ist zu CPR zu tun? Einige Tipps

Hanko Kromberg Januar 26, 2017 Gesundheit 6 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Es passiert öfter, dass wir in Kontakt mit Menschen, kurzatmig sind oder einen Herzstillstand kommen. Oft vor, dass niemand weiß, wie sie reagieren, es ist nur wichtig, dass es übertragen wird, um zu bekommen das Herz und die Atmung geht wiederzubeleben. Kompressionen und beeinträchtigt würden Beatmung mit Hilfe eines AED, zum Krankenwagen oder Notfall durchnimmt.

Das ABC der CPR

Das Protokoll des CPR verwendet das Prinzip des ABC
ABC steht für Airway, Atmung und Kreislauf
Es ist daher sehr wichtig, dass die Atemwege sind klar, so kann das Opfer gut belüftet sein und sich richtig zu atmen.
Aufhören der Zirkulation in Herzstillstand und lebenswichtige Organe nicht mehr erhalten Sauerstoff, bevor er eine Herzmassage es zurück zu gehen brachte.

Das Protokoll des CPR

CPR folgt einem festgelegten Verfahren, das Sicherheits läuft Helfer gibt.
  • Stellen Sie sicher, Ihre eigene Sicherheit und die der Zuschauer vom Opfer
  • Finden Sie heraus, ob Ihr Opfer reagiert, entweder durch "Bist du in Ordnung?" zu sagen,
  • Wenn er antwortet: legen ihn auf seiner Seite mit den Armen unter den Kopf und Oberschenkel gebeugt, damit er besser atmen, Kopf geneigt zurück
  • Wenn er reagiert nicht: rufen um Hilfe, und öffnen Sie die Atemwege durch Kippen der Kopf nach hinten und heben Sie das Kinn nach oben
  • Stellen Sie sicher, maximal 10 Sekunden, wenn das Opfer atmet: Fühlen Sie sich mit Ihrer Wange Blick auf seine Brust und Hören
  • Starten Sie die Herzdruckmassage 30 Kompressionen gefolgt von zwei Atemzüge
  • Tun Sie dies, bis die Retter gibt

Herzdruckmassage am effizientesten, wenn das Opfer auf den Rücken und nackte Brust durchgeführt.
Es ist wichtig, eine ausreichende Tiefe zu erhalten, damit die Brustkompression ist im Herzen erreicht. Es wird empfohlen, um die Brust von einem Erwachsenen zu 5 cm zu komprimieren. Bei übergewichtigen Personen, die etwas mehr sein wird. Bei Kindern wird diese je nach Alter angepasst werden.
Herzdruckmassage beginnen, legen Sie Ihre Hände, Finger, Interlock, zwei cm über dem Ende der Brust.
Bei der Abgabe der Herzdruckmassage mit Ihrem gesamten Gewicht, so dass Sie tief genug gehen.
Es gibt immer noch 30 Kompressionen, zählen laut, damit Ihre Helfer folgen gegeben. Sie müssen mit einer Rate von 100 Kompressionen pro Minute. Herzdruckmassage ist sehr anstrengend, so bitten Sie um Hilfe, wenn möglich.
Wenn die Atmung neigen Sie den Kopf weit nach hinten, und legen Sie Ihre Lippen um den Mund des Opfers.
Es gibt Schutzkappen vor der Sie in Krankenhäusern, Apotheken gelten, ...
Unnötig zu tief vor einatmen, nehmen normalen Atem und ausblasen sanft in den Mund Ihres Opfers.
Ein Ventilator ist effizient, wenn der Brustkorb hebt aber die Luft ist der Magen nicht zu erreichen, weil Sie zu hart geblasen habe.

Die automatisierter externer Defibrillator

Die AED ist eine sehr einfache Vorrichtung, die bei der Wiederbelebung verwendet werden kann. Sie sind in großer Zahl in den Supermärkten, Geschäften, Schulen und Krankenhäuser natürlich vorhanden. Nicht jedes Gebäude hat eine, sondern nutzen sie, vor allem wenn sie in Reichweite sind.
Der AED wird Sie schockieren arbeitet als regelmäßigen Defibrillator in Krankenhäusern. Sie setzen die Gel-Pads auf der Brust des Opfers und in Kammerflimmern, der AED gibt an, dass ein Schock verabreicht werden sollte. Stellen Sie sicher, dass niemand das Opfer wird durch den Schock verabreicht berührt!
Es ist auch sehr wichtig, dass der Patient mittellos und jeder schweren Mantel entfernt wird.
Der AED kann von jedem genutzt werden, zeigt das Gerät, wenn der hartcompressies, Atmung und mögliche Stöße ausgeführt werden soll. Er ist sehr benutzerfreundlich. Ein Schock wird am besten verabreicht, da die ausgeatmete Luft ist ein sehr schlechter Leiter

Die Wiederbelebung war erfolgreich, was nun?

Das Herz wird erneut gestartet, und die Person wird regelmäßig wieder zu atmen. Es wartet noch immer auf den Krankenwagen, also was tun Sie jetzt?
Legen Sie die Person auf seiner Seite, mit dem oberen Bein gebeugt und die Hände unter den Kopf. Beugen Sie den Kopf zurück, so dass die Atemwege frei zu sitzen und das Opfer richtig zu atmen. Beobachten Sie ihn eng an Arbeiter dort zu unterstützen.
Erklären Sie ihnen, wie viel Einfluss du ihm gegeben hast und wie lange Sie beschäftigt gewesen mit CPR haben, das gleiche tun, wenn Sie auf der CPR noch
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha