Zielgruppenmarketing

Lissi Zeiss Januar 25, 2017 Miscellany 4 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Die Marketing-Zielgruppe ist breiter als die Marketing-Ziel, denn es gibt Menschen, die den Kaufprozess beeinflussen können. Segmentierung der Zielgruppenkommunikation statt auf einer allgemeinen Ebene erfolgen, domänenspezifische Niveau und markenspezifischen Ebene.

Zielgruppenmarketing

Die Marketing-Zielgruppe der Käufer. Die Marketing-Ziel aber ist manchmal größer als die Marketing-Ziel, denn sie wollen auch Beeinflusser zu erreichen.

Zielgruppenmarketing

Der zweite Teil der Marketing-Plan ist es, die Marketingzielgruppe zu bestimmen. Kommunikation ist die Zielgruppe von Verbrauchern, Entscheidungsträgern und Unternehmen, um eine Kommunikationskampagne für wen. In Zukunft müssen wir auch mit Suchmaschinen gezielt behandeln. Sie sammeln Informationen aus dem Internet für andere.

Segementatie Kommunikationsziel

Es gibt verschiedene Ebenen, um die Kommunikation Gruppen oder Segment zu beschreiben.
Das allgemeine Niveau: Zielgruppen und Marktsegmente mit mehr oder weniger permanenten, globalen Variablen beschrieben. ZB Geschlecht, Alter, Bildung, Postleitzahl.
Domänenspezifischen Stufe: Variablen, die zu einer Domäne Verwendung des Produkts bezogen sind.
Herstellerspezifische Ebene: Markentreue und den Kauf bestimmter Marken.

Segmentierung auf einer allgemeinen Ebene

Die folgenden Funktionen werden durch Segmentierung auf einer allgemeinen Ebene abgedeckt:
  • Geographische Merkmale: Sitz, Wohnsitz
  • Sozioökonomische Merkmale: Geschlecht, Alter, Lebensgemeinschaft bilden
  • Psychographische Eigenschaften: Einstellungen und Meinungen
  • Produkt-Eigenschaft

Domain-Specific Niveau

Domänenspezifische Variablen sind oft die interessantesten für die Marktsegmentierung. Eine Domäne ist eine Reihe von Verhaltensweisen mit einem gemeinsamen Ziel oder der gesunde Menschenverstand, wie zB Kinobesuch. Es dauert aktiven Variablen direkt auf ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Domäne verwandt. Wir unterscheiden:
  • Beteiligung
  • Gewünschte Produkt Funktionen und Vorteile
  • Produkt-Eigenschaft ?? und Nutzung
  • Typ Verwendung des Produkts

Verbrauchermoment

?? Die Moment Verbraucher ?? ist eine neue Entwicklung in der Segmentierung. Die Vorlieben und Verhalten hängt von der Situation. Viele Verbraucher wählen, in einer bestimmten Situation ein bestimmtes Produkt.

Markenspezifischen Ebene

Fabrikats-Ebene werden die Verbraucher auf der Grundlage ihrer Kenntnisse, Einstellungen und Verhalten gegenüber einer bestimmten Marke oder bestimmte Marken segmentiert. Die markenspezifischen Ebene beinhaltet:
  • Markenbewusstsein
  • Haltung gegenüber Marken
  • Kaufabsichten
  • Kaufen und verwenden Verhalten

Pyramid Kundengruppen
In der Pyramide der Kundengruppen sind Kunden mit hohem, mittlerem und niedrigem Umsatz deutlich und neue Kunden und Interessenten.

Rollen im Kaufprozess

Es ist ratsam, um herauszufinden, was die Leute in den Kauf eines bestimmten Produkts und welche Rolle sie sagen. Die folgenden Rollen unterschieden:
  • Originator oder Sponsor
  • Influencer
  • Decider
  • Käufer
  • Zahler
  • Benutzer
  • Nörgler
  Like 0   Dislike 0
Kommentare (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha