Weinherstellung, Schritt für Schritt

Volker Kalb Juli 22, 2017 Ernährung 22 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Weinherstellung ist nicht schwierig, erfordert aber etwas Geduld. In diesem Artikel möchte ich kurz, was Sie für die Herstellung von Wein müssen, ein Rezept, mit zu beginnen und den Prozess des Weines.

Voraussetzungen

Wie bei jedem Hobby, müssen Sie auch einige Wein Materialien machen. Allerdings sind diese Materialien nicht um eine große Investition? Ring. Schauen Sie sich auf derstaand Liste: Sie vermittelt ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Grundausstattung für den Wein:
  • ein Glasballon zu gären im Saft lassen;
  • eine Wasserdichtung zu stoppen, um die Flasche von Luft zu beenden;
  • einen Siphon zur Übertragung der Wein und Knochen wachsen ?;
  • Korken die Flasche mit sen versiegeln ...?;
  • a corker;
  • ein Hydrometer. zu mir in der heutigen Zucker ?;
  • a acidometer um die Acidität des Saftes zu messen;
  • und natürlich ein gutes Buch, um guten Wein zu machen.

Zutaten

Außerhalb dieser Materialien, haben Sie auch ein paar Zutaten, wie Bedarf: nicht zuletzt nicht später Natursaft ?. Weitere, gegebenenfalls von Zucker, mit einem reinen Hefe, Hefenährstoff, Sulfit und gegebenenfalls einem Pektin abbauendes Enzym.

Hygiene

Bevor wir wirklich loslegen, aber wir müssen noch ves konzentrieren? Die Berichtspflichtigen über die Bedeutung der Hygiene. Alles, was Sie verwenden, müssen frei von Schimmel, Bakterien usw. ?? Dieses desinfizieren sein ?? lässt sich am besten mit einem speziellen Produkt wie CHEMPRO SDP, einem reinigerontsmetter-Deodorant in einem durchgeführt werden. Auch mit Sulfit können Sie die Materialien zu desinfizieren. Sie müssen dann auch eine Säure hinzuzufügen.

Entsaften

Es gibt vier Möglichkeiten der Saftherstellung, aber wir halten es in der traditionelle Art und Weise ?? Muss ?? zu machen, und es kann das Pressen sein. Die meisten Früchte sind für diesen Zweck geeignet. Dafür einen Gemüsemühle und eine Saftpresse verwenden. Diese Methode hat eine hohe Saftausbeute, erfordert aber eine gro? Tere Erstinvestition. Obstpressen in der han? Del in verschiedenen Größen erhältlich virago? Zen. Wir möchten einen zweiten Weg zu erwähnen, denn dies ist eine relativ einfache Methode der Saftherstellung: der Dampf Entsafter oder ontsapper. Dies ist ein spezielles Gerät, das Sie pasteurisierte Säfte in kurzer Zeit? Cally alle Obst, Gemüse oder Kräutern zu erhalten praktische ermöglicht. Allerdings sind die meisten Aromatics Liebe sein ?. Dann können Sie es an das Ziel geben: weiteren Speicher als Saft oder Wein Verarbeitung zu wissen ?.

Die Hefe-Starter

Jetzt können Sie gehen, um die reine Hefe erstellen. Daher nehmen Sie durchaus eine Hefe, die Sie lauwarmes Wasser für etwa 15 Minuten in einer Glas anschwellen lässt. Dann können Sie einfach fügen Sie die Hefe in die Pflicht! Die Hefe wird schnell bringen opstar? Auf und Gärung.

Zucker- und Säuremessung

Die alkoholische Gärung sollte in so perfekt wie möglich circum? Stances durchgeführt werden. Daher müssen sowohl die ausreicht, Zucker und eine richtige Säure enthalten. ? Es gibt, denn es gibt zwei praktische Lehren der Dichtemessgerät und die zuurtemeter oder acidometer. Diese Messungen erfordern einige zusätzliche Arbeit, aber Sie ein gutes Ergebnis zu geben!

Gärung

Wir unterscheiden zwei Arten von Hefe: Die meisten Fermentation und Zellstofffermentation. Wenn die Zellstofffermentations sollten Sie lassen das zerschlagen Obst meegisten paar Tage. Die Hefe ist einen Tag nach der Blutergüsse an das Wasser und der Frucht zerquetscht ge? Hinzugekommen. Die durch Fermentation gebildete Alkohol löst sich viel mehr Aromen, Farbstoffe und Duftstoffe ab, welche Resul? Spendet Feuchtigkeit in einem geschmackvoller Wein. Das Kohlendioxid ist das Fruchtfleisch zu? Pervlakte verstaut und es gibt einen dichten Kuchen. Diese ?? Hut ?? Sie brauchen, um regelmäßig umrühren. Diese Fermentation sollte ge? Geschehen in einem Gefäß oder em? Mer mit einer weiten Öffnung, ist aber mittels eines losen? Lagernden oder Lappen verschlossen. Nach einer Woche wird die Pulpe gesiebt, zerkleinert und muß bijgesuikerd fortzusetzen. Wenn Sie mit reinem Saft arbeiten dann rechts beginnen mit der Maischegärung. Throu? Die ersten Tage wird es viel Schaumbildung sein. Es wird daher empfohlen, dass der Weinkrug nur 3/4 zu füllen. Andernfalls wird der Schaum durch den Hals aus Schluchten. Während des ersten da? Gene sollten Sie auch regelmäßig zu schütteln, so dass die Hefezellen richtig entwickeln kann. Der Glasballon wird dann mit einer Wasserdichtung abgedichtet. Dies ist eine Art zwanenhalsje die mittels eines Steckers oder gistkap auf der Flasche. Es wird zur Hälfte mit Wasser gefüllt. Auf diese Weise können keine Außenluft? Dringen nach unten in die Flasche, während das Kohlendioxid auch zu entkommen. Nach etwa einer Woche geht der Prozess schrittweise in einer viel ruhigeren Fermentation. Der Glasballon ist jetzt voll? Sei leer aufgefüllt. Natur macht seinen Job, und der Wein wird nun bald. Die toten Hefezellen werden auf den Boden sinken und dort ein droe ??? ?? Sem bildet. Deshalb müssen Sie den Wein Unterschied? Aussaugender loin Zeiten ohne Bodensatz, um la? Nicht mitzukommen. Dies ist sehr einfach mit einem heveltje. Nach ein paar Monaten, der gesamte Zucker vorhanden Voll? Dig seinen Fehler und brauchen Ihre Wein und reifer zu werden.

Bottle

Abfüllung Ihren Wein in saubere Flaschen, schließen Sie es mit einem hochwertigen Kork mit einem corker und arbeiten sie alle mit einer Kapsel und einem Etikett. Lagern Sie die Flaschen liegen alle so, dass der Korken feucht bleibt. Jetzt ist der Wein ein wenig ausgereift.

Starten Sie jetzt!

Sie wollen sofort loslegen? Verwendung unter? Stehen Rezept für Apfel? Wines, reibungslos erreicht man einen schönen realen Objekt Ergebnis.
Voraussetzungen
  • 3 Liter Apfelsaft;
  • 500 Gramm Rosinen;
  • 1,5 kg Zucker;
  • 4 Liter Wasser;
  • 2 Teelöffel Pektinstoffe Enzym;
  • 2 Teelöffel Hefenährstoff;
  • 3 Teelöffel Weinsäure ?;
  • Hefe: Steinberg oder Bioform SC2.

Verfahren
  • Für ausreichende ap? Pelz für etwa 3 Liter Apfelsaft. In der Regel treffen 7 bis 12 kg Äpfel. Nehmen Sie lieber geschmackvoll? Le-Typ, wie dieser Wein sicherlich profitieren ko? One. Sie können auch Saft, wenn Sie nur gewährleistet, dass es keine Konservierungsstoffe drin ?.
  • Drücken Sie mit der Hand oder mit Hilfe eines kleinen Obstpresse, der Schnitt ap? Kartoffeln und sammeln den Saft in einem Kolben von 10 Litern vergoren. Hacken Sie oder zerkleinern die rozij? S und setzen Sie sie in den Apfelsaft.
  • Los drei Viertel der empfohlenen Menge an Zucker im Wasser und es um den Saft hinzufügen. Fügen Sie nach dem Abkühlen der Hefenährstoff, die Pektinsäure Enzym und den Wein? Steinsäure. Die Hefe in einem Glas lauwarmem Wasser und fügen Sie nach 15 Min. Zum Muss. Setzen Sie den Wasserverschluss und die gistkap auf der Flasche und schütteln Sie gründlich. Setzen Sie an einem warmen Ort und schütteln Sie die ersten Tage regelmäßig, so dass der Fermentationsprozess kann den Weg zu bringen. Daran, dass die Fermentation kann während der ersten wenigen Tage heftig sein, mit schäumenden Ergebnis.
  • Los nach zwei Wochen, die Restmenge an Zucker und geben Sie den Wein. In Abhängigkeit von der Tempera? Ture, der Wein innerhalb von zwei vor vier Mond? Den vergoren. Dann Siphon den Wein in eine saubere Glasballon ohne sie? Zinksel zu zittern. Lassen Sie wieder klar und reifen einige Monate, bis der Wein ist kristallklar. Jetzt können Sie den Wein in Flaschen abzufüllen. Beenden Sie ihn mit einer guten Qualität Kork mit einem corker.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Regulieren Online-Banking
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha