Wir bauen genug Rente?

Romy Feuchtwanger Juli 23, 2017 Miscellany 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Viele Niederländer nicht aufbauen genug Rente, ihre aktuellen Lebensstandard zu halten. Fast jeder wird sich auf ihre eigenen Ersparnisse und Reserven angewiesen. Aber Zahlen zeigen, dass die meisten von uns im Alter kaum auf seine eigene Ersparnisse überleben.

Leben interessant ist Utopie

Laut Statistik Rentner haben Geld- und Sachvermögen von durchschnittlich ?? 186.000. Das gehört auf, wie viel Geld, aber man kann in Frage Stellen. Wenn Sie Ihre monatliche Nutzung etwas von dieser Fähigkeit, wie lange haben Sie genug zum Leben? Denn nach einem Arbeitsleben können von den Zinsen leben, die zu dieser Zeit der niedrigen Zinsen für viele eine Utopie ist. Besonders für diejenigen, die ihr Geld sicher investieren wollen und sind sehr skeptisch gegenübertriebenen Versprechungen der Renditen.

Ist kollektive Pensions noch diesmal sein?

Der Großteil der niederländischen zufließen Rente durch den Arbeitgeber, aber ob das reicht für einen unbeschwerten Alter zu sein, ist immer noch sehr fraglich. Wir finden den Ruhestand zu komplex und haben oft keine Ahnung, was wir bald Erträge erwarten. Das Renteneintrittsalter wird in einer Anzahl von Stufen und Pensionsfonds erhöht werden mussten in den letzten Jahren richtig zu verkürzen. Es ist nicht so sehr die Finanzkrise die Schuld, sondern um Fragen wie die alternde Bevölkerung und die gestiegene Lebenserwartung. Nicht ohne Grund, dass man sich fragt, in manchen Kreisen: ist kollektive Pensions noch diesmal sein?

Wer sorglos will seine alten Tage zu genießen, braucht Geld

Wer will, um zu genießen, als er im Ruhestand, braucht Geld. ?? N als 70% des letzten Erwerbseinkommen berücksichtigt wird die minimal notwendige finanziell sorgenfreien Fang der "dritten Lebensalter". Das ist weniger als wir vorher hatten, aber bisher haben wir nicht mehr benötigt wurden. Die Kinder sind längst aus dem Haus und für sich selbst sorgen und das Haus ist in der Regel bezahlt. Aber ohne zusätzliche Einkommen aus einer beruflichen und finanziellen privépensioen ist immer noch eine Herausforderung, um einen akzeptablen Lebensstandard zu halten. Ohne diese häufige Auslandsreisen nicht imstande sein würde, um zu zahlen.

Wie viel Rente gehen zu müssen?

Wie viel Rente wir brauchen, wird von der Situation des Einzelnen abhängen. Wer monatliche Miete oder Hypothek zahlt, hat mehr Geld als sein Nachbar, der in einem eigenen Haus gelohnt lebt. Und wer will aufhören zu arbeiten früh, natürlich, auch notwendig.
Faustregel: 70% des zuletzt verdienten Lohn
Insgesamt reicht als Alters- und Renten zusammen rund 70% des letzten verdienten Lohn. Wir brauchen nicht nur weniger, wir zahlen auch weniger Steuern, die mehr dem Strich lässt. Das bedeutet nicht, dass es eine Versorgungslücke, wie wir bauen weniger als 70%. Mit privatem Sparvermögen und Kapital können sein Einkommen aufzubessern.

Wenn Rente ist nicht genug

Ruhestand ist offensichtlich nicht nur von der staatlichen Rente und das Glas, die wir durch unsere Arbeitgeber zu bauen. Angesammelte Vermögen in Form von Einsparungen, Investitionen und ein Haus frei von Hypotheken, kann zusätzliches Einkommen bieten und verringern unsere Kosten. Und natürlich auch Produkte wie Annuitäten beendet sicherzustellen Nachschub.
Und für diejenigen, die gut zu Fuß und ausreichend motiviert Dose Arbeitseinkommen sind nach der Pensionierung auch einen willkommenen Beitrag.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Energieverwaltung
Nächster Artikel Nabelschnur und Bedingungen
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha