Winterfest Ihr Boot

Bertold Obermeyer Januar 25, 2017 Sport 2 3
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Wenn leider ist der Bootssaison vorbei ist, ist es Zeit, Ihr Boot in die Winterlagerung und winterfest gesetzt. Winterfest Ihr Boot ist für die Pflege Ihres Bootes wichtig. Es gibt viele Dinge, die in Ordnung zu sein, bevor das Boot in den Ruhezustand gehen muss. Die erforderlichen Frostschutzmaßnahmen müssen so strengen Frösten Gefäß + frostsichere Ausrüstung durch den Winter genommen werden.

Der Winter - Winterkarte Ihr Boot

Versandfertig setzen auf Böcken. Stellen Sie sicher, dass die vier Streben des buck sitzen und gegen den Rumpf und der Kiel an mehreren Stellen unterstützt. Sie wollen hin und wieder an Bord zu tun Ihr Schiff muss ordnungsgemäß unterstützt werden. Machen Sie keinen Fehler: ein Boot ist so konstruiert, dass Kräfte, bis gut verteilt im Wasser liegen. Auf Segelbooten, ist es empfehlenswert, dass der Mast im Winter aus dem Boot zu steigen und lagern Sie es an anderer Stelle. Viele Häfen haben Einrichtungen dafür. Stellen Sie sich vor, während schwere Stürme viel seitlichen Druck auf den Mast ausgeübt und weil das Schiff selbst ist großer Widerstand, vor allem der Mastfuß und wandputtings werden stark besteuert.

Stellen Sie den Motor für den Winter

Wenn der Motor sich winterfest gemacht wird, ist folgendes zu beachten:
Offene Kühlsystem:
  • Die Ablassschraube herausschrauben an der Unterseite des Motors locker, so dass das Kühlwasser sind an der Unterseite des Motor auslaufen kann und nehmen Sie es mit einem Tuch. Es kommt nichts heraus, versuchen Sie, mit einem spitzen Gegenstand durchstechen, so kann er diesen Schlupf dichtet die Öffnung sein. Die Ablassschraube.
  • Nehmen Sie den Thermostaten aus Ihrem Motor und befestigen Sie es erneut.
  • Füllen Sie einen Eimer mit 2 Liter Frostschutzkühlmittel und mit Wasser füllen.
  • Trennen Sie den Saugschlauch aus dem Kühlwasser, und heften sich an das Ende eines Trichters.
  • Befestigen nun einen Auffangbehälter unter dem Auslass, so dass später bei der Kühlwasser gesammelt werden. Starten des Motors und gleichzeitig Gießen der Kühlflüssigkeit in den Trichter, so dass das Frostschutzkühlmittel durch das gesamte System absorbiert.
  • Wenn der Eimer leer ist, stellen Sie den Motor.
  • Pumpen Sie das Öl aus dem Motor, ändern Sie den Ölfilter und Ölwechsel.
  • Alle Kraftstofffilter ersetzen.
  • Den Kraftstofftank auf, so dass keine Feuchtigkeit und Kondensation auftreten können.
  • Stellen Sie sicher, der Motor vollständig entlüftet wird.
  • Ersetzen Sie den Impeller der Kühlwasserpumpe, einschließlich Abdichtung.
  • Fetten Sie die Pole der Batterie mit Vaseline und ziehen Sie den Akku, indem Sie die + und - Klemmen der Abholung. Prüfen Sie, ob der Akku vollständig geladen ist.
  • Alle Schläuche auf Dichtheit prüfen.
  • Schließlich stellen Sie sicher, dass der Motorraum sauber und trocken ist.

  • Frostschutzmaßnahmen im Schiff

    • Pumpe das Wasser im Wassertank bleibt, ist out.
    • Schalten Sie alle Ventile, in der Spüle, Waschbecken und Toilette zu öffnen, damit kein Wasser in das System gelassen ausströmen.
    • Drehen Sie das Ventil geschlossen.
    • Füllen Sie alle Wassernutzer mit Frostschutzmittel und dann drehen Sie das Ventil wieder für eine kurze Zeit zu öffnen und zu schließen, so dass das Frostschutzmittel können das Ventil selbst zu erreichen.

    Andere Maßnahmen - Winterfest Ihr Boot

    • Holen Sie sich alles von Bord, die Feuchtigkeit aufnehmen, wie Kissen, Lebensmittel und Bücher.
    • Sicherstellen, dass alle Batterien voll aufgeladen sind, und schalten Sie das Hauptventil der Stromversorgung.
    • Fetten Sie die Batteriepole mit Vaseline und trennen Sie die Batterien mit den + und - Klemmen der Abholung.
    • Eine gewisse Belüftung und stellen einige vrochtvreters in Ihr Schiff.
    • Entfernen Sie auch die Festmacher an Bord: Sie können diese sicher in der Waschmaschine zu tun, so dass sie sauber wieder am nächsten Bootssaison besteigen können.
    • Nehmen Sie sich eine Flasche Platte und speichern Sie es zu Hause, zum Beispiel in den Schuppen oder Garage.
    • Ist Ihr Boot auf der Seite bei jedem Wetter: stellen Sie sicher, einen guten Pool-Abdeckung zu erhalten, auch resistent gegen Wind um Ihr Schiff befestigt.

    Abschließend - Winterfest Ihr Boot

    Machen Sie sich selbst einen Job Liste aller Dinge, die Sie bemerkt haben während der Reise und arbeiten sie während des Winters. Außer, dass Sie am Samstag für einen Moment wie eine gute Entschuldigung sein, bleibt Ihr Schiff in gutem Zustand. Ein Schiff hat eine Menge sowohl während der Reise und während des Winters zu ertragen, und wenn kaum betreut werden, schnell verschlechtern. Wenn Sie eine der oben genannten Bedenken in Ihrem Service, Ihnen viele Jahre Freude an Ihrem Boot.
      Like 0   Dislike 0
    Kommentare (3)
    Liese Kallisen
      Like 5   Dislike 2

    Wie die Antwort auf die Frage: wie bekomme ich Frost in den Kugelhähnen Vielen Dank im Voraus für die Antwort, Fr gr Anrooij?

    Monnika Hopp
      Like 5   Dislike 1

    Bei überwintert das Schiff im Wasser, ist es schwierig, Wasser aus den Rohren zu entfernen, wie sehen Sie die Ventile in diesem Fall Frost?

    Louise Kesselhut
      Like 1   Dislike 1

    Sie gießen Sie etwas Frostschutzmittel in der Rohrleitung mit der das Ventil geschlossen. Dann legen Sie das Ventil für einen Bruchteil einer Sekunde auf und zu. Das Frostschutzmittel fließt ein wenig und da das Ventil offen, aber stand für einen Moment, dann gibt es auch Frostschutzmittel in der Ventil! Viel Glück!

    Fügen Sie einen Kommentar

    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile smile smile smile smile
    smile smile smile smile
    Zeichen übrig: 3000
    captcha