Wie man ein Terrarium zu bauen?

Godehard Tetzner Juli 22, 2017 Natur 0 1
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Viele Menschen, die Reptilien als Haustiere zu halten, denken Sie daran, das Terrarium selbst zu bauen. Das kostet oft weniger Geld, aber es dauert einige Zeit. In diesem Artikel werden die wichtigsten Themen diskutiert, die in Betracht beim Bau eines Terrariums getroffen werden müssen und was mit Sicherheit vorhanden zu bauen ein Terrarium gelungen sein muss.

Biotop

Der Lebensraum ist die natürliche Umgebung, in der man die Tier in seinem Leben zu machen. Die meisten Reptilien sind nun in Gefangenschaft geboren und verkauft. Dennoch ist es wichtig, zuerst zu bestimmen, welche Lebensraum leben, Ihr neues Haustier. Zum Beispiel wird eine Bartagame in einer Wüste Terrarium gelegt werden und sollte in einem wateragaam ein feuchtes Terrarium gelegt werden. Also erstmal schauen, was dem natürlichen Lebensraum des Reptils. Dies kann leicht durch googeln oder Wikipedia.

Terrarium Gebäude

Scheibe
Das erste, was Sie brauchen, um ein Terrarium zu bauen, ist Glas. Sie können besser dickem Glas, dann Dünnglas zu kaufen. Desto besser ist es gemacht, um zu widerstehen Rissbildung. Bevor alles beginnt zu schneiden und zu kleben, müssen Sie zunächst einen guten Plan und eine Zeichnung. Melden Sie alles auf den Millimeter genau und berücksichtigen die Dicke des Glases. Dies ist sehr wichtig, um nicht zu Überraschungen konfrontiert. Holen Sie sich aus etwa 6 mm Glas für 50 bis 100 cm lang oder hohen Terrarien und 8 mm Glas für 150 bis 200 cm lange oder hohe Terrarien. Lesen Sie dazu auch über einen 1 mm dicken Siegelschicht. Das Glas kann mit einer transparenten Silikondichtstoff auf der Basis von Essigsäure aufgeklebt werden. Beachten Sie das Verfallsdatum. Es ist wichtig, nicht die Seitenwände auf dem Boden, sondern die Unterseite der Seitenwände und der Vorder- und der Rückseite gegen die Seiten des Gehäuses zu platzieren.
Größe
Die Größe des Reptils Terrarium hängt davon ab, was Sie behalten möchten oder bereits hält. Dies kann wieder einfach nachschlagen über das Internet oder in Bücher. Ich ermutige euch daher, zunächst versuchen ausreichende Informationen über die Reptilien, die Sie planen, zu halten. So sind Sie gut vorbereitet und Sie schnelle Entscheidungen nicht nehmen.
Öffnung
Sie haben zwei Möglichkeiten, wenn Sie einen Öffnung im Gehäuse. Wenn Sie die Öffnung platzieren von oben ähnelt der Hand kommt auf der Spitze eines Raubvogels. Dies bringt Stress für das Tier. Was ist das Beste für das Tier, wenn man entlang der Öffnung zu platzieren. Schiebetüren sind leicht zu machen. Machen U-Profile. Der tiefste U-Profil ist auf der oberen Seite angebracht ist, so dass die Glasscheiben in die Profile eingeschoben werden kann. Messung der Schiebetür, so dass nur, nachdem die U-Profile befestigt sind.
Belüftung
Jedes Terrarium muss mit Lüftungs Verfügung gestellt werden. Sie können eine Metall ventilatieroosterstje an der Spitze des Terrariums zu platzieren.
Beleuchtung
Die Aktivität der meisten Reptilien ist weitgehend abhängig von der Tag-Nacht-Rhythmus. Bulbs viel Wärme abgeben, aber wenig Licht. Punktstrahler lenken die ganze Wärme und Licht an einem Ort. Dies ist ideal für die Schaffung einer zonplekje im Terrarium. TL buizn viel Licht, aber wenig Platz zu geben. In Kombination mit Spots sind sie ein ideales Duo in einem Terrarium zu verwenden. Ein guter Tipp ist es, Beleuchtung, um einen Zeitschalter Switch. Dadurch können Sie den Tag-Nacht-Rhythmus, die Ihre Reptilien passt, imitieren so eng wie möglich.
Pflanze
Sie können nicht ganz natürlichen Pflanzen im Terrarium. Sie konnten auch giftig für das Reptil zu sein. Also immer kaufen Kunststoff-Pflanzen für die Sicherheit.
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (1)
Laurenz Erdmann
  Like 4   Dislike 1

Halten arowana: Ich habe seit 2009 auf den Philippinen gelebt, seit ein neues Hobby, das nie in den Niederlanden möglich begonnen. Durch dieses Hobby habe ich in Kontakt mit der Schildkröte zu kommen. Ich habe jetzt zu 2. Ein kleines Wesen, das hier den Namen "chinesische Schildkröte", eine grüne Schildkröte mit orange Markierungen auf beiden Seiten des Kopfes. Und dann ein wenig größer Schildkröte, die den Namen hat "Schlange Schildkröte." Um ehrlich zu sein, ich weiß nichts über Schildkröten und bin daher verzweifelt auf der Suche nach Informationen mit Hilfe von Google. Kann mir jemand ein paar nützliche Tipps, die für die Beibehaltung einer Schildkröte notwendig sind geben Sie mir? Außerdem würde ich es begrüßen, wenn mir jemand raten kann, wie kann ich ein Terrarium zu schaffen. Ich habe die "Schlange Schildkröte" ist derzeit in eine 15 Liter-Aquarium. Dies kann zu konvertierenden / oder Terrarien verwendet werden? Kommentare sind willkommen.

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha