Wie oft haben Sie Steuer auf Ihr Geld zu bezahlen?

Rainer Schulz Januar 26, 2017 Miscellany 15 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Alle Steuerzahler einen erheblichen Teil ihres Einkommens an Steuern. Es beginnt mit der Einkommensteuer auf das Einkommen, aber das ist nur der Anfang einer Reihe von Steuern, die Sie zahlen müssen. In den Niederlanden wird für alle zur Verfügung gestellt. Um unseren Sozialstaat zu erhalten, sollte die eigene gut gefüllt sein. Dies wird mit Hilfe der Mehrfachbesteuerung erfolgen. Jeder, der ein Einkommen oder Leistungen müssen Einkommenssteuer in den ersten Platz zu bezahlen. Das Geld, das Sie danach verlassen haben, können Sie frei zu verbringen. Aber wo finden Sie auch geben Sie es an, wird sie erhobenen Steuern werden.
Der Betrag, den Sie am Ende auf, auf ein Sparkonto legen. Bis die Zeit, die Sie über die Steuerbefreiung in Feld drei gehen. Sie sollten auch auf die überschüssige Steuern zahlen zu gehen. Wenn Sie sterben, muss Steuern wieder in einigen Fällen in Form von Erbschaftsteuer zu zahlen.

Steuern vom Einkommen

Der Arbeitgeber bietet Ihnen einen Bruttolohn. Durch die Gehaltsabrechnung, wird er bereits über die erforderlichen Abzüge über Steuern und Beiträge zur Sozialversicherung. Nach Abwicklung, werden Sie Ihren Nettolohn bezahlt werden. Falls Sie keine Abzüge haben, ist dies in der Regel auch die ordnungsgemäße Abwicklung von Steuern. Wenn Sie ein zusätzliches Einkommen haben, können zusätzliche Zahlung erforderlich. Falls Sie Abzüge haben, ist der Steuerabzug zu hoch. Mit der jährlichen Steuererklärung müssen beigelegt werden.

Der Konsum von Ihrem Geld

In das Geld, die Sie auch tatsächlich angesiedelt auf die Ausgaben, müssen Sie Steuern wieder zahlen. Dies wird auf der Grundlage der Mehrwertsteuer von 19 bzw. 6 Prozent durchgeführt werden. Für einige Produkte müssen Sie auch zahlen Verbrauchsteuer. Dies ist zum Beispiel der Fall mit Benzin und Tabakwaren. Darüber hinaus können Sie auch mit einer anderen Ladung wie die BPM, beim Kauf eines neuen Autos konfrontiert werden.

Der Besitz eines Autos ist eine teure Angelegenheit

Nachdem Sie, sollten Sie den Steuer beim Kauf des Autos, für den Besitz und Fahren das Auto auch zahlen hohe Steuern zu zahlen. Natürlich können Sie von Abgaben auf Kraftstoff, sondern auch für Kfz-Steuer zu denken. Beim Kauf eines neuen Autos, können Sie sogar zahlen eine versteckte Steuer in Form von zur Verfügung. Dieser Beitrag beläuft sich auf 45 ??.

Wohngeld und sorgt für zusätzliche Steuern

Die Hausbesitzer können die Hypothekarzinsen auf das Einkommen entrichtet. Dies ist eine Anordnung, die häufig Diskussion über, aber das noch nicht begrenzt werden. Sie haben auch, um mit Steuern zu dem Haus verbunden umzugehen. Für diejenigen, die zu Hause in diesem Beispiel, die Eigenheimpauschale besitzen. Je nach dem Wert des Hauses Last eingehalten werden müssen. Darüber hinaus Eigenheimbesitzer zahlen Steuern an die Gemeinde. Dies ist unter anderem:
  • Abfallsammlung
  • Abwassergebühren
  • Die Aufenthaltsgebühr
  • Immobilien-Steuerfall

Nach dem Tod der Kasse wieder

Nach Ihrem Tod, die nächsten Angehörigen der Steuer wieder auf den Betrag, den sie von Ihrem Immobilien erhalten zu zahlen. Die Höhe der Steuerbetrag hängt von der Beziehung des Überlebenden mit dem Verstorbenen und dem Betrag der Summe.
Kurz gesagt, müssen Sie Steuern zahlen, lange dein ganzes Leben. Die obige Liste ist nicht vollständig, da es immer noch Dutzende von Gesprächsgebühren. Um einen Eindruck von dem, was Steuern, die Sie zahlen müssen, können Sie Check out Wikipedia zu bekommen.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Die erste AOW
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha